Charlotte von Savoyen


Charlotte von Savoyen
Charlotte von Savoyen Zeichnung nach einer Vorlage von 1470

Charlotte von Savoyen (ital. Charlotte di Savoia, * 11. November 1441; † 1. Dezember 1483 in Amboise) war durch Heirat Königin von Frankreich.

Sie war die Tochter von Herzog Ludwig von Savoyen und dessen Frau Anne de Lusignan (Prinzessin von Zypern; * um 24. September 1419; † 11. November 1462).

Charlotte heiratete am 9. März 1451 oder 28. Februar 1457 den französischen Kronprinzen Ludwig, der 1461 als Ludwig XI. König von Frankreich wurde. Mit ihm hatte sie sieben Kinder:

  • Joachim (* Juli 1459; † November 1459)
  • Louise (*/† 1460)
  • Anne (* 1462; † 1522)
  • Jeanne (* 1464; † 1505)
  • Louis (* 1467; † 1467)
  • Karl VIII. (* 1470; † 1498)
  • Francois (* 3. September 1472; † 1473)

Sie ist in der Kirche Notre-Dame de Cléry bestattet.

Weblinks


Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Maria von Anjou Königin von Frankreich
COA french queen Charlotte de Savoie.svg

1461–1483
Anne de Bretagne

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stammliste von Savoyen — mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Humbert I. (Savoyen) bis Thomas II. (Savoyen) 2 Von Thomas II. (Savoyen) bis Amadeus VIII. (Savoyen) 3 Von Amadeus VIII. (Savoyen) bis Vittorio …   Deutsch Wikipedia

  • Stammtafel von Savoyen — Stammliste von Savoyen mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Humbert I. (Savoyen) bis Thomas II. (Savoyen) 2 Von Thomas II. (Savoyen) bis Amadeus VIII. (Savoyen) 3 Von Amadeus VIII …   Deutsch Wikipedia

  • Louis von Savoyen — Ludwig von Savoyen, auch Ludwig der Jüngere genannt (* 5. Juni 1436; † August 1482) war Graf von Genf und König von Zypern (1459 1460). Er war Sohn des Herzogs Ludwig der Ältere von Savoyen und der Anna von Lusignan aus der Familie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig von Savoyen — Ludwig von Savoyen, auch Ludwig der Jüngere genannt (* 5. Juni 1436; † August 1482) war Graf von Genf und König von Zypern (1459 1460). Er war Sohn des Herzogs Ludwig der Ältere von Savoyen und der Anna von Lusignan aus der Familie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas von Savoyen-Carignan — Thomas von Savoyen Carignan, porträtiert von Anthonis van Dyck (ca. 1634) Thomas Franz von Savoyen (* 21. Dezember 1595 in Turin; † 22. Januar 1656 ebenda) war ab 1620 Fürst von Carignan sowie ab 1641 Graf von Soissons …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Caroline von Savoyen — Prinzessin Maria Caroline von Sachsen Maria Caroline von Savoyen (auch Charlotte; * 17. Januar 1764 in Turin; † 28. Dezember 1782 in Dresden) war eine Prinzessin von Sardinien aus dem Haus Savoyen und durch Heirat Prinzessin von Sachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Savoyen [2] — Savoyen (Gesch.). Der Name S. stammt von Sapaudia, einem Gebiet der Allobroger, östlich der Rhone, ab u. kommt zuerst im 4. Jahrh. n.Chr. bei Ammianus Marcellinus vor. Die Römer, welche es 122 v. Chr. erobert hatten, rechneten S. zu der Regio… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Charlotte (Zypern) — Charlotte von Zypern (* 1435/1436 in Nikosia; † 16. Juli 1487 in Rom) war die Tochter von Johann II. König von Zypern und Helena Palaiologa. Im Alter von 22, bei Tod ihres Vaters, wurde sie Königin von Zypern, sie regierte von 1458 bis 1463. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte, Prinzessin von Cypern — Charlotte, Prinzessin von Cypern, die Tochter Johannes III. von Lusignan, Königs von Cypern und Armenien, eine ebenso schöne, als tugendhafte Frau. Anmuthig und liebenswürdig besaß sie eine Kraft des Geistes und einen heldenmüthigen, männlichen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Charlotte [1] — Charlotte, weiblicher Vorname, von dem französischen Namen Charles gebildet, wie Karoline von Karl. 1) Ch. von Bourbon, Tochter Johanns I. von Bourbon, schön u. klug, 1409 an Johann II., König von Cypern, vermählt, Mutter Johanns III. Königs von… …   Pierer's Universal-Lexikon