Joining


Joining

Joining ist eine Anwendungstechnik von Therapeuten in der systemischen (Familien-)Therapie. Der Begriff Joining kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt: Angrenzen, Anschließen, Verbinden, Zusammenfügen, Verbündnis.

Joining ist als ein therapeutisches Bündnis zwischen Familienmitgliedern und Therapeuten zu verstehen. Gemeint ist ein Vorgehen, welches das Ziel verfolgt, ein kooperatives Arbeitsbündnis mit der Familie bzw. dem Familiensystem einzugehen. Der Therapeut schließt sich an bzw. verschafft sich Eintritt in die Familie, indem er die geltenden Hierarchien und bestehenden Wertvorstellungen respektiert, bestehende Subsysteme stützt und sich an den Ressourcen und Stärken der Systemmitglieder orientiert.

"In der Perspektive der systemischen Therapie ist die gezielte, instruktive Änderung eines Systems "von außen" unmöglich. Vielmehr ist es erforderlich, dass sich ein neues, ein therapeutisches System bildet, das auf einer tragfähigen Vertrauensbeziehung zwischen Therapeuten und jedem einzelnen Familienmitglied beruht." (vgl. Psychologie - Lexikon)

Joining ist grundsätzlich in allen Gesprächen erforderlich, um ein Arbeitsbündnis herzustellen.

Literatur zu Grundlagen der systemischen Therapie

  • Klein, Rudolf; Kannicht, Andreas: Einführung in die Praxis der systemischen Therapie und Beratung. Carl-Auer Verlag, Heidelberg 2007, ISBN 978-3-89670-571-6
  • Brandl-Nebehay, Andrea (Hrsg.): Systemische Familientherapie. Grundlagen, Methoden und aktuelle Trends. Facultas, Wien 1998, ISBN 3-85076-439-7
  • Boscolo, Luigi u.a.: Systemische Einzeltherapie. Heidelberg 1997.
  • Hörmann, G.; Körner, W.: II. Familientherapie: Probleme und Alternativen - Einführung. In: Hörmann, G.; Körner, W.; Buer, F. (Hrsg.) : Familie und Familientherapie - Probleme - Perspektiven - Alternativen. Opladen, 1988.
  • Hoffman, Lynn: Therapeutische Konversationen. Dortmund 1996.
  • Kevel, Joel: Kritischer Leitfaden der Psychotherapie. Frankfurt am Main 1979.
  • Kriz, Jürgen: Grundkonzepte der Psychotherapie. Weinheim 1991
  • Ludewig, Kurt: Systemische Therapie - Grundlagen Systemischer Therapie und Praxis. Stuttgart, 1997.
  • Levold, Tom: Affektive Kommunikation und systemische Therapie. In: Welter-Enderlin, R.; Hildenbrand, B.: Gefühle und Systeme - Die emotionale Rahmung beraterischer und therapeutischer Prozesse. Heidelberg 1998.
  • Ludewig, Kurt: Die therapeutische Intervention. In: Schneider, Kristine (Hrsg.): Familientherapie in der Sicht psychotherapeutischer Schulen. Paderborn, 1983.
  • Satir, Virginia u.a.: Familientherapie in Aktion. Die Konzepte von Virginia Satir in Theorie und Praxis. Paderborn 1988.
  • von Schlippe, Arist u.a.: Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung. Göttingen u.a. 1996.
  • Simon, Fritz u.a.: Die Sprache der Familientherapie - Ein Vokabular. Stuttgart 1984.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • joining — index accession (annexation), addition, attachment (act of affixing), coalescence, combination, contact (touching) …   Law dictionary

  • Joining — Join Join (join), v. t. [imp. & p. p. {Joined} (joind); p. pr. & vb. n. {Joining}.] [OE. joinen, joignen, F. joindre, fr. L. jungere to yoke, bind together, join; akin to jugum yoke. See {Yoke}, and cf. {Conjugal}, {Junction}, {Junta}.] [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • joining — noun Date: 14th century 1. the act or an instance of joining one thing to another ; juncture 2. a. the place or manner of being joined together b. something that joins two things together …   New Collegiate Dictionary

  • joining — noun The act or result of joining; a joint or juncture …   Wiktionary

  • joining — noun Joining is used before these nouns: ↑fee …   Collocations dictionary

  • joining — jungimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. connection; joining vok. Anschluß, m; Schaltung, f; Schließen, n rus. включение, n; замыкание, n; соединение, n pranc. connexion, f; couplage, m; jonction, f; montage, m; raccordement, m …   Automatikos terminų žodynas

  • joining — noun the act of bringing two things into contact (especially for communication) the joining of hands around the table there was a connection via the internet • Syn: ↑connection, ↑connexion • Derivationally related forms: ↑connect ( …   Useful english dictionary

  • Joining — Соединение; связывание; сборка …   Краткий толковый словарь по полиграфии

  • joining — Synonyms and related words: accession, addition, adjunct, adjunction, affixation, agglutination, ankle, annexation, articulation, attachment, augmentation, binding, boundary, butt, cervix, clinch, closure, collision course, combinative,… …   Moby Thesaurus

  • joining — n. coming together, participating; connecting, combining, uniting; connection, join, place of union adj. connecting, combining, uniting dʒɔɪn n. act of uniting, act of connecting; place where two things are connected; seam; juncture v. attach …   English contemporary dictionary


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.