NASCAR-Canadian-Tire-Series-Saison 2007


NASCAR-Canadian-Tire-Series-Saison 2007
Das Logo der NASCAR Canadian Tire Series.

Die NASCAR-Canadian-Tire-Series-Saison 2007 begann am 26. Mai 2007 mit dem Dodge Dealers 200 auf dem Cayuga Speedway in Hamilton, Ontario und endete am 23. September 2007 mit dem Dodge Dealers Of Ontario Dodge Charger 250 auf dem Kawartha Speedway in Peterborough, Ontario. Es war die erste Saison dieser Rennserie, die nach der Übernahme der CASCAR durch die NASCAR die ehemalige CASCAR Super Series ersetzte. Andrew Ranger wurde der erste NASCAR Canadian Tire Series-Champion.

Rennkalender

Alle Rennen der NASCAR Canadian Tire Series Saison 2007 fanden in Kanada statt.

Datum Rennname Rennstrecke Austragungsort Pole-Position Sieger
26. Mai 2007 Dodge Dealers 200 Cayuga Speedway Hamilton, ON D. J. Kennington Don Thomson jr.
17. Juni 2007 Dickies 200 presented by Canadian Shield Mosport International Raceway Bowmanville, ON Andrew Ranger Andrew Ranger
1 Juli 2007 Mopar 300 Barrie Speedway Barrie, ON Mark Dilley D. J. Kennington
15. Juli 2007 BC Dodge Dealers Dodge Avenger 300 SunValley Speedway Vernon, BC Don Thomson jr. J. R. Fitzpatrick
21. Juli 2007 Grand Prix Edmonton City Centre Airport Edmonton, AB Andrew Ranger J. R. Fitzpatrick
4. August 2007 NAPA AUTOPRO 100 Circuit Gilles Villeneuve Montreal, QC J. R. Fitzpatrick Kerry Micks
11. August 2007 Full Throttle Energy Drink 200 Mosport International Raceway Bowmanville, ON J. R. Fitzpatrick Don Thomson jr.
19. August 2007 Sirius Satellite Radio-GP3R 100 Circuit Trois-Rivières Trois-Rivières, QC J. R. Fitzpatrick Kerry Micks
1. September 2007 Subway 200 Cayuga Speedway Hamilton, ON Don Thomson jr. Derek Lynch
8. September 2007 ATTO 300 Barrie Speedway Barrie, ON Kerry Micks D. J. Kennington
15. September 2007 Atlantic Dodge Dealers 300 Riverside Speedway Antigonish, NS Peter Gibbons Marc Dilley
23. September 2007 Dodge Dealers Of Ontario Dodge Charger 250 Kawartha Speedway Peterborough, ON Mark Dilley Scott Steckly

Fahrergesamtwertung (Top 10)

Platz Fahrer Punkte Starts Siege Top 5 Top 10 Preisgeld (US-Dollar)
1 Andrew Ranger 1896 12 1 7 10 51.500
2 D. J. Kennington 1793 12 2 8 9 50.945
3 Peter Gibbons 1770 12 0 5 8 32.095
4 Don Thomson 1739 12 2 5 8 37.400
5 Derek Lynch 1713 12 1 5 8 34.375
6 J. R. Fitzpatrick 1710 12 2 4 7 40.040
7 Kerry Micks 1696 12 2 6 7 33.570
8 Mark Dilley 1688 12 1 4 5 44.318
9 Jason Hathaway 1631 12 0 1 8 26.520
10 Scott Steckly 1360 12 1 3 7 33.220

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NASCAR Canadian Tire Series Saison 2007 — Das Logo der NASCAR Canadian Tire Series. Die NASCAR Canadian Tire Series Saison 2007 begann am 26. Mai 2007 mit dem Dodge Dealers 200 auf dem Cayuga Speedway in Hamilton, Ontario und endete am 23. September 2007 mit dem Dodge Dealers Of Ontario… …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR Canadian Tire Series — Das Logo der NASCAR Canadian Tire Series. Die NASCAR Canadian Tire Series ist eine NASCAR Serie, die ausschließlich in Kanada fährt. Es ist die ehemalige CASCAR Serie, die von der NASCAR übernommen wurde. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR Craftsman Truck Series — Das Logo der NASCAR Craftsman Truck Series bis 2008 Colin Braun (2008) Die Camping World Truck Series ist eine von der …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR Busch East Series — Logo der Camping World Serien Ehemaliges Logo der Serie Die NASCAR Camping World East Series ist eine im Jahre 1987 gegründete, regionale Stockcar Serie der NASCAR, die nur im nordöstlichen Teil der …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR International Sedan Series — Logo der ISCARS DASH Touring Series Die ISCARS DASH Touring Series ist eine US amerikanische Rennserie der American Speed Association, die bis zum Jahre 2003 von der NASCAR betrieben wurde.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR Sprint Cup — Logo des Sprint Cup Der amtierende Champion Jimmie Johnson mit Ehefrau Chandra und George W. Bush …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR Nationwide Series — Das Logo der Nationwide Series. Die NASCAR Nationwide Series ist eine US amerikanische Stockcar Motorsportserie. Sie gilt als „zweite Liga“ der NASCAR hinter dem Sprint Cup und ist für viele Fahrer das Sprungbrett in den Sprint Cup. Während im… …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR-Serie — Das Logo der NASCAR Serie. NASCAR Rennen auf dem Texas Motor Speedway 2008 Die NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing) ist ein großer …   Deutsch Wikipedia

  • Nascar — Das Logo der NASCAR Serie. NASCAR Rennen auf dem Texas Motor Speedway 2008 Die NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing) ist ein großer …   Deutsch Wikipedia

  • NASCAR Camping World East Series — Logo der Camping World Serien Ehemaliges Logo der Serie Die NASCAR Camping World East Series ist eine im Jahre 1987 gegründete, regionale Stockcar Serie der NASCAR, die nur im nordöstlichen Teil der …   Deutsch Wikipedia