Liste der Orte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz


Liste der Orte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz

Die Liste der Orte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz listet die amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz auf.[1]

Systematische Liste

Alphabet der Städte und Gemeinden mit den zugehörigen Orten.

Zur Alphabetischen Liste
  • Die Stadt Berching mit 46 Gemeindeteilen. Der Hauptort Berching. Die Pfarrdörfer Holnstein, Oening, Plankstetten und Pollanten. Die Kirchdörfer Erasbach, Ernersdorf, Fribertshofen, Hennenberg, Raitenbuch, Rudertshofen, Simbach, Sollngriesbach, Staufersbuch, Thann, Wallnsdorf und Weidenwang. Die Dörfer Altmannsberg, Eglasmühle, Hermannsberg, Jettingsdorf, Rappersdorf, Rübling, Schweigersdorf, Stierbaum, Wackersberg, Winterzhofen und Wirbertshofen. Die Weiler Dietersberg, Eismannsberg, Grubach, Matzenhof, Neuhaus, Roßthal, Thannbrunn, Wattenberg und Wolfersthal. Die Einöden Biermühle, Breitenfurt, Grubmühle, Gsöllnhof, Hagenberg, Ritzermühle, Staudenhof und Wegscheid. Die Anstalt Butzenberg.
  • Die Gemeinde Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz mit 35 Gemeindeteilen. Die Pfarrdörfer Berg bei Neumarkt i.d.OPf., Gnadenberg, Hausheim, Sindlbach und Stöckelsberg. Die Kirchdörfer Loderbach und Unterölsbach. Die Dörfer Bischberg, Gspannberg, Haimburg, Haslach, Häuselstein, Irleshof, Kadenzhofen, Kettenbach, Langenthal, Meilenhofen, Mitterrohrenstadt, Oberölsbach, Reicheltshofen, Richtheim, Riebling, Unterrohrenstadt und Unterwall. Der Weiler mit Kirche Oberrohrenstadt. Die Weiler Beckenhof, Kleinvoggenhof, Oberwall, Rührersberg und Wünricht. Die Einöden Burkertshof, Gebertshof, Klostermühle, Mauertsmühle und Reichenholz.
  • Die Gemeinde Berngau mit acht Gemeindeteilen. Das Pfarrdorf Berngau. Die Kirchdörfer Mittelricht und Röckersbühl. Das Dorf Tyrolsberg. Die Weiler Allershofen, Dippenricht, Neuricht und Wolfsricht.
  • Der Markt Breitenbrunn mit 34 Gemeindeteilen. Der Hauptort Breitenbrunn. Die Pfarrdörfer Gimpertshausen und Kemnathen. Die Kirchdörfer Buch, Dürn, Erggertshofen, Hamberg, Langenthonhausen, Premerzhofen, Rasch und Wolfertshofen. Die Dörfer Breitenegg, Leiterzhofen, Schöndorf und Siegertshofen. Die Weiler Allersfelden, Bachhaupt, Bottelmühle, Eckerding, Eismannsdorf, Erbmühle, Froschau, Geishof, Langenried, Ödenhaid und Schmidhof. Die Einöden Aumühle, Franklmühle, Höhenberg, Hohenbügl, Matzlsberg, Stockeracker, Waldhof und Wenigkemnathen.
  • Die Gemeinde Deining mit 31 Gemeindeteilen. Die Pfarrdörfer Deining, Döllwang, Großalfalterbach und Waltersberg. Die Kirchdörfer Kleinalfalterbach, Leutenbach, Mittersthal, Oberbuchfeld, Pirkach, Siegenhofen, Tauernfeld und Unterbuchfeld. Die Dörfer Arzthofen und Rothenfels. Die Siedlungen Deining-Bahnhof und Hacklsberg. Die Weiler Körndlhof, Labermühle, Sternberg und Waltershof. Die Einöden Bäckermühle, Büglmühle, Graßahof, Kreismühle, Lengenbach, Rossamühle, Sallmannsdorf, Siegenhofermühle, Sippelmühle, Straußmühle und Thannbügl.
  • Die Stadt Dietfurt an der Altmühl mit 37 Gemeindeteilen. Der Hauptort Dietfurt an der Altmühl. Die Pfarrdörfer Eutenhofen, Hainsberg, Mühlbach, Staadorf, Töging und Zell. Die Kirchdörfer Arnsdorf, Griesstetten, Mallerstetten, Ottmaring, Schweinkofen und Vogelthal. Die Dörfer Grögling, Hebersdorf, Muttenhofen, Oberbürg, Predlfing, Unterbürg und Wildenstein. Die Weiler Einsiedel, Gundelshofen, Haahof, Haas, Hallenhausen, Mitteldorf, Parleithen, Pestenrain, Stetterhof und Wimpasing. Die Einöden Ambergerhof, Blauhof, Eichelhof, Martlhof, Mühlthal, Bartlmä und Voglmühle.
