Liste von Persönlichkeiten der Stadt Gütersloh


Liste von Persönlichkeiten der Stadt Gütersloh

In dieser Liste sind Personen aufgeführt, die in der deutschen Stadt Gütersloh geboren worden sind oder zu dieser Stadt in einer besonderen Beziehung stehen. Die Ehrenbürger sind in der Liste der Ehrenbürger von Gütersloh verzeichnet.

Söhne und Töchter der Stadt

In Gütersloh geboren wurden:

Geburtsjahr Name Sterbejahr Beruf
1791 Bertelsmann, CarlCarl Bertelsmann 1850 Drucker und Verleger
1818 Lüning, OttoOtto Lüning 1868 Sozialpolitiker, Journalist und Armenarzt
1833 Bermpohl, AdolphAdolph Bermpohl 1887 Navigationslehrer und Initiator des organisierten Seenotrettungsdienstes
1833 Recklinghausen, Friedrich Daniel vonFriedrich Daniel von Recklinghausen 1910 Pathologe
1836 Brincker, Peter HeinrichPeter Heinrich Brincker 1904 Missionar in Deutsch-Südwestafrika
1861 Hans Schöttler 1945 protestantischer Geistlicher
1883 Ludwig Müller 1945 Reichsbischof (1933–1945)
1885 Mohn, HeinrichHeinrich Mohn 1955 Verleger
1894 Vossen, BurghardBurghard Vossen 1981 Textilfabrikant
1895 Paul Schürmann 1941 Tuberkuloseforscher
1921 Mohn, ReinhardReinhard Mohn 2009 Unternehmer
1925 Varnholt, WilhelmWilhelm Varnholt 1983 Politiker (SPD)
1925 Boeden, GerhardGerhard Boeden 2010 Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (1987–1991)
1926 Henze, Hans WernerHans Werner Henze Komponist
1929 Miele, RudolfRudolf Miele 2004 Unternehmer
1937 Murken, AxelAxel Murken Medizin- und Kunsthistoriker
1937 Gausling, Georg MichaelGeorg Michael Gausling Glaskünstler
1938 Hilbertz, WolfWolf Hilbertz 2007 Architekt, Erfinder und Meereswissenschaftler
1938 Tappe, HorstHorst Tappe 2005 Fotograf
1941 Fritz Gottenströter einer der beiden Erstbefahrer des Little Mecatina River in Kanada
1943 Jürgen Hunke Unternehmer, Autor, Politiker und Fußball-Funktionär
1943 Korfmacher, HermannHermann Korfmacher Fußball-Funktionär
1946 Rolf Theiß einer der beiden Erstbefahrer des Little Mecatina River in Kanada
1949 Banzhaf, HajoHajo Banzhaf 2009 Autor und Tarot-Experte
1951 Johannsmann, Heinrich-WilhelmHeinrich-Wilhelm Johannsmann Springreiter
1951 Schneider, GuntramGuntram Schneider Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
1953 Thalmann, JoachimJoachim Thalmann Musikwissenschaftler
1954 Wend, RainerRainer Wend Politiker (SPD)
1955 Heinz-Günter Bongartz Weihbischof in Hildesheim
1959 Zinkann, ReinhardReinhard Zinkann Unternehmer (Miele)
1960 Lechtermann, BirgitBirgit Lechtermann Fernsehmoderatorin
1960 Schmidt-Czaia, BettinaBettina Schmidt-Czaia Historikerin und Archivarin
1961 Kreutz, PeterPeter Kreutz Pianist
1963 Grabke, ClausClaus Grabke Skateboarder, Musiker
1963 Scholz, MartinMartin Scholz Journalist
1965 Droop, ConstanzaConstanza Droop Kinderbuch-Illustratorin („Felix“)
1965 Graudus, KonstantinKonstantin Graudus Schauspieler
1965 Kollenberg, MartinMartin Kollenberg Fußballspieler
1967 Authorsen, SvenSven Authorsen Eiskunstläufer
1967 Thoma, HendrikHendrik Thoma Sommelier und Autor
1969 Piper, OliverOliver Piper Schauspieler
1971 Gosejohann, ThiloThilo Gosejohann Regisseur
1975 Amft, DianaDiana Amft Schauspielerin
1976 Drücker, ThorstenThorsten Drücker Klassischer Gitarrist und Komponist
1976 Gosejohann, SimonSimon Gosejohann Schauspieler, Moderator und Comedian
1976 Hagemann, MarcoMarco Hagemann Sportkommentator
1976 Leonhard, Sandra S.Sandra S. Leonhard Schauspielerin
1981 Stuckmann, ThorstenThorsten Stuckmann Fußballspieler
1982 Laas Unltd. Rapper
1986 Hünemeier, UweUwe Hünemeier Fußballspieler
1988 Zimmermann, Anna-MariaAnna-Maria Zimmermann Sängerin

Weitere Persönlichkeiten

Keine gebürtigen Gütersloher, die aber in der Stadt wirken oder gewirkt haben, sind:

Geburtsjahr Name Sterbejahr Beruf Bezug zu Gütersloh
1941 Ahmann, ErhardErhard Ahmann 2005 Fußballer lebte in Gütersloh
1970 Beerhenke, OliverOliver Beerhenke Comedian lebt in Gütersloh
1949 Brandner, KlausKlaus Brandner MdB, Mitglied im Vorstand der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag 1998 bis 2007 1. Bevollmächtigter der IG Metall Gütersloh
1981 Brems, WibkeWibke Brems MdL lebt in Gütersloh
1912 Matthias Büchel 1999 Sänger und Dirigent Leiter des Städtischen Musikvereins Gütersloh und Städtischer Musikdirektor
1933 Klaus Dörner Psychiater war Ärztlicher Leiter der Westfälischen Klinik
1807 Friedrich Hermann Eickhoff 1886 Lehrer und Organist lebte ab 1829 in Gütersloh
1805 Groneweg, Friedrich DavidFriedrich David Groneweg 1886 Politiker Stadtverordnetenvorsteher
1909 Hahn, WilhelmWilhelm Hahn 1996 evangelischer Theologe und Kultusminister von Baden-Württemberg war Schüler des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums
1926 Carl Theodor Hütterott Komponist war Musiklehrer am ESG in Gütersloh, komponierte u.a. zwei Gütersloh-Musicals
1939 Jürgen Jentsch Politiker von 1975-2004 Mitglied im Rat der Stadt, von 1985-2005 Mitglied des Landtages NRW
1905 John, KarlKarl John 1977 Schauspieler starb in Gütersloh
1959 Kalb, RolfRolf Kalb Sportjournalist lebt in Gütersloh
1846 Jan Karafiát 1929 Pfarrer und Schriftsteller war Schüler des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums
1925 Manfred Köhnlechner 2002 Manager und Heilpraktiker war Generalbevollmächtigter des Bertelsmann Konzerns (1957 bis 1970)
1931 Kreutz, HermannHermann Kreutz Kirchenmusiker in Gütersloh 1956–1990, Kirchenmusikdirektor, Leiter des Bachchors
1856 Kuhlo, JohannesJohannes Kuhlo 1941 „Posaunenchor-Pionier“ initiierte den Gymnasial-Posaunenchor Gütersloh
1835 Meyer, AugustAugust Meyer 1908 Mediziner eröffnete 1863 eine Praxis in Gütersloh
1953 Middelhoff, ThomasThomas Middelhoff Manager von 1986 bis 2002 bei Bertelsmann
1869 Miele, CarlCarl Miele 1938 Unternehmer Firmengründer von Miele, verlagerte das Unternehmen nach Gütersloh
1941 Mohn, LizLiz Mohn Unternehmerin lebt in Gütersloh
1934 Musch, Hans-DieterHans-Dieter Musch Journalist und Autor Gütersloher Chronist, Erfinder des "Gütersloher Fuhrmanns", und des "Gütersloher Schinkenmarkts"
1871 Redecker, GottliebGottlieb Redecker 1945 Bauingenieur starb in Gütersloh
1888 Ritter, GerhardGerhard Ritter 1967 Historiker besuchte das Evangelisch Stiftische Gymnasium
1970 Rosenberg, UweUwe Rosenberg Spieleautor lebt seit Januar 2006 in Gütersloh
1965 Stephan Rürup Cartoonist machte 1985 sein Abitur am ESG, leistete Zivildienst im Hermann-Geibel-Haus
1859 August Schätzlein 1930 Lehrer, Heimatforscher leitete die katholische Bürgerschule in Gütersloh
1867 Simon, HermannHermann Simon 1947 Psychiater leitete die Provinzial-Heil- und Pflegeanstalt in Gütersloh
1952 Strothmann, LenaLena Strothmann MdB und Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld Betreibt ein Modeatelier in Gütersloh-Isselhorst (Kleegräfe und Strothmann "Die Couturiers").
1947 Struck, KarinKarin Struck 2006 Schriftstellerin lebte einige Jahre in Gütersloh
1942 Thielen, GunterGunter Thielen Manager Vorsitzender des Vorstands der Bertelsmann-Stiftung
1796 Volkening, Johann H.Johann H. Volkening 1877 Theologe von 1827 bis 1838 Pfarrer in Gütersloh
1966 Welke, OliverOliver Welke Comedian machte 1985 sein Abitur am ESG und arbeitete von 1987 bis 1994 beim Westfalen-Blatt in Gütersloh
1914 Winkler, Walter Th.Walter Th. Winkler 1984 Psychiater leitete in den 1960er Jahren das Landeskrankenhaus Gütersloh
1902 Winkler, WoldemarWoldemar Winkler 2004 Maler und Bildhauer lebte mehrere Jahrzehnte in Niehorst
1938 Mark Wössner Manager von 1968 bis 2000 bei Bertelsmann
51.9062348.392353

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Soest — Die folgende Übersicht enthält bedeutende Persönlichkeiten der Stadt Soest. Sie ist sortiert in Ehrenbürger, Personen, die in Soest geboren wurden, und Personen mit anderem Bezug zur Stadt. Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 2 Söhne und Töchter der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste sauerländischer Persönlichkeiten — Die Liste sauerländischer Persönlichkeiten umfasst diejenigen Persönlichkeiten, die im Sauerland geboren wurden oder dort tätig waren bzw. sind. Zur regionalen Abgrenzung dient die Definition der Region im Artikel Sauerland. Danach gehören zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Begräbnisstätten bekannter Persönlichkeiten — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Köln — Die Liste enthält zunächst Persönlichkeiten, die in Köln geboren sind. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach dem Geburtsjahr. Im Anschluss folgt eine Liste von Persönlichkeiten, die in irgendeiner Weise mit Köln in Verbindung stehen, jedoch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Bremen — Die folgende Übersicht enthält bedeutende in Bremen geborene Persönlichkeiten, unabhängig von ihrem späteren Wirkungskreis. Unter dem Abschnitt Sonstige Persönlichkeiten werden einige Personen genannt, die in Bremen wirkten, aber anderenorts… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenring der Stadt Wien — Der Ehrenring der Stadt Wien ist eine seit 1925 verliehene Auszeichnung, die an Persönlichkeiten vergeben wird, die in erhöhtem Maße dazu beigetragen haben, das Ansehen Wiens durch außerordentliche künstlerische oder wissenschaftliche Leistungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gütersloh — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sauerländer Persönlichkeiten — Die Liste umfasst diejenigen Persönlichkeiten, die im Sauerland geboren oder tätig waren oder es noch sind. Zur regionalen Abgrenzung dient die Definition der Region im Artikel Sauerland. Danach gehören zum Sauerland die Kreise Olpe,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste schwerer Unfälle im Schienenverkehr — Unfall am Bahnhof Montparnasse, Paris, 1895 Dieser Artikel enthält eine chronologische Auflistung von schweren Unfällen im Schienenverkehr, insbesondere der Eisenbahn, bei denen der Verlust von Menschenleben zu beklagen war oder Schäden in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Museen nach Themen — Filmmuseum in Potsdam Musik …   Deutsch Wikipedia