Liste von Söhnen und Töchtern Berlins


Liste von Söhnen und Töchtern Berlins
Wappen der Stadt Berlin

Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben, ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Inhaltsverzeichnis

Politiker

A–K

L–Z

Widerstandskämpfer

Die hier aufgeführten Personen sind in erster Linie als Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus bekannt geworden.

A–K

L–Z

Leitende Militärs

Maler, Bildhauer, Architekten, Designer, Fotografen

Musik-, Theater- und Filmschaffende

A–F

G–M

N–S

T–Z

Dichter, Schriftsteller, Journalisten und Übersetzer

A–K

L–Z

Pädagogen, Psychologen, Soziologen, Therapeuten


Theologen und Vertreter von Glaubensgemeinschaften

Mediziner, Natur- und Geisteswissenschaftler, Ingenieure, Erfinder

A–G

H–O

P–Z

Juristen

Unternehmer

Sportler

A–D

E–J

K–O

P–S

T–Z

Sonstige Persönlichkeiten

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Borer-Affäre: Aschenputtel, Barbie, der Botschafter und die Presse, Max, Ausgabe 10/2002
  2. Djamila Rowe modelt für Joop, Der Spiegel, 18. August 2002

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wuppertal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Taschkent — usb.: Toshkent (Тошкент) Stadtwappen von Taschkent …   Deutsch Wikipedia

  • Krampnitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Potsdam — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Verlorener Zug — Jüdische Gedenkstätte in Schipkau Als der Verlorene Zug, Verlorene Transport oder Zug der Verlorenen wird der letzte von drei Zügen bezeichnet, mit denen während der Zeit des Nationalsozialismus in der Endphase des Zweiten Weltkrieges Häftlinge… …   Deutsch Wikipedia