  • Die Stadt Freystadt mit 33 Gemeindeteilen. Der Hauptort Freystadt. Die Pfarrdörfer Burggriesbach, Forchheim, Möning, Mörsdorf, Oberndorf, Sondersfeld, Sulzkirchen und Thannhausen. Die Kirchdörfer Großberghausen, Lauterbach, Michelbach, Rohr und Thundorf. Die Dörfer Aßlschwang, Frettenshofen, Höfen, Kiesenhof, Kittenhausen, Kleinberghausen, Obernricht, Ohausen, Reckenstetten und Schmellnricht. Die Weiler Braunshof, Jettenhofen, Möningerberg, Richthof, Rothenhof, Rumleshof und Schöllnhof. Die Einöden Fuchsmühle und Rabenhof.
  • Der Markt Hohenfels mit 42 Gemeindeteilen. Der Hauptort Hohenfels. Die Kirchdörfer Großbissendorf und Raitenbuch. Die Dörfer Hitzendorf, Markstetten und Stetten. Der Ort Klausen. Die Weiler Ammelacker, Buchhausen, Effenricht, Granswang, Gunzenhof, Haarziegelhütte, Hausraitenbuch, Holzheim, Kleinmittersdorf, Lauf und Vogelherd. Die Lager Albertshof, Mehlhaube, Nainhof, Pöllnricht und Unterödenhart. Die Einöden Ammelhof, Baumühle, Blechmühle, Effersdorf, Fichten, Friesmühle, Fuchsmühle, Harrhof, Kleinbissendorf, Kuglhof, Loch, Pillmannsricht, Röschenberg, Schönheim, Stallhof, Unterlinder, Unterwahrberg, Wendlmannthal und Winklmühle.
  • Der Markt Lauterhofen mit 42 Gemeindeteilen. Der Hauptort Lauterhofen. Die Pfarrdörfer Deinschwang, Gebertshofen, Traunfeld und Trautmannshofen. Die Dörfer Ballertshofen, Dippersricht, Engelsberg, Mettenhofen, Muttenshofen, Nattershofen, Pettenhofen und Wilfertshofen. Die Weiler Brenzenwang, Brunn, Buschhof, Eidelberg, Finsterhaid, Hartenhof, Hillohe, Holzheim, Landnerhof, Mantlach, Marbertshofen, Mittersberg, Niesaß, Ramertshofen, Reitelshofen, Schlögelsmühle, Stieglitzenhöhe und Thürsnacht. Die Einöden Aglasterhof, Eratsmühle, Fischermühle, Freiberg, Graben, Grafenbuch, Hadermühle, Hansmühle, Inzenhof, Ruppertslohe und Schweibach.
  • Der Markt Lupburg mit 24 Gemeindeteilen. Der Hauptort Lupburg. Das Pfarrdorf See. Die Kirchdörfer Degerndorf und Rackendorf. Die Dörfer Dettenhofen, Niederhofen, Prünthal und Seibertshofen. Die Weiler Gottesberg, Haid, Höhendorf und Pöfersdorf. Die Einöden Bux, Eggenthal, Fischhaus, Höhenberg, Mantlach an der Laaber, Meierhof, Neuhaid, Neuhof, Pöllenhaid, Rammersdorf, Sturmmühle und Wieselbruck.
  • Die Gemeinde Mühlhausen mit 24 Gemeindeteilen. Die Pfarrdörfer Bachhausen, Mühlhausen und Sulzbürg. Die Kirchdörfer Hofen, Kerkhofen, Rocksdorf, Wappersdorf und Weihersdorf. Die Dörfer Greißelbach, Körnersdorf, Kruppach, Wangen und Wettenhofen. Die Siedlung Wappersdorf. Die Weiler Ellmannsdorf und Gänsmühle. Die Einöden Aumühle, Belzlmühle, Herrenau, Kanalschleuse 28, Kanalschleuse 29, Kanalschleuse 30, Reismühle und Sandmühle.
  • Die Stadt Neumarkt i.d.OPf. mit 45 Gemeindeteilen. Der Hauptort Neumarkt i.d.OPf. Die Pfarrdörfer Pelchenhofen, Pölling und Woffenbach. Die Kirchdörfer Helena, Holzheim, Ischhofen, Lampertshofen, Lippertshofen, Rittershof und Stauf. Die Dörfer Frickenhofen, Fuchsberg, Höhenberg, Labersricht, Lähr, Rödelberg, Schafhof und Voggenthal. Die Siedlungen Höhenberg im Tal und Wolfstein. Die Weiler Altenhof, Autobahnmeisterei Neumarkt i.d.OPf., Blomenhof, Karhof, Kohlenbrunnermühle, Ottosau und Wolfstein. Die Einöden Auhof, Beckenmühle, Bodenhof, Bodenmühle, Eichenmühle, Friedlmühle, Großwiesenhof, Guglhof, Habersmühle, Iberlsmühle, Koppenmühle, Schleifmühle, Schmermühle, Schönmühle, Steinberg, Tiefenbrunn und Ungenricht.
