Land Rover Perentie


Land Rover Perentie

Der Land Rover Perentie ist ein Fahrzeug des australischen Heeres, das in Australien auf Basis des Land Rover Defender 110 gebaut wird. Das Modell wurde 1987 eingeführt, ersetzte die älteren Land Rover Serie IIA und Serie III und befindet sich immer noch im Einsatz. Die Wagen sind als 4×4- oder 6×6-Modell lieferbar und werden von einem Vierzylinder-Dieselmotor von Isuzu mit 3,9 Liter Hubraum angetrieben. Das Fahrzeug bewährte sich sowohl in Australien als auch bei militärischen Einsätzen in Übersee.

Die wesentlichen Änderungen gegenüber den britischen Land-Rover-Modellen sind das Reserverad unter der Pritsche am Heck, ein verzinktes Fahrgestell und der Isuzu-Motor, der auch in den 1980er-Jahren üblicherweise in die in Australien gebauten, zivilen Versionen mit langem Radstand der Serien II, IIA, III und Defender eingebaut wurde. Die 6×6-Version besitzt ein breiteres Führerhaus und eine blattgefederte Hinterachse. Die erste Order des australischen Heeres umfasste 2500 Stück 4×4 und 400 Stück 6×6 in den Jahren 1987 bis 1990. Weitere Fahrzeuge kamen später unter dem Projekt Bushranger dazu.

Die Bezeichnung Perentie ist vom Projekt Perentie, einem offiziellen Versuch des australischen Heeres zur Findung neuer Ein-Tonnen- und Zwei-Tonnen-Fahrzeuge, abgeleitet. „Perentie“ ist die englische Bezeichnung für Riesenwaran, eine große australische Eidechse.

Inhaltsverzeichnis

Varianten

Varianten entsprechend der Spezifikation der australischen Armee (englisch).

4×4

  • Truck, Utility, Lightweight, MC2 (Mobility Category 2) (1.222 Fahrzeuge)
  • Truck, Utility, Lightweight, Winch, MC2 (314 Fahrzeuge)
  • Truck, Utility, Lightweight, FFR (Fitted For Radio), MC2 (964 Fahrzeuge)
  • Truck, Utility, Lightweight, FFR, Winch, MC2 (208 Fahrzeuge)
  • Truck, Panel, Lightweight, Survey, FFR, Winch, MC2 (35 Fahrzeuge)
  • Truck, Carryall, Lightweight, Senior Commander, FFR, Winch, MC2 (11 Fahrzeuge)
  • Truck, Carryall, Lightweight, Personnel Carrier, MC2 (38 Fahrzeuge)
  • Truck, Surveillance, Lightweight, Winch, MC2 (RFSV) (231 Fahrzeuge)

6×6

  • Truck, Cargo, Light, MC2 (215 Fahrzeuge)
  • Truck, Cargo, Light, Winch, MC2 (32 Fahrzeuge)
  • Truck, Ambulance, 4 Litter, FFR, Winch, MC2 (94 Fahezeuge)
  • Truck, General Maintenance, Light, Winch, MC2 (GMV) (181 Fahrzeuge)
  • Truck, Electronic Repair, Light, MC2 (ERV) (40 Fahrzeuge)
  • Truck, Comsec Repair Workshop, Light, MC2 (12 Fahrzeuge)
  • Truck, Long Range Patrol, Light, Winch, MC2 (LRPV) (27 Fahrzeuge)
  • Truck, Air Defence, Light, FFR, Winch, MC2 (72 Fahrzeuge)
  • Truck, Crew Cab, Light, Winch, MC2 (26 Fahrzeuge)

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Land Rover Perentie — The Land Rover Perentie is a vehicle in use by the Australian Army, produced in Australia based on the 110 Land Rover. Introduced in 1987 to replace the ageing fleet of Series 2A and 3 Land Rovers they are currently still in service. Produced in… …   Wikipedia

  • Land Rover Defender — 2007 Defender Manufacturer Land Rover Also called Land Rover Ninety, One Ten 127 (1983 1990) …   Wikipedia

  • Land-Rover — Logo Land Rover Serie I, Baujahr 1948, im Land Rover Werksmuseum in Gaydon/UK …   Deutsch Wikipedia

  • Land Rover Defender — 110 CSW Der Land Rover, seit 1990 Land Rover Defender, ist ein Geländewagen des Autoherstellers Land Rover. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Land Rover Discovery — Hersteller: Rover Group/BMW Group/Ford/Tata Motors Produktionszeitraum: seit 1989 Klasse: Geländewagen Karosserieversionen: Steilheck, fünftürig …   Deutsch Wikipedia

  • Land Rover Lightweight (mil) — Hersteller: Verkaufsbezeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Land Rover Series — ist die, nachträglich etablierte, Bezeichnung für eine Reihe von Geländewagen des britischen Herstellers Rover, aus der sich später die eigenständige Marke Land Rover entwickelte. Der erste ab 1948 gebaute „Land Rover“ (ein Rover für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Land Rover Forward Control — Land Rover FWC Serie IIB Land R …   Deutsch Wikipedia

  • Land Rover Freelander — Hersteller: Land Rover Produktionszeitraum: seit 1997 Klasse: Sport Utility Vehicle Vorgängermodell: keines Nachfolgemodell: keines …   Deutsch Wikipedia

  • Land Rover — Das Land Rover Logo Land Rover Serie I, Baujahr 1948, im Land Rover Werksmuseum in Gaydon …   Deutsch Wikipedia