Lucius Sergius Fidenas (Konsulartribun 397 v. Chr.)


Lucius Sergius Fidenas (Konsulartribun 397 v. Chr.)

Lucius Sergius Fidenas war ein römischer Politiker zu Anfang des 4. Jahrhunderts v. Chr., er gehörte der gens Sergia an und war Konsulartribun im Jahre 397 v. Chr.[1]

Gemäß Filiation in den Fasti Capitolini war er der Sohn des Manius Sergius Fidenas[2], der in den Jahren 404 und 402 v. Chr. Konsulartribun gewesen war.

Nach der Überlieferung führten die Konsulartribunen dieses Jahres Kriege gegen die Volsker, Äquer, Vejenter, Falisker sowie Capenaten und mussten sich eines Einfalls von Seiten der Stadt Tarquinii erwehren.[3]

Noch vor dem Ende der Amtszeit musste angeblich das gesamte Konsulartribunenkollegium zurücktreten, da Fehler bei der Wahl der Tribunen aufgetreten seien.[4]

Im Jahre 394 v. Chr. war Lucius Sergius Fidenas neben Lucius Valerius Potitus und Aulus Manlius Vulso Capitolinus Gesandter Roms zur Überbringung der Opfergaben anlässlich des Sieges über Veji zum Heiligtum des Apollon in Delphi.[5]

Einzelnachweise

  1. Livius V 16,1; Diodor XIV 85,1.
  2. Fasti Capitolini: „L. Sergius M' f. L. n. [---]“.
  3. Livius V 16,2-8.
  4. Livius V 17,2-4; dieser Rücktritt ist in den Fasti Capitolini nicht erwähnt; vergleiche T. Robert S. Broughton: The Magistrates Of The Roman Republic. Vol. 1: 509 B.C. - 100 B.C.. Cleveland/Ohio: Case Western Reserve University Press, 1951. Unveränderter Nachdruck 1968. (Philological Monographs. Hrsg. von der American Philological Association. Bd. 15, Teil 1), S. 86f.
  5. Livius V 28, 1-5; Diodor XIV 93,2-5; Livius folgt hier offensichtlich einer sehr viel älteren Quelle, vergleiche hierzu: Friedrich Münzer: Sergius 26). In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft. Zweite Reihe. Band 2.2: Selinuntia bis Sila. (RE II A, 2) Stuttgart: Metzlersche Verlagsbuchhandlung, 1923, Sp. 1712.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lucius Sergius Fidenas — ist der Name folgender Personen: Lucius Sergius Fidenas (Konsul 437 v. Chr.), römischer Politiker Lucius Sergius Fidenas (Konsulartribun 397 v. Chr.), römischer Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Sergius Fidenas — ist der Name folgender Personen: Gnaeus Sergius Fidenas ( 425 v.Chr.–nach 380 v.Chr.), römischer Politiker, konsularischer Militärtribun 387, 385 und 380 v.Chr. Lucius Sergius Fidenas (Konsul 437 v. Chr.), römischer Politiker Lucius Sergius… …   Deutsch Wikipedia

  • Sergier — Die Sergier sind ein altes römisches Patriziergeschlecht, die gens Sergia, deren Gentilnomen Sergius lautet. Die Sergier stellten zahlreiche römische Konsuln und waren in den Fasten von der Mitte des 5. Jahrhunderts v. Chr. bis in die zweite… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der römischen Konsuln — Die Liste der römischen Konsuln (fasti consulares) bildete das Grundgerüst der römischen Geschichtsschreibung und der Datierung der modernen römischen Archäologie, da nach den Namen der eponymen Konsuln die Jahre bezeichnet wurden. Die Namen der… …   Deutsch Wikipedia