  • Die Stadt Parsberg mit 34 Gemeindeteilen. Der Hauptort Parsberg. Die Pfarrdörfer Darshofen und Hörmannsdorf. Die Kirchdörfer Breitenthal, Hackenhofen, Herrnried, Kerschhofen, Klapfenberg, Rudenshofen und Willenhofen. Die Dörfer Eglwang, Holzheim, Kühnhausen, Lohhof, Mannsdorf und Rudolfshöhe. Die Weiler Bienmühle, Eichensee, Haid, Hammermühle, Neuhaid und Rosenthal. Die Einöden Badelhütte, Bogenmühle, Christlmühle, Geigerhaid, Katzenfels, Kellerhof, Kripfling, Oedenthurn, Polstermühle, Steinmühle, Weiherstetten und Wolfsquiga.
  • Die Gemeinde Pilsach mit 27 Gemeindeteilen. Die Pfarrdörfer Laaber, Litzlohe und Pilsach. Das Kirchdorf Dietkirchen. Die Dörfer Anzenhofen, Danlohe, Eispertshofen, Eschertshofen, Hilzhofen, Niederhofen und Pfeffertshofen. Der Ort Habersmühle. Die Weiler Ammelhofen, Giggling, Habertshofen, Inzenhof, Oberried, Tartsberg, Unterried, Wimmersdorf und Wünn. Die Einöden Bernthal, Bräunertshof, Klosterhof, Langenmühle, Raschhof und Schneemühle.
  • Die Gemeinde Postbauer-Heng mit neun Gemeindeteilen. Das Pfarrdorf Postbauer-Heng. Das Kirchdorf Pavelsbach. Die Dörfer Buch, Dillberg, Kemnath und Köstlbach. Der Weiler Brandmühle. Die Einöde Kothmühle. Die Anstalt Wurzhof.
  • Der Markt Pyrbaum mit 14 Gemeindeteilen. Der Hauptort Pyrbaum. Die Dörfer Dennenlohe, Oberhembach, Pruppach, Rengersricht, Schwarzach und Seligenporten. Die Weiler Birkenlach und Neuhof. Die Einöden Asbach, Dürnhof, Münchsmühle, Neumühle und Straßmühle.
  • Die Gemeinde Sengenthal mit 21 Gemeindeteilen. Das Pfarrdorf Reichertshofen. Das Kirchdorf Sengenthal. Die Dörfer Buchberg, Forst und Winnberg. Die Weiler Braunmühle, Dietlhof, Greißelbach, Ölkuchenmühle, Stadlhof und Weichselstein. Die Einöden Birkenmühle, Braunshof, Gollermühle, Kanalschleuse 32, Kastenmühle, Richthof, Schlierferhaide, Schlierfermühle, Schmidmühle und Seitzermühle.
  • Die Gemeinde Seubersdorf i.d.OPf. mit 19 Gemeindeteilen. Die Pfarrdörfer Batzhausen, Daßwang, Eichenhofen, Seubersdorf i.d.OPf., Waldkirchen (Petersberg) und Wissing. Die Kirchdörfer Freihausen, Ittelhofen, Krappenhofen, Schnufenhofen und Waldhausen. Das Dorf Winn. Die Weiler Gastelshof, Neuhausen, Riedhof, Wachtlhof und Willmannsdorf. Die Einöden Haag und Klingelmühle.
  • Die Stadt Velburg mit 49 Gemeindeteilen. Der Hauptort Velburg. Die Pfarrdörfer Günching, Lengenfeld, Oberweiling und Oberwiesenacker. Die Kirchdörfer Albertshofen, Altenveldorf, Deusmauer, Harenzhofen, Hollerstetten, Kirchenwinn, Prönsdorf, Rammersberg und Ronsolden. Die Dörfer Dantersdorf, Finsterweiling, Freudenricht, Mantlach bei Velburg und Unterwiesenacker. Der Weiler mit Kirche Sankt Wolfgang. Die Weiler Bernla, Diesenhof, Dürn, Haumühle, Krondorf, Matzenhof, Oberweickenhof, Pathal, Reichertswinn, Richthofen, Sankt Colomann, Unterweickenhof und Vogelbrunn. Die Einöden Bogenhof, Distlhof, Federhof, Gehermühle, Hennenhof, Neudiesenhof, Ollertshof, Ostermühle, Regenfußmühle, Richterhof, Richthof, Schafhof, Schallermühle, Schwaighof und Sommertshof. Die Wallfahrtskirche (-kapelle) Habsberg.

