Chamtor

Chamtor

Chamtor ist eine Glukosefabrik, die zur Getreideproduktionsgenossenschaft Champagnes Céréales. Der Standort von Chamtor befindet sich in Reims in der Region Champagne-Ardenne.

Aus dieser Gegend verarbeitet Chamtor 400.000 Tonnen Weizen pro Jahr. Zu den Produkten gehören die funktionellen Kohlenhydrate Glukosesirup und Weizenstärke sowie funktionelle Nährstoffe aus Weizen und Keimen

Geschichte

  • Chamtor wurde im Jahr 1992 von Champagnes Céréales gegründet.
  • Von 1994-2007 war das Unternehmen der Exklusivlieferant von Pfeifer & Langen.
  • Seit 2007 ist Champagnes Céréales wieder Großaktionär des Unternehmens.

Chamtor und Biomasse

Das Französische Wirtschaftsministerium hatte in Dezember 2006 die Aufgabe ausgeschrieben, aus Biomasse Strom für Chamtor und nahe gelegene Agrarindustrie-Firmen herzustellen.

Die Ziele sind:
  • Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 125.000 t/a
  • Energieabgabe an umliegende Gewerbe.
  • Unabhängigkeit von Energieversorgen.

Quelle: Dalkia, Veolio Environnement

Weblinks


Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»