Kabinett Biesheuvel


Kabinett Biesheuvel
Das Kabinett bei Amtsantritt, mit Königin Juliana

Das Kabinett Biesheuvel bildete vom 6. Juli 1971 bis 11. Mai 1973 die Regierung der Niederlande. Es handelte sich um eine Koalition aus den christdemokratischen Parteien KVP, ARP und CHU, der liberalen VVD und der sozialdemokratischen Partei DS'70.

Inhaltsverzeichnis

Zusammensetzung

Das Kabinett bestand anfänglich aus 16 Ministern und 13 Staatssekretären; durch Rücktritte einiger Mitglieder verkleinerte sich das Kabinett bis Mai 1973 auf 13 Minister und 4 Staatssekretäre.

Minister

Geschäftsbereich/Amt Minister Partei
allgemeine Angelegenheiten
Ministerpräsident
Barend Biesheuvel ARP
Finanzen
stellvertretender Ministerpräsident
Roelof Nelissen KVP
Inneres
stellvertretender Ministerpräsident
Molly Geertsma VVD
Äußeres Norbert Schmelzer KVP
Justiz Dries van Agt KVP
Bildung und Wissenschaft Chris van Veen CHU
Verteidigung Hans de Koster VVD
Wohnungswesen und Raumordnung Berend Jan Udink CHU
Verkehr und Wasserwirtschaft Willem Drees
bis 20. Juli 1972
DS'70
Berend Jan Udink
ab 21. Juli 1972
CHU
Wirtschaft Harry Langman VVD
Soziales Jaap Boersma ARP
Landwirtschaft und Fischerei Pierre Lardinois
bis 1. Januar 1973
KVP
Jaap Boersma
ab 1. Januar 1973
ARP
Angelegenheiten Surinams und der niederländischen Antillen Pierre Lardinois
1. Februar 1972 bis 1. Januar 1973
KVP
Molly Geertsma
ab 1. Januar 1973
VVD
Kultur, Freizeitgestaltung und Fürsorge Piet Engels KVP
Gesundheit und Umwelt Louis Stuyt KVP
Minister ohne Geschäftsbereich beauftragt mit Entwicklungszusammenarbeit Kees Boertien ARP
Minister ohne Geschäftsbereich beauftragt mit Wissenschaftspolitik und Hochschulwesen Mauk de Brauw
bis 20. Juli 1972
DS'70

Staatssekretäre

Geschäftsbereich Staatssekretär Partei
Äußeres Tjerk Westerterp
17. August 1971 bis 7. März 1973
KVP
Justiz Hans Grosheide
ab 28. Juli 1971
ARP
Inneres Jan van Stuijvenberg
17. Juli 1971 bis 20. Juli 1972
DS'70
Bildung und Wissenschaft Cees Schelfhout
ab 28. Juli 1971
KVP
Finanzen Willem Scholten
14. Juli 1971 bis 19. März 1973
CHU
Fons van der Stee
14. Juli 1971 bis 12. März 1973
KVP
Verteidigung Adri van Es
14. Juli 1971 bis 15. September 1972
ARP
Wohnungswesen und Raumordnung Werner Buck
ab 17. August 1971
KVP
Verkehr und Wasserwirtschaft Roelof Kruisinga
28. Juli 1971 bis 20. März 1973
CHU
Wirtschaft Johannes Oostenbrink
ab 17. Juli 1971
KVP
Soziales Koos Rietkerk
28. Juli 1971 bis 23. April 1973
VVD
Kultur, Freizeitgestaltung und Fürsorge Henk Vonhoff
28. Juli 1971 bis 23. April 1973
VVD
Fia van Veenendaal-van Meggelen
28. Juli 1971 bis 20. Juli 1972
DS'70

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kabinett De Vries/Fransen van de Putte — Das Kabinett de Vries/Fransen van de Putte war das vierzehnte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 6. Juli 1872 bis zum 27. August 1874. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Gerrit de Vries Isaäc Dignus Fransen van de …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Heemskerk/Van Lynden van Sandenburg — Das Kabinett Heemskers/van Lynden van Sandenburg war das fünfzehnte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 27. August 1874 bis zum 3. November 1877. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Jan Heemskerk Constantijn… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Heemskerk/van Lynden van Sandenburg — Das Kabinett Heemskers/van Lynden van Sandenburg war das fünfzehnte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 27. August 1874 bis zum 3. November 1877. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Jan Heemskerk Constantijn… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Van Bosse/Fock — Das Kabinett van Bosse/Fock war das zwölfte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 4. Juni 1868 bis zum 4. Januar 1871. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Pieter Philip van Bosse Cornelis Fock Auswärtiges Joannes… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Van Hall/Donker Curtius — Das Kabinett van Hall/Donker Curtius war das vierte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 19. April 1853 bis zum 1. Juli 1856. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Premierminister Floris Adriaan van Hall Dirk Donker Curtius Auswärtiges… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Van Hall/Van Heemstra — Das Kabinett van Hall/van Heemstra war das siebte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 23. Februar 1860 bis zum 14. März 1861. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Premierminister Floris Adriaan van Hall Schelto van Heemstra… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Van Zuylen van Nijevelt — Das Kabinett van Zuylen van Nijvelt war das elfte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 1. Juni 1866 bis zum 4. Juni 1868. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Julius van Zuylen van Nijevelt Auswärtiges Julius van… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Van Zuylen van Nijevelt/Van Heemstra — Das Kabinett van Zuylen van Nijevelt/van Heemstra war das achte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 14. März 1861 bis zum 1. Februar 1862. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Jacob van Zuylen van Nijevelt Schelto… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett de Vries/Fransen van de Putte — Das Kabinett de Vries/Fransen van de Putte war das vierzehnte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 6. Juli 1872 bis zum 27. August 1874. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Gerrit de Vries Isaäc Dignus Fransen van de …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett van Bosse/Fock — Das Kabinett van Bosse/Fock war das zwölfte Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 4. Juni 1868 bis zum 4. Januar 1871. Zusammensetzung Amt Amtsinhaber Bemerkungen Ministerpräsident Pieter Philip van Bosse Cornelis Fock Auswärtiges Joannes… …   Deutsch Wikipedia