Mathias Clemens


Mathias Clemens

Mathias Clemens, auch Mett Clemens, (* 8. August 1915 in Redingen i. Lothr., heute Rédange, Frankreich; † 26. November 2001 in Huncherange) war ein luxemburgischer Radrennfahrer.

Mathias Clemens war Profi-Rennfahrer von 1935 bis 1948 und in dieser Zeit der erfolgreichste luxemburgische Straßenrennfahrer. Zweimal – 1938 und 1948 – wurde er Luxemburgischer Straßenmeister. Jahrelang dominierte er die Luxemburg-Rundfahrt, die er fünfmal gewann. Viermal nahm er an der Tour de France teil; 1936 wurde er Siebter der Gesamtwertung, 1938 Fünfter und 1939 Vierter.

1948 belegte Clemens gemeinsam mit Lucien Gillen den zweiten Platz beim Sechstagerennen von New York.

Von 1946 bis 1951 war Mathias Clemens Deputierter im luxemburgischen Parlament. Sein Bruder war der Rennfahrer Pierre Clemens.

Literatur

  • Armando Bausch/Gaston Zangerle: Mett Clemens. Ein Leben für den Radsport, 1995
  • Frank Harry: Einer unserer ganz grossen kam aus Hücheringen: Mett Clemens, 1989
  • Roger Spautz: Mett Clemens, 1978

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mathias Clemens — Personal information Full name Mathias Clemens Born August 8, 1915(1915 08 08)  Luxembourg Died …   Wikipedia

  • Mathias Clemens — Mathias Clemens …   Wikipédia en Français

  • Clemens — oder Klemens ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Namens und Gedenktage 3 Varianten 4 Beka …   Deutsch Wikipedia

  • Clemens — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Klemens. Clemens, prénom allemand, équivalent de Clément en français, peut désigner : Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Mathias Wiemans kleine Diskothek — Studioalbum von Mathias Wieman Veröffentlichung 1961/1962 Label Ariola At …   Deutsch Wikipedia

  • Mathias Abel — im Jahre 2011 Spielerinformationen Geburtstag 22. Juni 1981 Geburtsort Kaiserslautern, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Clemens Walch — im Jahre 2011 Spielerinformationen Geburtstag 10. Juli 1987 Geburtsort Rum, Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Clemens Petersen — (2 October 1834 – 21 May 1918) was a Danish esthetician, theatre critic and literary critic. He was born in the parish Asminderup in Odsherred, Zealand. In his position as theatre critic and literary critic for Fædrelandet he had a significant… …   Wikipedia

  • Clemens August Graf von Galen — Blessed Bishop Clemens August Graf von Galen Lion of Münster Born March 16, 1878(1878 03 16) Dinklage Castle, Germany Died Mar …   Wikipedia

  • Mathias Diesel — Matthias Diesel (auch Matthias Disel, Mathias Disel, Matthias Disel, Matthias Dißl; * 5. Februar 1675 in Bernried am Starnberger See; † 11. März 1752 in München) war ein deutscher Gartenarchitekt und Vedutenzeichner. Diesels Werk dokumentiert… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.