Jürgen Wöhler


Jürgen Wöhler

Jürgen Otto Wöhler (* 10. Mai 1950 in Oberlahnstein) ist ein deutscher Jurist und Manager. Er ist derzeit Geschäftsführer der „Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer“ in Seoul.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Nach Abitur und zwei Jahren Bundeswehr (seit 1987 Major der Reserve) absolvierte er von 1972 bis 1977 ein Studium der Rechtswissenschaft und ein Magisterstudium der Volkswirtschaft, Geschichte und Politik an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der Universität Genf. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen war er 1977 als Forschungsstipendiat in Washington D.C. an der Georgetown University und fügte 1978 noch ein Diplôme d'Etudes supérieures de Droit Comparé an der Université de Strasbourg hinzu. 1980 absolvierte er das zweite juristische Staatsexamen in Stuttgart und erhielt die Zulassung zur Anwaltschaft in Stuttgart.

Karriere

Von 1981 bis 1983 war er als Beamter des Innenministeriums Baden-Württemberg Leiter des Baurechtsamts im Landkreis Ludwigsburg. 1983 bis 1985 war er beim Staatsministerium Baden-Württemberg in der Landesvertretung Bonn, als Vertreter des Landes in Bundestags- und Bundesratsausschüssen tätig. 1985 wurde er zum Oberregierungsrat ernannt. 1985 bis 1987 war er stellvertretender Geschäftsführer und Leiter der Investitionsberatung und Rechtsabteilung der Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer in Seoul tätig. Von 1987 bis 2007 war er unter anderem für das Auslandsgeschäft der Landesbank Baden-Württemberg in Stuttgart verantwortlich und ist seit April 2007 Geschäftsführer der Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer in Seoul.

Er ist außerdem als Schiedsrichter am Korean Commercial Arbitration Board registriert und Mitglied des Chartered Institute of Arbitrators (MCIArb) in London.[1]

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Champions of Dispute Resolution: Mr Juergen Woehler auf der Webseite des Chartered Institute of Arbitrators.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jürgen Wöhler — Modèle:Multiple issues Jürgen Otto Wöhler (né le 10 mai 1950 à Oberlahnstein, en Allemagne) est un juriste et manager allemand. Actuellement, il est directeur de la “Chambre Allemande de Commerce et d’Industrie” à Seoul, en Corée du… …   Wikipédia en Français

  • Wöhler — ist der Familienname folgender Personen: August Wöhler (1819–1914), deutscher Werkstoffwissenschaftler August Anton Wöhler (1771–1850), deutscher Agrarwissenschaftler, Tierarzt und Pädagoge Cordula Wöhler (1845–1916), deutsche Dichterin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Wöhler — Born 12 July 1894(1894 07 12) Groß Burgwedel …   Wikipedia

  • Hellmuth Wöhler — (* 28. März 1820 in Gingst; † 21. August 1899 in Sterzing) war ein deutscher Gutspächter und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung. Wöhler wurde 1820 als Sohn des Hofsängers des Fürsten von Putbus in Gingst geboren. Er war ab 1843 als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt-Jürgen Freiherr von Lützow — Pour les articles homonymes, voir Lützow. Le titre de cet article contient le caractère ü. Quand celui ci n est pas disponible ou n est pas désiré, le titre de l article peut être représenté comme Kurt Juergen Freiherr von Luetzow. Kurt Jürgen… …   Wikipédia en Français

  • La Plata Ruf — Der La Plata Ruf (spanisch: La voz del Plata) war eine rechtsnationale Monatszeitschrift der deutschsprachigen Gemeinschaft in Argentinien und erschien mit insgesamt 106 Ausgaben zwischen Dezember 1967 und Februar 1977. Vorläufer der Zeitschrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Göttingen — Göttingen war in den vielen Jahrhunderten seiner reichen Geschichte Geburts , Studien , Wirkungs und Sterbeort zahlreicher bedeutender Persönlichkeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 2 Söhne und Töchter der Stadt 3 Angehörige der Universität… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Göttingen — Göttingen war in den vielen Jahrhunderten seiner reichen Geschichte Geburts , Studien , Wirkungs und Sterbeort zahlreicher bedeutender Persönlichkeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 2 Söhne und Töchter der Stadt 2.1 Bis 1799 …   Deutsch Wikipedia

  • 22. Feber — Der 22. Februar ist der 53. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 312 Tage (in Schaltjahren 313 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia