Cenozoic


Cenozoic
Ära-
them
System Serie ≈ Alter (mya)
Käno-
zoikum
Quartär Holozän 0,0117–0
Pleistozän 1,806–0,0117
Neogen Pliozän 5,332–1,806
Miozän 23,03–5,332
Paläogen Oligozän 33,9–23,03
Eozän 55,8–33,9
Paläozän 65,5–55,8
tiefer tiefer tiefer älter

Das Känozoikum (griech. καινος "neu", ζωον "Tier"), auch als Erdneuzeit bezeichnet, ist das Erdzeitalter, das auf das Mesozoikum (Erdmittelalter) folgt. Ein veralteter Name ist Neozoikum. Der Beginn des Känozoikums wird vor etwa 65,5 Millionen Jahren nach dem Massenaussterben der Kreidezeit (u.a. der großen Dinosaurier) angesetzt. Das Känozoikum umfasst die geologische Entwicklung des heutigen Europa und der anderen Kontinente mit der Auffaltung der Alpen und des Himalayagebirges bis zu ihrer heutigen Form und die Radiation und Entwicklung der heutigen Tier- und Pflanzenwelt, vor allem der Säugetiere. Während das Klima zu Beginn dieses Erdzeitalters noch sehr warm war, begann vor rund 2,8 Millionen Jahren das jüngste Eiszeitalter mit der Vereisung des Nordpols. Die Inlandvereisung am Südpol begann bereits vor 38 Mio. Jahren. Das Känozoikum dauert bis in unsere Gegenwart an.

Gliederung des Känozoikums

Das Känozoikum wurde früher eingeteilt in die Periode des Tertiärs mit Paläozän, Eozän, Oligozän, Miozän und Pliozän und in die Periode des Quartärs mit Pleistozän und Holozän. Heute spricht man von dem System des Paläogen (mit Paläozän, Eozän und Oligozän), des Neogen (mit Miozän, Pliozän) und des Quartärs (mit Pleistozän und Holozän).

„Tertiär“

Schon im Jahre 1759 fielen dem italienischen Geologen Giovanni Arduino die wenig verfestigten Gesteinsformationen auf, die er als montes tertiarii (dritte Berge) den aus Kalk bestehenden montes secundarii (zweite Berge) und den aus Granit, Basalt oder Schiefer zusammengesetzten montes primitivi (ursprüngliche Berge) gegenüberstellte. Aus diesen Bezeichnungen ergibt sich bereits eine Reihung in der Entstehung und im Alter.

Die Gebirge, die in dieser Epoche entstanden, sind alpidisch.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • cenozoic — CENOZÓIC subst., adj. (geol.) Neozoic. [pr.: zo ic] – Din fr. cenozoïque. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  cenozóic adj. m. (sil. zo ic), pl. cenozóici; …   Dicționar Român

  • Cenozoic — [sē΄nə zō′ik, sen΄əzō′ik] adj. [ceno (< Gr kainos: see CENE) + ZOIC] [sometimes c ] designating or of the third geologic era of the Phanerozoic Eon, usually subdivided into the Tertiary and Quaternary periods and characterized by the… …   English World dictionary

  • Cenozoic — Ce no*zo ic, a. [Gr. ? recent + ? life.] (Geol.) Belonging to the most recent division of geological time, including the tertiary, or Age of mammals, and the Quaternary, or Age of man. [Written also {c[ae]nozoic}, {cainozoic}, {kainozoic}.] See… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Cenozoic — 1854, Cainozoic, from Gk. kainos new, fresh, recent, novel (see RECENT (Cf. recent)) + zoon animal (see VITAL (Cf. vital)). The era that began with the demise of the dinosaurs and the rise of recent species …   Etymology dictionary

  • Cenozoic — (also Cainozoic) ► ADJECTIVE Geology ▪ of or relating to the era following the Mesozoic era (from about 65 million years ago to the present). ORIGIN from Greek kainos new + z ion animal …   English terms dictionary

  • Cenozoic — The Cenozoic (also Caenozoic or Cainozoic) Era (pronEng|ˌsiːnəˈzoʊɪk/, /ˌsɛn ) (meaning new life (Greek Polytonic|καινός ( kainos ), new , and Polytonic|ζωή ( zoe ), life ), is the most recent of the three classic geological eras and covers the… …   Wikipedia

  • Cenozoic — adjective Etymology: Greek kainos + English zoic Date: 1841 of, relating to, or being an era of geological history that extends from the beginning of the Tertiary period to the present time and is marked by a rapid evolution of mammals and birds… …   New Collegiate Dictionary

  • Cenozoic — /see neuh zoh ik, sen euh /, Geol. adj. 1. noting or pertaining to the present era, beginning 65 million years ago and characterized by the ascendancy of mammals. See table under geologic time. n. 2. the Cenozoic Era or group of systems. Also,… …   Universalium

  • Cenozoic — 1. adjective Of a geologic era within the Phanerozoic eon comprising the Paleogene and Neogene from about 65 million years ago to the present, when the continents moved to their current position and modern plants and animals evolved. 2. noun …   Wiktionary

  • cenozoic — adj. pertaining to the Cenozoic era (most recent geological era) n. Cainozoic, most recent geological era …   English contemporary dictionary

  • Cenozoic — Ce•no•zo•ic [[t]ˌsi nəˈzoʊ ɪk, ˌsɛn ə [/t]] adj. 1) gel noting or pertaining to the present era, beginning 65 million years ago, characterized by the ascendancy of mammals See geologic time 2) gel the Cenozoic Era or group of systems • Etymology …   From formal English to slang