Kirche von Eksjö


Kirche von Eksjö
Kirche von Eksjö

Die Kirche von Eksjö (schwedisch: Eksjö kyrka) ist ein Kirchengebäude der schwedischen Kirche in der schwedischen Stadt Eksjö. Patron der Kirche ist der Heilige Laurentius.

Die im Zentrum der Innenstadt Eksjös gelegene Kirche wurde von 1887 bis 1889 nach Plänen John Frederick Åboms gebaut. Vorgängergebäude gab es bereits seit dem Mittelalter. Zunächst wurde eine Holzkirche errichtet, die später durch ein aus Stein gebautes Gebäude ersetzt wurde. An eine aus dem Jahr 1666 stammende Kirche wurde 1784 der noch heute vorhandene Kirchturm angefügt. 1887 riss man diesen Vorgängerbau, der als unzureichend betrachtet wurde, ab und ersetzte ihn durch das heutige Gebäude, wobei der Turm erhalten blieb, durch den der Haupteingang zur Kirche führt. Das Kirchenschiff verfügt über Querschiffe.

Das in der Kirche vorhandene Taufbecken stammt aus dem Jahr 1659. Altar und Kanzel entstanden 1698. Der älteste der zwölf in der Kirche befindlichen Kronleuchter wird auf das Jahr 1608 datiert.

Literatur

57.66724714.971619

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: