Chef-Redakteur


Chef-Redakteur

Ein Chefredakteur (in der Schweiz Chefredaktor genannt) ist als leitender Redakteur und Vorgesetzter der anderen Redakteure verantwortlich für den Inhalt einer Zeitung, Zeitschrift sowie anderer Medien.

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben

Der Chefredakteur leitet die Redaktionsarbeit und setzt die publizistische Leitlinie im Sinne des Verlegers oder Herausgebers um. Er legt die politische Leitlinie der publizistischen Einheit gelegentlich mit fest. Zumeist ist er zugleich Leiter und Redakteur eines Ressorts. Bei einigen Zeitungen oder Zeitschriften sind die Herausgeber zugleich die Chefredakteure (wie zum Beispiel bei der FAZ) oder es gibt eine mehrköpfige Chefredaktion, wie in den 1970er Jahren bei der Süddeutschen Zeitung.

Neben seinen journalistischen Aufgaben hat der Chefredakteur zusätzlich die Artikel der ihm unterstellten Redakteure zu prüfen und ihnen Aufträge für Artikel zu geben. Er ist somit für die Koordination, die Organisation, die Führung und die Kontrolle der Redaktion zuständig und verantwortlich. Es unterliegen ihm zudem die Personalentscheidungen und die Verwaltung des Budgets. Zusätzlich obliegt ihm die Repräsentation der Zeitung/Zeitschrift in der Öffentlichkeit. Er ist presserechtlich verantwortlich für den Inhalt der veröffentlichten Artikel der Zeitung. Mittlerweile haben nahezu alle Tageszeitungen auch eine Onlineredaktion mit einem eigenen Chefredakteur.

Aktuelle Chefredakteure in Deutschland (Auswahl)

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine

Fernsehen

Online

Ehemalige Chefredakteure großer Publikationen

Literatur

Edigna Menhard / Tilo Treede: Die Zeitschrift. Von der Idee bis zur Vermarktung. 2004, ISBN 3896694138


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Redakteur — Ein Redakteur (auch Schriftleiter, in der Schweiz und im wissenschaftlichen Editionswesen auch Redaktor genannt) ist ein Mitarbeiter in Presse, Hörfunk, Fernsehen, Internet oder anderen Medien, der innerhalb der Redaktion redaktionelle Aufgaben… …   Deutsch Wikipedia

  • Chef — Geschäftsherr; Prinzipal (veraltet); Leiter; hohes Tier (umgangssprachlich); Superior; Vorgesetzter; Dienstherr; Dienstvorgesetzter; Boss * * * Chef [ʃ …   Universal-Lexikon

  • Braunschweiger Volksfreund — „Volksfreund“ Ausgabe vom 20. August 1914, drei Wochen nach Beginn des Ersten Weltkrieges Der Braunschweiger Volksfreund wurde von Wilhelm Bracke in Braunschweig gegründet[1] und ist eine der ältesten sozialdemokratischen Zeitungen Deutschlands …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Tageblatt — Plakat aus dem Jahr 1899 Das Berliner Tageblatt wurde von Rudolf Mosse gegründet und erschien erstmals am 1. Januar 1872. Es diente zunächst als Anzeigenblatt der Geschäftswelt und entwickelte sich daraus zu einer eigenständigen Zeitung. Mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Wachenheim AG — Sektkellerei Schloss Wachenheim AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN DE0007229007 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Sektkellerei Schloss Wachenheim — AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0007229007 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Sektkellerei Schloss Wachenheim AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN DE0007229007 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Basta (Zeitschrift) — Basta! war ein 1983 gegründetes und 1994 eingestelltes österreichisches Monatsmagazin. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Allgemeines 3 Einzelnachweise 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Gisela Bonn — (Pseudonym), auch: Gisela Döhrn (* 22. September 1909 in Elberfeld; † 11. Oktober 1996 in Stuttgart) war eine deutsche Journalistin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 S …   Deutsch Wikipedia

  • Citizendium — Larry Sanger, 2006 Lawrence „Larry“ Mark Sanger (* 16. Juli 1968 in Bellevue, Washington) ist ein US amerikanischer promovierter Philosoph. Sanger hat zusammen mit Jimmy Wales die freie Online Enzyklopädie Wikipedia ins Leben gerufen und war von… …   Deutsch Wikipedia