Los Reyes-Inseln


Los Reyes-Inseln
Los Reyes-Inseln
Gewässer Bismarcksee
Archipel Admiralitäts-Inseln
Geographische Lage 1° 59′ S, 148° 0′ O-1.9908333333333148.00694444444Koordinaten: 1° 59′ S, 148° 0′ O
Los Reyes-Inseln (Papua-Neuguinea)
Los Reyes-Inseln
Anzahl der Inseln 3
Hauptinsel Putuli
Gesamtfläche 2,5 km²
Einwohner (unbewohnt)

Die Los Reyes-Inseln sind eine Inselgruppe im Norden von Papua-Neuguinea. Politisch sind sie Teil der Provinz Manus.

Geographie

Die Los Reyes-Inseln befinden sich 55 km östlich von Manus und 30 km nordwestlich von Nauna. Die Insel Putuli ist von der Insel Mbatmanda durch eine 2,5 km breite Passage getrennt. Die Inseln sind flach, dicht bewaldet und bis zu 49 m hoch. Die kleine Insel Towi 8 km südwestlich von Putuli ist vulkanischen Ursprungs und erreicht eine Höhe von 46 Metern. Die Los Reyes-Inseln sind unbewohnt.

Geschichte

Die Inseln werden wahrscheinlich seit etwa 1500 v. Chr. von Melanesiern bewohnt. Das Gebiet kam im Jahr 1885 unter deutsche Verwaltung und gehörte seit 1899 zu Deutsch-Neuguinea. 1914 wurden die Inseln von australischen Truppen erobert, und nach dem Ersten Weltkrieg als Mandat des Völkerbundes von Australien verwaltet. Von 1942 bis 1944 waren die Inseln von Japan besetzt, kehrten aber 1949 in australische Verwaltung zurück. Seit 1975 sind sie Teil des unabhängigen Staates Papua-Neuguinea.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ciudad de los Reyes — Lima Siegel Flagge Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Inseln von Papua-Neuguinea — In dieser unvollständigen Liste sind einige der Inseln, Inselgruppen und Atolle von Papua Neuguinea aufgeführt. Die Artikel sind nach Archipel und danach alphabetisch eingeordnet. Meeresinseln: Neuguinea (Hauptinsel) Bismarck Archipel:… …   Deutsch Wikipedia

  • Wappen der Kanarischen Inseln — Details Wappenschild silberne Dreiecke Schildhalter braune Hunde Wahlspruch (Devi …   Deutsch Wikipedia

  • Garafía, Los Llanos de Aridane — La Palma         Basisdaten Land …   Deutsch Wikipedia

  • Isla del Meridiano — El Hierro         …   Deutsch Wikipedia

  • El Hierro —                 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste spanischer Städte — Spanische Gemeinden 2004 Die Liste der Städte in Spanien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des Staates Spanien. Inhaltsverzeichnis 1 Metropolregionen nach Einwohnerzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Städte in Spanien — Spanische Gemeinden 2004 Die Liste der Städte in Spanien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des Staates Spanien. Inhaltsverzeichnis 1 Metropolregionen nach Einwohnerzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Thomasianer (Manila) — Dies ist eine Liste sogenannter „Thomasianer“. Dies ist die geläufige Bezeichnung für Personen, die mit der Päpstlichen und Königlichen Universität des heiligen Thomas von Aquin in Manila (UST) verbunden sind. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen, Schlösser und Festungen in Spanien — Diese Liste führt Burgen, Schlösser und Festungen in Spanien auf. Inhaltsverzeichnis 1 Andalusien 1.1 Provinz Almería 1.2 Provinz Cádiz 1.3 Provinz Córdoba 1.4 Provinz Granada …   Deutsch Wikipedia