Liste der Baudenkmale in Neustrelitz


Liste der Baudenkmale in Neustrelitz

In der Liste der Baudenkmale in Neustrelitz sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg-Strelitz mit dem Stand vom 18. März 2011.

Inhaltsverzeichnis

Denkmalbereiche

  • Stadt Neustrelitz
    barocker Stadtgrundriss mit seinen Erweiterungen in östlicher Richtung

Baudenkmale nach Ortsteilen

Rathaus
Schlosskirche
Stadtkirche
Orangerie
Carolinum
Schlosspark mit Skulpturen und Hebetempel
Hebetempel
Luisentempel
Hirschportal am Tiergarten

Neustrelitz

  • Adolf-Friedrich-Straße 14, Wasserturm
  • Adolf-Friedrich-Straße 35, Wohnhaus
  • Adolf-Friedrich-Straße 42, Wohnhaus
  • Am Kaulksee, Friedhof mit Grabstein (Gedenkstätte für Kriegsgefangene des 1. Weltkrieges)
  • Am Tiergarten 2, Katholische Kirche
  • An der Promenade 1, ehem. Mecklenburg-Strelitzsche Hypothekenbank mit Einfassung des Vordergartens (Zaun und Tor) sowie mit Sitzecke im Vordergarten
  • Augustastraße (Flur 27, Fst. 54), jüdischer Friedhof
  • Augustastraße 1, Wohnhaus
  • Augustastraße 8, ehem. Offizierskasino
  • Augustastraße 8, Kanonen- und Wagenhaus
  • Augustastraße 8, Mousoleum
  • Augustastraße 11, Wohn- und Geschäftshaus
  • Augustastraße 18a, ehem. Hotel (Bibliothek)
  • Augustastraße 23, Wohnhaus
  • Augustastraße 25, Wohnhaus mit Speicher
  • Bahnhof mit Empfangsgebäude der Mecklenburgischen Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn (Neustrelitz-Süd) mit Güterabfertigungsgebäude
  • Bahnhof (Schwarzer Weg): Bedürfnisanstalt und Bahnbedienstetenwohnhaus
  • Bruchstraße 15, ehem. Waisenhaus "Carl-Borwin-Gedächtnisheim"
  • Burg 3, Wohnhaus mit seitlichen Torpfeilern und Fachwerkstall
  • Burg 5, Wohnhaus (parallel zu Nr. 3 gelegen)
  • Burg 8-8b, Werkstatt des Theaters (ehem. Heiz- und Elektrizitätswerk)
  • Carlstraße 9, ehem. Mädchenschule
  • Carlstraße 32 / Elisabethstraße 15/16, Wohnhaus
  • Elisabethstraße 1, Wohn- und Geschäftshaus
  • Elisabethstraße 11, Wohnhaus
  • Elisabethstraße 26, Wohnhaus
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 13, Marstall
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14, Theater
  • Friedrich-Wilhelm-Buttel-Platz, Platzanlage mit Baumanpflanzungen, Denkmal für Großherzog Georg (von A. Wolff), Denkmal für Großherzog Carl, Denkmal für Herzog Carl (beide ebenfalls von A. Wolff) und vier Nachbildungen griechischer Plastiken
  • Friedrich-Wilhelm-Straße 36, Logenhaus "St. Johannisloge Georg zur wahren Treue"
  • Friedrich-Wilhelm-Straße 37, Wohnhaus
  • Glambecker Nebenstraße 6, Gedenktafel für Husar Joachim Christian Timm
  • Glambecker Straße 3, Jugendstilfassade des Wohn- und Geschäftshauses
  • Glambecker Straße 10, altes Gymnasium "Carolinum" (Schliemann Gymnasium) mit Gedenkplatte für Heinrich Schliemann
  • Glambecker Straße 22 b, Wohn- und Geschäftshaus
  • Glambecker Straße 25, Wohnhaus
  • Glambecker Straße 36, Hinterhaus mit Hofpflaster
  • Glambecker Straße 43, Stall und Werkstatt
  • Hertelstraße 1/2, ehem. Marienpalais
  • Hertelstraße 3, Schlosskirche
  • Hertelstraße 8, Kavaliershaus
  • Hertelstraße 9, Hofmarschallhaus (Probenhaus des Theaters)
  • Hertelstraße 11, Prinzenpalais (sogen. "Weißes Herrenhaus") mit Fachwerkanbau (Hertelstraße 13)
  • Hohenzieritzer Straße, städtischer Friedhof mit historischem Baumbestand und Wegebeziehungen, Kapelle (Dr. Schwendtner Straße), vier Portalpfeilern, fünf Mausoleen (Leichenhalle, Familien Rust, F. W. Buttel, Bürgermeister Buttel); Gedenkstein für die Bürger, die am Ende des 2. Weltkrieges den Freitod wählten; Grab- und Gedenkstätte für die Gefallenen des 1. und 2. Weltkrieges mit Granitkreuz und Grabsteinen; Grabmal der Familie Ahlgrimm, Statue auf dem Grab der Familie Stegemann; Statue auf dem Grab des Ehepaars Lampe; Statue auf dem Grab des Brauereibesitzers Fingerlin, Grabstein Husar Timm, Grabstätte Gotthold und Helene Rahmmacher, Grabstätte Robert Kühl
  • Hohenzieritzer Straße 7/8, Wohn- und Geschäftshaus
  • Hohenzieritzer Straße 9, Wohnhaus
  • Kriegerdenkmal 1914/1918 (im Schlosspark gelegen, von H. Dammann)
  • Louisenstraße 4, Wohnhaus
  • Louisenstraße 7a, Wohnhaus mit Zaunanlage
  • Louisenstraße 12, Wohnhaus
  • Louisenstraße 30, „Neues Carolinium“ mit Kapelle
  • Louisenstraße 39, Wohnhaus
  • Marienstraße (am Hauptbahnhof) „Ehrenmal gewidmet den Opfern des Faschismus“
  • Marienstraße 2/2 a, Wohnhaus
  • Markt, B 193/24/0,100, Meilenstein (Zentralmeilenstein, 8-Eck-Sockelstein)
  • Markt 1, Rathaus
  • Markt 3, Pension und Gaststätte mit Gedenkplatte für E. Humperding
  • Markt 5, Apotheke
  • Markt 7, Wohn- und Geschäftshaus
  • Markt 8/9, Wohnhaus
  • Markt 12, ehem. Großherzogliche Höhere Mädchenschule (Bankgebäude)
  • Markt 14, Kirche
  • Mühlenstraße 3, Wohnhaus
  • Mühlenstraße 17, Louisenstift
  • Mühlenstraße 45, Wohnhaus
  • Mühlenstraße 47, Wohnhaus
  • Parkstraße 1, ehem. Hofmarschallhaus
  • Parkstraße 5, Wohnhaus mit Nebengebäude
  • Parkstraße 9, ehem. Großherzogliches Palais (Folklore-Tanz-Theater) mit Park (Anpflanzungen und zwei Steinvasen)
  • Parkstraße 11, Bedienstetenwohnungen
  • Parkstraße 21, ehem. Brauerei mit Brauturm und Eiskeller
  • Parkstraße 37, Villa (ehem. Kinderheim) mit Tor und Gartenhaus (Garage), Park und Gedenkstein
  • Riefstahlplatz 1, Wohnhaus
  • Riefstahlplatz 3, Behördengebäude
  • Riefstahlplatz 5, ehem. Finanzamt und Nebengebäude mit umgebender Mauer
  • Sandberg, Fachwerkscheune
  • Sandberg 1 (Färbergang), Wohnhaus
  • Sandberg 3a, ehem. Kachelofenfabrik
  • Sandberg 10, Terrakottaplastik im vorderen Giebel des Wohnhauses
  • Schlossanlage mit
    • Resten des Schlosses (Kellergewölbe)
    • Schlossvorhof mit Achse zum Tiergarten
    • Kavaliershaus (Ärztehaus) auf der Westseite des Schlossvorhofes (Hertelstraße 8)
    • Resten eines Kavaliershauses auf der Ostseite des Schlossvorhofes (Kellergewölbe)
    • Marienpalais (Hertelstraße 1/2)
    • Hofmarschallhaus (Hertelstraße 9 Probenhaus des Theaters)
    • Prinzenpalais (Hertelstraße 11, sogen. Weißes Herrenhaus) mit Fachwerkanbau (Hertelstraße 13)
    • Marstall
    • Schlosskirche
    • Schlosspark mit Baulichkeiten und Skulpturen (siehe unter Schlosspark) und Mauer mit Terrakottaschmuck vom ehem. Küchengarten (Sowjetischer Ehrenfriedhof)
  • Schlosspark mit
    • Anpflanzungen, Wegen und Mauerresten
    • Orangerie
    • Tempel der Königin Louise
    • Hebetempel
    • zwei Brunnen
    • zwei monumentalen Zinkgussvasen
    • monumentaler Zinkgussvase (Originalliste falsch: Marmor)
    • Skulptur der Victoria von Leuthen (von C. D. Rauch)
    • Skulptur mit zwei Knaben (Ildefonso-Gruppe)
    • Allee mit Statuen römischer Götter und Allegorien
    • Büste des Feldmarschalls Blücher (von C. D. Rauch)
    • Gedenktafel für Peter Joseph Lennè
  • Schlossstraße 3, ehem. Wohnhaus (Museum)
  • Schlossstraße 5, ehem. Palais
  • Schlossstraße 6, ehem. Palais mit Seitenflügel
  • Schlossstraße 8, ehem. Carolinenpalais (Hygieneinstitut) mit zeitgleich errichtetem Hofgebäude
  • Schlossstraße 9, ehem. Palais
  • Schlossstraße 11, ehem. Palais
  • Schlossstraße 12/13, Postgebäude
  • Seestraße 2, Wohnhaus
  • Seestraße 3, Wohnhaus
  • Seestraße 4, Wohnhaus
  • Seestraße 5, Wohnhaus
  • Seestraße 8, Wohn- und Geschäftshaus
  • Seestraße 9, Wohnhaus
  • Seestraße 10, Wohnhaus
  • Seestraße 11, Wohnhaus
  • Seestraße 12, Wohnhaus
  • Seestraße 14, Wohnhaus
  • Seestraße 15, ehem. Badehaus
  • Seestraße 19, Wohnhaus und Landessuperintendantur mit Stall und Scheune
  • Seestraße 21, (Ecke Wartburggang), Wohnhaus
  • Seestraße 23, Wohnhaus
  • Seestraße 38, Wohnhaus
  • Semmelweisstraße Speicher (Flur 22, Flst. 75)
  • Semmelweisstraße 1, Krankenhaus (Haus A) mit Schwesternhaus (Semmelweisstraße 9 / Haus 2), Haus für Personalverwaltung (Semmelweisstraße 10 / Haus 1), Gartenhaus (Haus C), Speicher (Haus 4/ Materialwirtschaft), Kapelle und Gedenkstein für Obermedizinalrat Rudolphi (von Bildhauer M. Wolff)
  • Semmelweisstraße 13, Wohnhaus und rückwärtiger Stallspeicher mit Galerie
  • Semmelweisstraße 17, Wohnhaus
  • Strelitzer Chaussee 275, Wohnhaus (Berufsschule)
  • Strelitzer Straße 6, Wohn- und Geschäftshaus
  • Strelitzer Straße 9, Wohn- und Geschäftshaus
  • Strelitzer Straße 13, Wohn- und Geschäftshaus
  • Strelitzer Straße 15, Wohn- und Geschäftshaus
  • Strelitzer Straße 22, Artillerie und Infanteriekaserne
  • Strelitzer Straße 25, Pferdestall
  • Strelitzer Straße 28a, Wohn- und Geschäftshaus mit Begrenzungsmauer
  • Strelitzer Straße 57, Wohn- und Geschäftshaus
  • Tiergarten mit Wildhof, Hirschportal (Plastiken von C. D. Rauch), Speicher und Ruine des Pulverturmes
  • Tiergartenstraße 4, ehem. Wohnhaus
  • Tiergartenstraße 5, ehem. Palais (Polizeigebäude)
  • Tiergartenstraße 6, ehem. Wohnhaus
  • Tiergartenstraße 9, Wohnhaus
  • Tiergartenstraße 17, Wohnhaus
  • Tiergartenstraße 19, Mauer, Portal und Hofpflaster
  • Tiergartenstraße 30, Großherzogliche Realschule (Grundschule)
  • Tiergartenstraße 31, Wohnhaus (straßenseitiger Trakt)
  • Tiergartenstraße 32, ehem. Großherzogliche Bürgerschule
  • Töpferstraße 3, Wohn- und Geschäftshaus mit Backhaus
  • Töpferstraße 5, Wohnhaus mit Hinterhaus, Speicher, Tischlerwerkstatt und Hofpflaster
  • Töpferstraße 12 Wohn- und Geschäftshaus
  • Töpferstraße 13, ehem. Ersparnisanstalt
  • Töpferstraße 13a, ehem. Großherzogliches Landesgericht mit Gerichtssaal und Gefängnis
  • Töpferstraße 18, Wohnhaus
  • Töpferstraße 19, Wohnhaus
  • Töpferstraße 20, Wohnhaus
  • Useriner Straße, Allee
  • Useriner Straße, Mauer
  • Useriner Straße, Gartenstübchen "Schlosskoppel"
  • Useriner Straße (am Zierker See), Wäschespülhaus
  • Useriner Straße 3, (jetzt Familienzentrum) ehem. Remisen- und Speichergebäude
  • Useriner Straße 4, Schornstein
  • Useriner Straße 5, Wohnhaus
  • Zierker Nebenstraße, Speicher (Flur 22, Flst. 119)
  • Zierker Nebenstraße, äußere Hülle des Speichers (Flur 22, Flst. 122)
  • Zierker Nebenstraße 5, Wohnhaus (Büro)
  • Zierker Nebenstraße 7a-b, äußere Hülle des Speichers (Flur 22, Flst. 117/9) und Schornstein
  • Zierker Nebenstraße 9a-9c und 11a-11c, Speicher (Flur 22, Flst. 117/1 – 117/6);
  • Zierker Nebenstraße 8, Wohnhaus
  • Zierker Nebenstraße 38, Wohnhaus
  • Zierker Straße 1, Wohn- und Geschäftshaus mit Hinterhofbebauung sowie einem kleinen Garten (jetzt zugänglich vom Grundstück Markt 9) mit Gartenhaus
  • Zierker Straße 4, Wohn- und Geschäftshaus
  • Zierker Straße 8, Wohn- und Geschäftshaus
  • Zierker Straße 14, Mehrfamilienhaus
  • Zierker Straße 27, Wohnhaus
  • Zierker Straße 54, Wohnhaus
  • Zierker Straße 62, Wohnhaus mit Hinterhofbebauung
  • Zierker Straße 63, Wohn- und Geschäftshaus

