Karl Günther (Schwarzburg-Sondershausen)


Karl Günther (Schwarzburg-Sondershausen)
Karl Günther, letzter Fürst von Schwarzburg-Sondershausen

Karl Günther von Schwarzburg-Sondershausen (* 7. August 1830 in Arnstadt; † 28. März 1909 in Weißer Hirsch bei Dresden) war der letzte Fürst von Schwarzburg-Sondershausen in der Zeit vom 17. Juli 1880 bis zu seinem Tod.

Leben

Karl Günther war der Sohn von Fürst Günther Friedrich Karl II. von Schwarzburg-Sondershausen und desser erster Frau Marie von Schwarzburg-Rudolstadt. Er heiratete am 12. Juni 1869 Prinzessin Marie Gasparine von Sachsen-Altenburg (* 1845; † 1930). Karl Günther besuchte die Universität Bonn und trat anschließend in die preußische Armee ein. Hier nahm er 1866 am Deutschen Krieg teil, nach welchem er Oberst wurde, 1880 Generallieutenant à la suite der preußischen Armee.

Er übernahm am 17. Juli 1880 die Regierung von seinem Vater, welcher aufgrund eines Augenleidens den Erbprinzen zum Nachfolger bestellte. Er war der letzte Fürst der Sondershausener Linie des Schwarzburgischen Fürstenhauses.

Karl Günther auf einer 2-Mark-Münze von 1905

1906 wurde Karl Günther bei einem Jagdunfall schwer verletzt und verbrachte seine letzten drei Jahre im Krankenbett. Karl Günther hinterließ keine Kinder.

Weil nach den Erbfolgeverträgen von 1713 und 1896 bei Erlöschen der Sondershausener Linie das Fürstentum an Schwarzburg-Rudolstadt übergehen sollte, regierte Günther Viktor von Schwarzburg-Rudolstadt ab dem Tode von Karl Günther im Jahre 1909 beide Fürstentümer in Personalunion als Fürst zu Schwarzburg.

Literatur

  • Meyers Konversationslexikon 1885–1892.
  • Brockhaus' Konversationslexikon 1894–1896.


Vorgänger Amt Nachfolger
Günther Friedrich Carl II. Fürst von Schwarzburg-Sondershausen
18801909
Günther Victor

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Günther Friedrich Karl II. (Schwarzburg-Sondershausen) — Günther Friedrich Carl II. von Schwarzburg Sondershausen (* 24. September 1801 in Sondershausen; † 15. September 1889 in Sondershausen) war ein deutscher Fürst, der vom 19. August 1835 bis zum 17. Juli 1880 regierender Fürst von Schwarzburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Friedrich Karl I. (Schwarzburg-Sondershausen) — Fürst Günther Friedrich Karl I. von Schwarzburg Sondershausen Günther Friedrich Karl I. von Schwarzburg Sondershausen (* 5. Dezember 1760 in Sondershausen; † 22. April 1837 auf Schloss Possen bei Sondershausen) war Fürst von Schwarzburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Günther (Schwarzburg-Rudolstadt) — Karl Günther Graf von Schwarzburg Rudolstadt (* 6. November 1576; † 24. September 1630 in Kranichfeld) war Graf von Schwarzburg Rudolstadt, Graf von Hohnstein, Herr von Rudolstadt, Leutenberg, Blankenburg, Sondershausen und Arnstadt. Familie Karl …   Deutsch Wikipedia

  • Günther XLIII. (Schwarzburg-Sondershausen) — Günther I. (XLIII.) von Schwarzburg Sondershausen (* 13. August 1678; † 28. November 1740) war seit 1720 bis 1740 Fürst von Schwarzburg Sondershausen. Leben Fürst Günther I. war Sohn des Fürsten Christian Wilhelm von Schwarzburg Sondershausen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzburg-Sondershausen — Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Friedrich Carl II. (Schwarzburg-Sondershausen) — Günther Friedrich Carl II. von Schwarzburg Sondershausen (* 24. September 1801 in Sondershausen; † 15. September 1889 in Sondershausen) war ein deutscher Fürst, der vom 19. August 1835 bis zum 17. Juli 1880 regierender Fürst von Schwarzburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzburg-Sondershausen — Schwarzburg Sondershausen, Fürstentum und Bundesstaat des Deutschen Reichs [Karte: Mittleres Westdeutschland I, bei Rheinprovinz], 862 qkm, (1900) 80.898 (1905: 85.177) E. [s. Beilage: ⇒ Deutschland], besteht aus der Oberherrschaft (Arnstadt, 343 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schwarzburg-Sondershausen — Schwarzburg Sondershausen, deutsches Fürstenthum, fast 151/2 QM. groß, hat 60000 protest. Einw., liegt am Unterharze, ist ganz von Preußen umgeben, participirt im deutschen Bunde an der 15. Curiatstimme, führt im Plenum eine eigene, stellt 520… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Karl Günther — Karl Günther, Fürst von Schwarzburg Sondershausen, geb. 7. Aug. 1830, Sohn des Fürsten Günther, trat nach dessen Verzichtleistung 17. Juli 1880 die Regierung an, vermählt in kinderloser Ehe seit 12. Juni 1869 mit Marie, Tochter des Prinzen Eduard …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schwarzburg-Sondershausen — Infobox Former Country native name = Grafschaft (Fürstentum) Schwarzburg Sondershausen conventional long name = County (Principality) of Schwarzburg Sondershausen common name = Schwarzburg Sondershausen continent = Europe region = Central Europe… …   Wikipedia