Kypros Nicolaides


Kypros Nicolaides

Kypros Nicolaides (* 1953 in Paphos, Zypern) ist ein britischer Gynäkologe und Geburtshelfer, der vor allem für seine Leistungen in der Pränatalmedizin bekannt wurde.

Nicolaides studierte Medizin am King's College School of Medicine and Dentistry in London trat 1980 der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe unter Stuart Campell und Charles Rodeck bei. Dort betrieb er Forschungen zur Fetoskopie. Nach dem Weggang von Charles Rodeck wurde er Direktor des Harris Birthright Research Centre for Fetal Medicine[1], der ersten Abteilung für Fetalmedizin im Vereinigten Königreich. Er entwickelte die Technik der Chordozentese weiter und veröffentlichte als erster eine wissenschaftliche Veröffentlichung zum Thema der endoskopischen Lasertherapie bei fetofetalen Transfusionssyndrom.[1] Er veröffentlichte auch zahlreiche Papiere zum Thema Ultraschall in der Pränatalmedizin, so beschrieb er als erstes das lemmon-sign und das banana-sign welches bei Spina bifida auftritt und er untersuchte systematisch die Nackentransparenz. Insgesamt veröffentlichte er über 500 Artikel sowie 30 Bücher und Monographien[1]

Einzelnachweise

  1. a b c Profil auf ob-ultrasound.net (Abgerufen am 4. September 2011)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kypros Nicolaides — (born 1953) is an Anglo Cypriot surgeon, broadcaster and the world s foremost expert in prenatal surgery.Nicolaides was born in 1953 in Paphos, Cyprus. He studied medicine at King’s College School of Medicine and Dentistry in London and soon… …   Wikipedia

  • Nicolaides — ist der Familienname von folgenden Personen: Cristino Nicolaides (1925 2011) argentinischer General Kypros Nicolaides (*1956) britischer Pränataldiagnostiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehre …   Deutsch Wikipedia

  • List of Cypriots — The following is a list of Cypriots notable enough to have their own article. They are sorted by field then by surname (both in alphabetical order).Academics* Ulus Baker, (born 1960), Sociologist * Andrea Christofidou (born 20th century),… …   Wikipedia

  • Stuart Campbell (Obstetrician and Gynaecologist) — Professor Stuart Campbell was born in Glasgow, Scotland, and graduated from the medical school of Glasgow University. During his training he worked with Ian Donald, who had published some of the first papers on the use of ultrasound in obstetrics …   Wikipedia

  • Traslucencia nucal — La translucencia nucal consiste en la medición de un espacio sonoluscente o econegativo situado en la zona posterior de la nuca del feto. El momento adecuado para realizar esta medición es la semana 12 aunque puede realizarse en la semana 10,11 y …   Wikipedia Español

  • Cyprus — This article is about the island sovereign state. For other uses, see Cyprus (disambiguation). Republic of Cyprus Κυπριακή Δημοκρατία (Greek) Kypriakí Dimokratía Kıbrıs Cumhuriyeti (Turkish) …   Wikipedia

  • Гемоглобин E — (HbE, эмбриональный гемоглобин)  эмбриональный тип гемоглобина человека. Гемоглобин E  белок тетрамер. Выявлены подтипы эмбрионального гемоглобина Gower 1, Gower 2 и Portland 2. Все эти типы отличаются по строению полипептидных цепей… …   Википедия

  • Erst-Trimester-Screening — Das First Trimester Screening, das im deutschsprachigen Raum häufig auch als Ersttrimester Screening bezeichnet wird, ist eine Screening Untersuchung im Rahmen der nicht invasiven Pränataldiagnostik in der Schwangerschaft. Dabei werden zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • First-Trimester-Screening — Das First Trimester Screening, das im deutschsprachigen Raum häufig auch als Ersttrimester Screening bezeichnet wird, ist eine Screening Untersuchung im Rahmen der nicht invasiven Pränataldiagnostik in der Schwangerschaft. Dabei werden zwei… …   Deutsch Wikipedia