Julischka Eichel

Julischka Eichel

Julischka Eichel (* 1981 in Tübingen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Karriere

Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung von 2003 bis 2007 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und schloss ihr Studium mit dem Diplom ab. 2007 wurde Julischka Eichel mit dem Alfred-Kerr-Darstellerpreis und als Nachwuchsschauspielerin des Jahres 2007 der Zeitschrift Theater heute ausgezeichnet.

Filmografie

Bühnenrollen

Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ (2004–2006)

BAT-Produktion (2005–2006)

Nationaltheater Weimar (2006–2008)

Eigenreich Berlin (2007)

  • Die Schere (Regie: Kai Ohrem, Einpersonenstück)

Ruhrtriennale Recklinghausen (2007)

  • Courasche, in: Courasche oder Gott lass nach (Regie: Stephanie Mohr)

Maxim Gorki Theater Berlin (2007–2010)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Alfred-Kerr-Darstellerpreis — Der Alfred Kerr Darstellerpreis ist ein Theaterpreis für deutschsprachige Nachwuchsschauspieler. Der Preis ist nach dem Berliner Theaterkritiker Alfred Kerr benannt. Er wird von der Alfred Kerr Stiftung im Rahmen des Berliner Theatertreffen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kai Ohrem — (* 20. September 1978 in Düren) ist ein deutscher Theaterregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Schule und Studium 2 Beruflicher Werdegang 3 Arbeiten am Theater …   Deutsch Wikipedia

  • Mein Freund aus Faro — Filmdaten Originaltitel Mein Freund aus Faro Produktionsland BRD …   Deutsch Wikipedia

  • Mord mit Aussicht — Seriendaten Originaltitel Mord mit Aussicht Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Ohrem — Kai Ohrem (* 20. September 1978 in Düren) ist ein deutscher Theaterregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Schule und Studium 2 Beruflicher Werdegang 3 Arbeiten am Theater 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»