KidsCo


KidsCo
KidsCo
Senderlogo
KidsCo.png
Das Logo von KidsCo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel
Länder: Vereinigtes Königreich; Ableger in vielen anderen Ländern
Sendebeginn: 7. September 2007
29. Oktober 2008 (D)
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Kinderfernsehen
Liste von Fernsehsendern

KidsCo ist ein Fernsehsender für Kinder, der im April 2007 von den Unternehmen Nelvana, Cookie Jar und Universal gegründet wurde. Der Hauptsitz von KidsCo befindet sich in London. Die ersten KidsCo-Sender gingen am 7. September 2007 in Polen, Rumänien und der Türkei auf Sendung. Ein deutscher Ableger existiert seit dem 29. Oktober 2008. Weitere KidsCo-Sender sind u.a. in Italien, Frankreich und den USA geplant.

Reichweite

KidsCo kann über Kabel bei Unitymedia und Kabel BW empfangen werden. In Österreich ist der Sender bei LIWEST im Angebot. Per Satellit ist der Sender im deutschsprachigen Raum in Österreich über Austriasat zu empfangen.

KidsCo ist Pay TV.

Programm

KidsCo strahlt rund um die Uhr Kinderprogramm aus. Das Programm besteht aus großteils animierten Serien und Filmen. Neben Klassikern wie Danger Mouse, Dennis oder Super Mario Bros. sind auch Erstausstrahlungen und Eigenproduktionen im Programm. Beispielsweise sendet KidsCo bisher exklusiv den Cartoon The Beach Crew. Im September 2010 zeigte KidsCo in deutscher Erstausstrahlung die dritte Staffel von Captain N.

Zu den Eigenproduktionen des Senders gehören Boo & Me oder Jazz’ Bastelstunde.

Im Abendprogramm laufen Cartoons und Realserien für ältere Kinder, beispielsweise Twist Total oder Die Enid Blyton Abenteuer. Das Nachtprogramm von 0 bis 6 Uhr füllt ein Serienmarathon, bei dem jede Nacht eine andere Serie in Dauerschleife ausgestrahlt wird.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • KidsCo — Nombre público KidsCo Tipo de canal Infantil y Juvenil Propietario NBC Universal Sparrowhawk Media Group Corus Entertainment Cookie Jar Group País   …   Wikipedia Español

  • KidsCo — KidsCo  детский телеканал, акционерами которого являются NBC Universal, Cookies Jar и Corus, созданный в 2007 году. Одной из особенностей телеканала является прогресс бар, который отображается только за пару минут до начала очередной… …   Википедия

  • KidsCo — Infobox TV channel name= KidsCO logofile=KidsCo Logo.png logosize=200px launch= September 7, 2007 (Central and eastern Europe) January 1, 2008 (Philippines and the Middle East) March 20, 2008 (Hong Kong, Indonesia, Singapore, and South Korea)… …   Wikipedia

  • KidsCo (España) — KidsCo Nombre público KidsCo Tipo de canal DVB T y DVB S Programación Infantil Propietario Sparrowhawk Media Group (20%) Corus Entertainment (20%) Operado por Chello Multicanal País …   Wikipedia Español

  • Universal Networks International — Universal Networks International, formerly NBC Universal Global Networks, is a part of NBC Universal. When NBC Universal was formed, it owned entertainment television channels in Europe and Latin America. They were mostly a few international… …   Wikipedia

  • Kitz — Nombre público Kitz Tipo de canal DVB T y DVB S Programación Infantil Propietario Teuve País …   Wikipedia Español

  • Волшебные родители — The Fairy OddParents Обложка шестого сезона, первой серии Тип мультипликационный сериал Жанр мультсериал, приключения, фантастика …   Википедия

  • Chello Multicanal — Multicanal Iberia S.A.U. Tipo Sociedad Anónima Unipersonal Sede Madrid, Comunidad de Madrid (España) Chello Multicanal Tipo …   Wikipedia Español

  • Super Mario World (TV series) — For other uses, see Super Mario World. See also: List of Super Mario episodes Super Mario World Super Mario World title card Genre Animated television series …   Wikipedia

  • List of British television channels — This is a list of TV services available on digital terrestrial, satellite, internet streaming and cable systems in the United Kingdom. Some channels have a timeshift service, i.e. the same programming (and usually advertisements as well)… …   Wikipedia