Keller Cyclecar


Keller Cyclecar
Keller-Kar (1914)

Die Keller Cyclecar Corporation war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Chicago (Illinois). Ursprünglich wurde die Gesellschaft von Rechtsanwälten aus Wilmington (Delaware) gegründet. 1914 wurden dort ein Cyclecar unter dem Namen Keller-Kar gebaut.

Der Keller-Kar sollte eigentlich mit einem kleinen Knight-Motor ausgestattet werden, was sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal in der Cyclecar-Szene gewesen wäre. Letztendlich entschied man sich dann doch für einen konventionellen, luftgekühlten V2-Motor von Wilson, dessen Kraft über einen Keilriemen, ein Reibradgetriebe und einen Riemenantrieb an die Hinterachse weitergeleitet wurde.

Der Wagen besaß einen Tandem-Roadster-Aufbau (zwei hintereinander angeordnete Sitze) und kostete US-$ 375,--.

Ende 1914 musste die Keller Cyclecar Corporation ihre Tore wieder schließen.

Modelle

Modell Bauzeitraum Zylinder Leistung Radstand Aufbauten
Cyclecar 1914 2 V 10 bhp (7,4 kW) 2.438 mm Roadster 2 Sitze (Tandem)

Weblinks

 Commons: Keller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quelle

Kimes, Beverly Ray & Clark jr,. Henry Austin: Standard Catalog of American Cars 1805-1942, Krause Publications, Iola WI (1985), ISBN 0-87341-045-9


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cyclecar — 1914 La Vigne cyclecar advertisement. Cyclecars were small, generally inexpensive cars manufactured mainly between 1910 and the late 1920s. Contents 1 General description …   Wikipedia

  • Cyclecar — Werbeschrift für das La Vigne Cyclecar (1914) Als Cyclecar bezeichnet man kleine, üblicherweise billige Automobile, die hauptsächlich zwischen 1910 und Ende der 1920er Jahre gebaut wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Beschr …   Deutsch Wikipedia

  • List of defunct United States automobile manufacturers — Below is a list of defunct United States automobile manufacturers from the 1800s to the present.A *ABC (1906 1910) *ABC (1922) *Abbott Detroit (1909 1916; Abbott 1917 1918) [Abbotts were built in Cleveland. Clymer, Floyd. Treasury of Early… …   Wikipedia

  • Список ликвидированных автопроизводителей США — Это список ликвидированных автопроизводителей Соединенных Штатов. Они были ликвидированы по различным причинам, таким как банкротство материнской компании, слияние или другая причина. Содержание: Top  0–9 А Б В Г Д Е Ж З И Й К Л М Н О П Р С… …   Википедия

  • Liste von Automobilmarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden in… …   Deutsch Wikipedia

  • Motorwagen [3] — Motorwagen (Kraftwagen, Automobil). – Von den in Bd. 6, S. 503 ff., beschriebenen Motorwagen haben die elektrisch betriebenen nur wenig Umänderungen erfahren. Eine der vollkommensten Lastwagenkonstruktionen ist der 4–5 t Bergmann… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Cheboygan, Michigan —   City   Kingston Theater, downtown Cheboygan …   Wikipedia

  • List of U.S. cars — This page tries to show every U.S. car ever made by manufacturer.There were over 1800 automobile manufacturers in the United States from 1896 to 1930. Very few survived and only a few new ones were started after that period. Major current US… …   Wikipedia

  • Список автопроизводителей США — Это список функционирующих и ликвидированных автомобильных производителей США. Существовало более 1800 производителей автомобилей в Соединенных Штатах с 1896 по 1930 год. Содержание 1 Фунционирующие 1.1 Основные автопроизводите …   Википедия