Strelitz Alt

Liste der Baudenkmale in Strelitz-Alt

Drewin

  • B 96/39/2,181, Meilenstein (Rundsockelstein)
Kirche in Fürstensee

Fürstensee

  • Kirche mit 11 schmiedeeisernen Kreuzen auf dem Kirchhof

Groß Trebbow

  • B 198 (Abzweig nach Groß Quassow), Nr. 10, Chausseehaus

Langhagen

  • Gutshaus und Nebengebäude (Holzschuppen)

Lindenberg-Ausbau

  • Nr. 1, Wohn- und Wirtschaftsgebäude
  • Nr. 2, Wohn- und Wirtschaftsgebäude

Prälank

  • Nr. 3a, Doppeltorscheune
Kirche in Zierke

Zierke

  • An der Kirche, Grabstein für Catharina Sophia Stegmann
  • An der Kiche, Kriegerdenkmal 1914/1918
  • Kirche

Quelle



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Baudenkmale in Strelitz-Alt — Die historische Bausubstanz der 1931 als Stadtteil Strelitz Alt nach Neustrelitz eingemeindeten Stadt Strelitz wurde 1945 durch Feuer stark zerstört. Auch das ehem. Rathaus und die ehem. Stadtkirche St. Marien fielen den Flammen zum Opfer.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Feldberger Seenlandschaft — In der Liste der Baudenkmale in Feldberger Seenlandschaft sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Klein Vielen — In der Liste der Baudenkmale in Klein Vielen sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Klein Vielen (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Möllenbeck (bei Neustrelitz) — In der Liste der Baudenkmale in Möllenbeck sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Möllenbeck (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Roggentin (bei Neustrelitz) — In der Liste der Baudenkmale in Roggentin sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Roggentin (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Malchin — In der Liste der Baudenkmale in Malchin sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Malchin (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Demmin mit dem Stand vom 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Malchow (Mecklenburg) — In der Liste der Baudenkmale in Malchow sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Malchow (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises Müritz mit dem Stand vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Neubrandenburg — In der Liste der Baudenkmale in Neubrandenburg sind alle Baudenkmale der Stadt Neubrandenburg und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: Dezember 2009). Einzelheiten zu den Kunst Denkmälern sind zu finden in der Liste der Denkmäler, Brunnen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Altentreptow — In der Liste der Baudenkmale in Altentreptow sind alle denkmalgeschützten Bauten der Stadt Altentreptow (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Demmin mit dem Stand …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Ankershagen — Kirche in Ankershagen Kirche in Rumps …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.