Alphabetische Liste

Zur Systematischen Liste

In Fettschrift erscheinen die Orte, die namengebend für die Gemeinde sind, in Kursivschrift Einöden, Burgen, Schlösser und Höfe.

Anfangsbuchstabe des Ortes: A B D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

A

  • Aglasterhof zu Lauterhofen
  • Albertshof zu Hohenfels
  • Albertshofen zu Velburg
  • Allersfelden zu Breitenbrunn
  • Allershofen zu Berngau
  • Altenhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Altenveldorf zu Velburg
  • Altmannsberg zu Berching
  • Ambergerhof zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Ammelacker zu Hohenfels
  • Ammelhof zu Hohenfels
  • Ammelhofen zu Pilsach
  • Anzenhofen zu Pilsach
  • Arnsdorf zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Arzthofen zu Deining
  • Asbach zu Pyrbaum
  • Aßlschwang zu Freystadt
  • Auhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Aumühle zu Breitenbrunn
  • Aumühle zu Mühlhausen
  • Autobahnmeisterei Neumarkt in der Oberpfalz zu Neumarkt i.d.OPf.

B

  • Bachhaupt zu Breitenbrunn
  • Bachhausen zu Mühlhausen
  • Bäckermühle zu Deining
  • Badelhütte zu Parsberg
  • Ballertshofen zu Lauterhofen
  • Batzhausen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Baumühle zu Hohenfels
  • Beckenhof zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Beckenmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Belzlmühle zu Mühlhausen
  • Berching
  • Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Berngau
  • Bernla zu Velburg
  • Bernthal zu Pilsach
  • Bienmühle zu Parsberg
  • Biermühle zu Berching
  • Birkenlach zu Pyrbaum
  • Birkenmühle zu Sengenthal
  • Bischberg zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Blauhof zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Blechmühle zu Hohenfels
  • Blomenhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Bodenhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Bodenmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Bogenhof zu Velburg
  • Bogenmühle zu Parsberg
  • Bottelmühle zu Breitenbrunn
  • Brandmühle zu Postbauer-Heng
  • Bräunertshof zu Pilsach
  • Braunmühle zu Sengenthal
  • Braunshof zu Freystadt
  • Braunshof zu Sengenthal
  • Breitenbrunn
  • Breitenegg zu Breitenbrunn
  • Breitenfurt zu Berching
  • Breitenthal zu Parsberg
  • Brenzenwang zu Lauterhofen
  • Brunn zu Lauterhofen
  • Buch zu Breitenbrunn
  • Buch zu Postbauer-Heng
  • Buchberg zu Sengenthal
  • Buchhausen zu Hohenfels
  • Büglmühle zu Deining
  • Burggriesbach zu Freystadt
  • Burkertshof zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Buschhof zu Lauterhofen
  • Butzenberg zu Berching
  • Bux zu Lupburg

C

  • Christlmühle zu Parsberg

D

  • Danlohe zu Pilsach
  • Dantersdorf zu Velburg
  • Darshofen zu Parsberg
  • Daßwang zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Degerndorf zu Lupburg
  • Deining
  • Deining-Bahnhof zu Deining
  • Deinschwang zu Lauterhofen
  • Dennenlohe zu Pyrbaum
  • Dettenhofen zu Lupburg
  • Deusmauer zu Velburg
  • Diesenhof zu Velburg
  • Dietersberg zu Berching
  • Dietfurt a.d.Altmühl
  • Dietkirchen zu Pilsach
  • Dietlhof zu Sengenthal
  • Dillberg zu Postbauer-Heng
  • Dippenricht zu Berngau
  • Dippersricht zu Lauterhofen
  • Distlhof zu Velburg
  • Döllwang zu Deining
  • Dürn zu Breitenbrunn
  • Dürn zu Velburg
  • Dürnhof zu Pyrbaum

