Jürg Steiner


Jürg Steiner

Jürg Steiner (* 13. April 1950 in Zürich) ist ein Schweizer Architekt, Ausstellungs-, Produkt- und Lichtgestalter. Seit 2000 ist er Universitätsprofessor für Ausstellungs- und Messe-Design an der Bergischen Universität Wuppertal.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Jürg Steiner hat den Beruf des Theatertechnikers in München, Genf und Berlin erlernt. 1977 absolvierte er seine Theatermeisterprüfung und war anschließend Technischer Leiter an verschiedenen Theatern in Berlin.

1980 begann Steiner mit seiner Tätigkeit als freischaffender Ausstellungs- und Lichtgestalter. Er hat Ausstellungen, Kunst- und Verkaufsausstellungen unter anderem in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, im Martin-Gropius-Bau, an den Staatlichen Museen Berlin, in Europa und Übersee realisiert.

Im Jahr 2000 wurde er als Professor an den Lehrstuhl für Ausstellungs- und Messedesign im Studiengang Kommunikationsdesign der Bergischen Universität Wuppertal berufen.

Ausstellungen und Ausstellungsplanungen

Architektur

  • 2009 Café Freistil im Stadtbad Steglitz, Berlin, Umnutzung und Umbau
  • 2007 Deutsches Klingenmuseum, Solingen, Umgestaltung des Foyers
  • 2007 Café Victoria. Berlin, Pavillon
  • 2005 Erinnerungsstätte am ehemaligen Checkpoint Charlie, Berlin, Entwurf
  • 2006 Brauereimuseum Dortmund, Umnutzung von Teilen der Dortmunder Actien Brauerei
  • 2005 Ausstellungspavillon Topographie des Terrors. Berlin, Entwurf

Wettbewerbssiege und Auszeichnungen

  • Auszeichnung mit dem if Product Design Award (Best of Category)[1]
  • Auszeichnung mit dem if Product Design Award [2]

Publikationen

Quellen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. iF product design award 2000.
  2. iF product design award 2001.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steiner (Familienname) — Steiner ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Etymologie:[1] Wohnstättenname, der sich aus den Wörtern Stein ‚Felsen‘ und dem Zugehörigkeits Suffix er zusammensetzt (‚der an der Felswand wohnt‘, ‚der auf dem Fels oben wohnt‘).… …   Deutsch Wikipedia

  • Jürg Brändli — (* 16. November 1971 in Wald) ist ein Schweizer Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist. Leben Zu seinen Werken gehören die Schweizer Kinofilme Grounding – Die letzten Tage der Swissair (2006) und Nacht der Gaukler (1996), sowie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Jürg Meyer zur Capellen — (* 18. August 1941 in Göttingen) ist ein deutscher Kunsthistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Schriften 3 Literatur 4 W …   Deutsch Wikipedia

  • Alstom Journalistenpreis — Der Alstom Journalistenpreis wird seit 2002 jährlich vergeben und zeichnet aussergewöhnliche journalistische Leistungen und Beiträge aus, die sich mit der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, ökologischen, technischen oder wissenschaftlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Michio Hikitsuchi — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Gerald Schneider — (* 14. April 1962, Zürich, Schweiz[1]) ist ein Schweizer Politologe und Professor für Internationale Politik am Fachbereich für Politik und Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz. Inhaltsverzeichnis 1 Akademischer Werdegang 2 Forschun …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Albrecht Moser — (* 7. September 1882 in Görz, Österreich Ungarn, heute Italien; † 27. November 1978 in Bern) war ein Schweizer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berner Persönlichkeiten — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten des Kantons Bern — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Schweizer Autoren — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.