Mesembria (Titularerzbistum)


Mesembria (Titularerzbistum)

Mesembria ist ein Titularerzbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangen Erzbischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt (Mesembria - heute Nessebar), die in der Spätantike in der römischen Provinz Haemimontus an der Schwarzmeerküste der Oberthrakischen Tiefebene (heute Bulgarien) lag.


Titularbischöfe von Mesembria
Nr. Name Amt von bis
1 Carlo Margotti Apostolischer Delegat
Apostolischer Administrator von Konstantinopel
8. März 1930 25. Juli 1934
2 Angelo Giuseppe Roncalli Apostolischer Delegat
Apostolischer Administrator von Konstantinopel
Apostolischer Nuntius
30. November 1934 12. Januar 1953
3 Silvio Angelo Pio Oddi Apostolischer Delegat
Apostolischer Internuntius
Apostolischer Nuntius
30. Juli 1953 28. April 1969
4 Loris Francesco Capovilla Prälat von Loreto (Italien) 25. September 1971

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mesembria — (griechisch Μεσημβρἰα), auch Mesambria (Μεσαμβρία) oder Mesambrie (Μεσαμβρίη) bezeichnet: Mesembria (Mythologie), eine der Horen, Göttin des Mittags und Südens Mesambria (Thrakien), eine antike Stadt in Thrakien an der nördlichen Ägäisküste… …   Deutsch Wikipedia