E

  • Eckerding zu Breitenbrunn
  • Effenricht zu Hohenfels
  • Effersdorf zu Hohenfels
  • Eggenthal zu Lupburg
  • Eglasmühle zu Berching
  • Eglwang zu Parsberg
  • Eichelhof zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Eichenhofen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Eichenmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Eichensee zu Parsberg
  • Eidelberg zu Lauterhofen
  • Einsiedel zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Eismannsberg zu Berching
  • Eismannsdorf zu Breitenbrunn
  • Eispertshofen zu Pilsach
  • Ellmannsdorf zu Mühlhausen
  • Engelsberg zu Lauterhofen
  • Erasbach zu Berching
  • Eratsmühle zu Lauterhofen
  • Erbmühle zu Breitenbrunn
  • Erggertshofen zu Breitenbrunn
  • Ernersdorf zu Berching
  • Eschertshofen zu Pilsach
  • Eutenhofen zu Dietfurt a.d.Altmühl

F

  • Federhof zu Velburg
  • Fichten zu Hohenfels
  • Finsterhaid zu Lauterhofen
  • Finsterweiling zu Velburg
  • Fischermühle zu Lauterhofen
  • Fischhaus zu Lupburg
  • Forchheim zu Freystadt
  • Forst zu Sengenthal
  • Franklmühle zu Breitenbrunn
  • Freiberg zu Lauterhofen
  • Freihausen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Frettenshofen zu Freystadt
  • Freudenricht zu Velburg
  • Freystadt
  • Fribertshofen zu Berching
  • Frickenhofen zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Friedlmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Friesmühle zu Hohenfels
  • Froschau zu Breitenbrunn
  • Fuchsberg zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Fuchsmühle zu Freystadt
  • Fuchsmühle zu Hohenfels

G

  • Gänsmühle zu Mühlhausen
  • Gastelshof zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Gebertshof zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Gebertshofen zu Lauterhofen
  • Gehermühle zu Velburg
  • Geigerhaid zu Parsberg
  • Geishof zu Breitenbrunn
  • Giggling zu Pilsach
  • Gimpertshausen zu Breitenbrunn
  • Gnadenberg zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Gollermühle zu Sengenthal
  • Gottesberg zu Lupburg
  • Graben zu Lauterhofen
  • Grafenbuch zu Lauterhofen
  • Granswang zu Hohenfels
  • Graßahof zu Deining
  • Greißelbach zu Mühlhausen
  • Greißelbach zu Sengenthal
  • Griesstetten zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Grögling zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Großalfalterbach zu Deining
  • Großberghausen zu Freystadt
  • Großbissendorf zu Hohenfels
  • Großwiesenhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Grubach zu Berching
  • Grubmühle zu Berching
  • Gsöllnhof zu Berching
  • Gspannberg zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Guglhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Günching zu Velburg
  • Gundelshofen zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Gunzenhof zu Hohenfels

H

  • Haag zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Haahof zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Haarziegelhütte zu Hohenfels
  • Haas zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Habersmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Habersmühle zu Pilsach
  • Habertshofen zu Pilsach
  • Habsberg zu Velburg
  • Hackenhofen zu Parsberg
  • Hacklsberg zu Deining
  • Hadermühle zu Lauterhofen
  • Hagenberg zu Berching
  • Haid zu Lupburg
  • Haid zu Parsberg
  • Haimburg zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Hainsberg zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Hallenhausen zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Hamberg zu Breitenbrunn
  • Hammermühle zu Parsberg
  • Hansmühle zu Lauterhofen
  • Harenzhofen zu Velburg
  • Harrhof zu Hohenfels
  • Hartenhof zu Lauterhofen
  • Haslach zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Haumühle zu Velburg
  • Häuselstein zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Hausheim zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Hausraitenbuch zu Hohenfels
  • Hebersdorf zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Helena zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Hennenberg zu Berching
  • Hennenhof zu Velburg
  • Hermannsberg zu Berching
  • Herrenau zu Mühlhausen
  • Herrnried zu Parsberg
  • Hillohe zu Lauterhofen
  • Hilzhofen zu Pilsach
  • Hitzendorf zu Hohenfels
  • Hofen zu Mühlhausen
  • Höfen zu Freystadt
  • Höhenberg zu Breitenbrunn
  • Höhenberg zu Lupburg
  • Höhenberg zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Höhenberg im Tal zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Hohenbügl zu Breitenbrunn
  • Höhendorf zu Lupburg
  • Hohenfels
  • Hollerstetten zu Velburg
  • Holnstein zu Berching
  • Holzheim zu Hohenfels
  • Holzheim zu Lauterhofen
  • Holzheim zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Holzheim zu Parsberg
  • Hörmannsdorf zu Parsberg

I

  • Iberlsmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Inzenhof zu Lauterhofen
  • Inzenhof zu Pilsach
  • Irleshof zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Ischhofen zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Ittelhofen zu Seubersdorf i.d.OPf.

