Chaak


Chaak
Maske des Chaac in Mayapan
Statue des Chaac

Chaac (auch Chaq oder Chaak, gesprochen: „Cha-ak“) war in der Götterwelt der Maya der Gott des Regens, des Donners, der Fruchtbarkeit und der Landwirtschaft. Wie auch bei anderen Mayagöttern üblich, wurde Chaac entweder als ein Gott oder als vier verschiedene Gottheiten (für jede Himmelsrichtung) gesehen:

  • „Chac Xib Chaac“ Roter Chaac des Ostens
  • „Sac Xib Chaac“ Weißer Chaac des Nordens
  • „Ek Xib Chaac“ Schwarzer Chaac des Westens
  • „Kan Xib Chaac“ Gelber Chaac des Südens

Dem Regengott Chaac kam aufgrund der häufigen Trockenperioden im Mayagebiet eine große Bedeutung zu und es wurden ihm zu Ehren viele Opferungen durchgeführt (z. B. in der Cenote von Chichén Itzá). Die Masken des Regengottes Chaac findet man zahlreich an den Bauwerken und Tempeln der Mayas. Er wird mit einer rüsselähnlichen Nase und zwei nach unten eingerollten Eckzähnen dargestellt.

Die Gottheit Chaac ist nicht zu verwechseln mit den Figuren im Chac-Mool-Stil, die fälschlicherweise durch den französischen Archäologen Augustus Le Plongeon so benannt wurden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chaak — Chac Pour les articles homonymes, voir Chack (homonymie). Chac est le dieu de la pluie chez les Mayas et les Toltèques. Chez les Aztèques, son équivalent est Tlaloc. Mythologie Selon la mythologie maya, Chac résidait au fond du cénote sacré de… …   Wikipédia en Français

  • Apna Greban Chaak — Apna Greban Chaak, is the autobiography of Javid Iqbal. He is a scholar of eminence from Pakistan and is the son of Iqbal, the great Muslim poet philosopher. See also * Javid Iqbal * Allama Muhammad IqbalExternal links*… …   Wikipedia

  • Calakmul — Saltar a navegación, búsqueda Antigua ciudad maya de Calakmul, Campeche.1 …   Wikipedia Español

  • Großer Jenissei — Fähre über den Großen Jenissei bei Toora ChemVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Uxmal — Ville précolombienne d Uxmal * Patrimoine mondia …   Wikipédia en Français

  • Chichén Itzá — Vorkolumbische Stadt Chichén Itzá* UNESCO Welterbe …   Deutsch Wikipedia

  • Toniná — 16°54′4.39″N 92°0′34.83″O / 16.9012194, 92.009675 …   Wikipédia en Français

  • Tikal — For other uses, see Tikal (disambiguation). Tikal National Park * UNESCO World Heritage Site …   Wikipedia

  • Tikal — Der Große Platz von Tikal, die Nordakropolis und Tempel I Tikal ist eine antike Stadt der Maya in den Regenwäldern des Petén im nördlichen Guatemala. Sie war eine der bedeutendsten Städte der klassischen Maya Periode (3. bis 9. Jahrhundert) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Uxmal — Vorkolumbische Stadt Uxmal* UNESCO Welterbe …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.