J

K

  • Kadenzhofen zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Kanalschleuse 28 zu Mühlhausen
  • Kanalschleuse 29 zu Mühlhausen
  • Kanalschleuse 30 zu Mühlhausen
  • Kanalschleuse 32 zu Sengenthal
  • Karhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Kastenmühle zu Sengenthal
  • Katzenfels zu Parsberg
  • Kellerhof zu Parsberg
  • Kemnath zu Postbauer-Heng
  • Kemnathen zu Breitenbrunn
  • Kerkhofen zu Mühlhausen
  • Kerschhofen zu Parsberg
  • Kettenbach zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Kiesenhof zu Freystadt
  • Kirchenwinn zu Velburg
  • Kittenhausen zu Freystadt
  • Klapfenberg zu Parsberg
  • Klausen zu Hohenfels
  • Kleinalfalterbach zu Deining
  • Kleinberghausen zu Freystadt
  • Kleinbissendorf zu Hohenfels
  • Kleinmittersdorf zu Hohenfels
  • Kleinvoggenhof zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Klingelmühle zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Klosterhof zu Pilsach
  • Klostermühle zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Kohlenbrunnermühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Koppenmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Körndlhof zu Deining
  • Körnersdorf zu Mühlhausen
  • Köstlbach zu Postbauer-Heng
  • Kothmühle zu Postbauer-Heng
  • Krappenhofen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Kreismühle zu Deining
  • Kripfling zu Parsberg
  • Krondorf zu Velburg
  • Kruppach zu Mühlhausen
  • Kuglhof zu Hohenfels
  • Kühnhausen zu Parsberg

L

  • Laaber zu Pilsach
  • Labermühle zu Deining
  • Labersricht zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Lähr zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Lampertshofen zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Landnerhof zu Lauterhofen
  • Langenmühle zu Pilsach
  • Langenried zu Breitenbrunn
  • Langenthal zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Langenthonhausen zu Breitenbrunn
  • Lauf zu Hohenfels
  • Lauterbach zu Freystadt
  • Lauterhofen
  • Leiterzhofen zu Breitenbrunn
  • Lengenbach zu Deining
  • Lengenfeld zu Velburg
  • Leutenbach zu Deining
  • Lippertshofen zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Litzlohe zu Pilsach
  • Loch zu Hohenfels
  • Loderbach zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Lohhof zu Parsberg
  • Lupburg

M

  • Mallerstetten zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Mannsdorf zu Parsberg
  • Mantlach zu Lauterhofen
  • Mantlach an der Laaber zu Lupburg
  • Mantlach bei Velburg zu Velburg
  • Marbertshofen zu Lauterhofen
  • Markstetten zu Hohenfels
  • Martlhof zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Matzenhof zu Berching
  • Matzenhof zu Velburg
  • Matzlsberg zu Breitenbrunn
  • Mauertsmühle zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Mehlhaube zu Hohenfels
  • Meierhof zu Lupburg
  • Meilenhofen zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Mettenhofen zu Lauterhofen
  • Michelbach zu Freystadt
  • Mitteldorf zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Mittelricht zu Berngau
  • Mitterrohrenstadt zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Mittersberg zu Lauterhofen
  • Mittersthal zu Deining
  • Möning zu Freystadt
  • Möningerberg zu Freystadt
  • Mörsdorf zu Freystadt
  • Mühlbach zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Mühlhausen
  • Mühlthal zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Münchsmühle zu Pyrbaum
  • Muttenhofen zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Muttenshofen zu Lauterhofen

N

  • Nainhof zu Hohenfels
  • Nattershofen zu Lauterhofen
  • Neudiesenhof zu Velburg
  • Neuhaid zu Lupburg
  • Neuhaid zu Parsberg
  • Neuhaus zu Berching
  • Neuhausen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Neuhof zu Lupburg
  • Neuhof zu Pyrbaum
  • Neumarkt i.d.OPf.
  • Neumühle zu Pyrbaum
  • Neuricht zu Berngau
  • Niederhofen zu Lupburg
  • Niederhofen zu Pilsach
  • Niesaß zu Lauterhofen

O

  • Oberbuchfeld zu Deining
  • Oberbürg zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Oberhembach zu Pyrbaum
  • Oberndorf zu Freystadt
  • Obernricht zu Freystadt
  • Oberölsbach zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Oberried zu Pilsach
  • Oberrohrenstadt zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Oberwall zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Oberweickenhof zu Velburg
  • Oberweiling zu Velburg
  • Oberwiesenacker zu Velburg
  • Ödenhaid zu Breitenbrunn
  • Oedenthurn zu Parsberg
  • Oening zu Berching
  • Ohausen zu Freystadt
  • Ölkuchenmühle zu Sengenthal
  • Ollertshof zu Velburg
  • Ostermühle zu Velburg
  • Ottmaring zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Ottosau zu Neumarkt i.d.OPf.

P

  • Parleithen zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Parsberg
  • Pathal zu Velburg
  • Pavelsbach zu Postbauer-Heng
  • Pelchenhofen zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Pestenrain zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Pettenhofen zu Lauterhofen
  • Pfeffertshofen zu Pilsach
  • Pillmannsricht zu Hohenfels
  • Pilsach
  • Pirkach zu Deining
  • Plankstetten zu Berching
  • Pöfersdorf zu Lupburg
  • Pollanten zu Berching
  • Pöllenhaid zu Lupburg
  • Pölling zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Pöllnricht zu Hohenfels
  • Polstermühle zu Parsberg
  • Postbauer-Heng
  • Predlfing zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Premerzhofen zu Breitenbrunn
  • Prönsdorf zu Velburg
  • Prünthal zu Lupburg
  • Pruppach zu Pyrbaum
  • Pyrbaum

R

  • Rabenhof zu Freystadt
  • Rackendorf zu Lupburg
  • Raitenbuch zu Berching
  • Raitenbuch zu Hohenfels
  • Ramertshofen zu Lauterhofen
  • Rammersberg zu Velburg
  • Rammersdorf zu Lupburg
  • Rappersdorf zu Berching
  • Rasch zu Breitenbrunn
  • Raschhof zu Pilsach
  • Reckenstetten zu Freystadt
  • Regenfußmühle zu Velburg
  • Reicheltshofen zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Reichenholz zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Reichertshofen zu Sengenthal
  • Reichertswinn zu Velburg
  • Reismühle zu Mühlhausen
  • Reitelshofen zu Lauterhofen
  • Rengersricht zu Pyrbaum
  • Richterhof zu Velburg
  • Richtheim zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Richthof zu Freystadt
  • Richthof zu Sengenthal
  • Richthof zu Velburg
  • Richthofen zu Velburg
  • Riebling zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Riedhof zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Rittershof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Ritzermühle zu Berching
  • Röckersbühl zu Berngau
  • Rocksdorf zu Mühlhausen
  • Rödelberg zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Rohr zu Freystadt
  • Ronsolden zu Velburg
  • Röschenberg zu Hohenfels
  • Rosenthal zu Parsberg
  • Rossamühle zu Deining
  • Roßthal zu Berching
  • Rothenfels zu Deining
  • Rothenhof zu Freystadt
  • Rübling zu Berching
  • Rudenshofen zu Parsberg
  • Rudertshofen zu Berching
  • Rudolfshöhe zu Parsberg
  • Rührersberg zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Rumleshof zu Freystadt
  • Ruppertslohe zu Lauterhofen

S

  • Sallmannsdorf zu Deining
  • Sandmühle zu Mühlhausen
  • Sankt Bartlmä zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Sankt Colomann zu Velburg
  • Sankt Wolfgang zu Velburg
  • Schafhof zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Schafhof zu Velburg
  • Schallermühle zu Velburg
  • Schleifmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Schlierferhaide zu Sengenthal
  • Schlierfermühle zu Sengenthal
  • Schlögelsmühle zu Lauterhofen
  • Schmellnricht zu Freystadt
  • Schmermühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Schmidhof zu Breitenbrunn
  • Schmidmühle zu Sengenthal
  • Schneemühle zu Pilsach
  • Schnufenhofen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Schöllnhof zu Freystadt
  • Schöndorf zu Breitenbrunn
  • Schönheim zu Hohenfels
  • Schönmühle zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Schwaighof zu Velburg
  • Schwarzach zu Pyrbaum
  • Schweibach zu Lauterhofen
  • Schweigersdorf zu Berching
  • Schweinkofen zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • See zu Lupburg
  • Seibertshofen zu Lupburg
  • Seitzermühle zu Sengenthal
  • Seligenporten zu Pyrbaum
  • Sengenthal
  • Seubersdorf i.d.OPf.
  • Siegenhofen zu Deining
  • Siegenhofermühle zu Deining
  • Siegertshofen zu Breitenbrunn
  • Simbach zu Berching
  • Sindlbach zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Sippelmühle zu Deining
  • Sollngriesbach zu Berching
  • Sommertshof zu Velburg
  • Sondersfeld zu Freystadt
  • Staadorf zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Stadlhof zu Sengenthal
  • Stallhof zu Hohenfels
  • Staudenhof zu Berching
  • Stauf zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Staufersbuch zu Berching
  • Steinberg zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Steinmühle zu Parsberg
  • Sternberg zu Deining
  • Stetten zu Hohenfels
  • Stetterhof zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Stieglitzenhöhe zu Lauterhofen
  • Stierbaum zu Berching
  • Stöckelsberg zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Stockeracker zu Breitenbrunn
  • Straßmühle zu Pyrbaum
  • Straußmühle zu Deining
  • Sturmmühle zu Lupburg
  • Sulzbürg zu Mühlhausen
  • Sulzkirchen zu Freystadt

T

  • Tartsberg zu Pilsach
  • Tauernfeld zu Deining
  • Thann zu Berching
  • Thannbrunn zu Berching
  • Thannbügl zu Deining
  • Thannhausen zu Freystadt
  • Thundorf zu Freystadt
  • Thürsnacht zu Lauterhofen
  • Tiefenbrunn zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Töging zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Traunfeld zu Lauterhofen
  • Trautmannshofen zu Lauterhofen
  • Tyrolsberg zu Berngau

U

  • Ungenricht zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Unterbuchfeld zu Deining
  • Unterbürg zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Unterlinder zu Hohenfels
  • Unterödenhart zu Hohenfels
  • Unterölsbach zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Unterried zu Pilsach
  • Unterrohrenstadt zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Unterwahrberg zu Hohenfels
  • Unterwall zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Unterweickenhof zu Velburg
  • Unterwiesenacker zu Velburg

V

  • Velburg
  • Vogelbrunn zu Velburg
  • Vogelherd zu Hohenfels
  • Vogelthal zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Voggenthal zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Voglmühle zu Dietfurt a.d.Altmühl

W

  • Wachtlhof zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Wackersberg zu Berching
  • Waldhausen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Waldhof zu Breitenbrunn
  • Waldkirchen zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Wallnsdorf zu Berching
  • Waltersberg zu Deining
  • Waltershof zu Deining
  • Wangen zu Mühlhausen
  • Wappersdorf zu Mühlhausen
  • Wappersdorf zu Mühlhausen
  • Wattenberg zu Berching
  • Wegscheid zu Berching
  • Weichselstein zu Sengenthal
  • Weidenwang zu Berching
  • Weihersdorf zu Mühlhausen
  • Weiherstetten zu Parsberg
  • Wendlmannthal zu Hohenfels
  • Wenigkemnathen zu Breitenbrunn
  • Wettenhofen zu Mühlhausen
  • Wieselbruck zu Lupburg
  • Wildenstein zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Wilfertshofen zu Lauterhofen
  • Willenhofen zu Parsberg
  • Willmannsdorf zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Wimmersdorf zu Pilsach
  • Wimpasing zu Dietfurt a.d.Altmühl
  • Winklmühle zu Hohenfels
  • Winn zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Winnberg zu Sengenthal
  • Winterzhofen zu Berching
  • Wirbertshofen zu Berching
  • Wissing zu Seubersdorf i.d.OPf.
  • Woffenbach zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Wolfersthal zu Berching
  • Wolfertshofen zu Breitenbrunn
  • Wolfsquiga zu Parsberg
  • Wolfsricht zu Berngau
  • Wolfstein zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Wolfstein zu Neumarkt i.d.OPf.
  • Wünn zu Pilsach
  • Wünricht zu Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
  • Wurzhof zu Postbauer-Heng

Z

  • Zell zu Dietfurt a.d.Altmühl
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fußnoten

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung - Verzeichnis der amtlich benannten Gemeindeteile, Stand 31. Juli 2005 (XLS; 5,93 MB)

Wikimedia Foundation.