Nanaimo Islanders


Nanaimo Islanders
Nanaimo Islanders
Logo der Nanaimo Islanders
Gründung 1982
Auflösung 1983
Geschichte Calgary Buffaloes
1966 – 1967
Calgary Centennials
1967 – 1977
Billings Bighorns
1977 – 1982
Nanaimo Islanders
1982 – 1983
New Westminster Bruins
1983 – 1988
Tri-City Americans
seit 1988
Stadion Nanaimo Civic Arena
Standort Nanaimo, British Columbia
Liga Western Hockey League
Memorial Cups keine
Ed Chynoweth Cups keine

Die Nanaimo Islanders waren eine kanadischer Eishockeymannschaft aus Nanaimo, British Columbia. Das Team spielte in der Saison 1982/83 in einer der drei höchsten kanadischen Junioren-Eishockeyligen, der Western Hockey League (WHL).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Billings Bighorns aus der Western Hockey League wurden 1982 nach Nanaimo, British Columbia, umgesiedelt und in Nanaimo Islanders umbenannt. In ihrer ersten und einzigen Spielzeit erreichte die Mannschaft in der Saison 1982/83 den fünften und somit vorletzten Platz in der West Division, womit sie die Playoffs um den Ed Chynoweth Cup verpassten. Das von Real Turcotte trainierte Team gewann nur 20 seiner 72 Spiele und beendete die Spielzeit mit einer Ausbeute von 41 Punkten, wobei sie auf die direkt vor ihnen platzierten und somit an den Playoffs teilnehmenden Seattle Breakers acht Punkte Rückstand hatten. Nach nur einem Jahr wurde das Franchise nach New Westminster, British Columbia, verlegt, wo es anschließend unter dem Namen New Westminster Bruins am Spielbetrieb der WHL teilnahm. Diese ersetzten die ein Jahr zuvor nach Saginaw umgesiedelten Bruins und setzten deren Historie fort.

Saisonstatistik

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1982-83 72 20 51 1 41 357 487 5., West nicht qualifiziert

Ehemalige Spieler

Folgende Spieler, die für die Nanaimo Islanders aktiv waren, spielten im Laufe ihrer Karriere in der National Hockey League:

  • Mark Lamb
  • Jim McGeough
  • Pokey Reddick
  • Bob Rouse
  • Vern Smith
  • Rocky Trottier
  • Alfie Turcotte
  • Richard Zemlak

Team-Rekorde

Karriererekorde

Spiele: 72 Kanada Jim McGeough, USA Marc Zeitlin
Tore: 76 Kanada Jim McGeough
Assists: 61 Kanada Harry Mahood
Punkte: 132 Kanada Jim McGeough
Strafminuten: 126 Kanada Jim McGeough

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nanaimo Islanders — City Nanaimo, British Columbia League Western Hockey League Operated 1982 (1982)–1983 …   Wikipedia

  • Nanaimo Civic Arena — The Nanaimo Civic Arena was an indoor arena located in Nanaimo, British Columbia. It was built in 1939 and hosted the short lived Nanaimo Islanders of the Western Hockey League and the British Columbia Hockey League s Nanaimo Clippers, The… …   Wikipedia

  • Nanaimo — Administration Pays  Canada …   Wikipédia en Français

  • Nanaimo, Colombie-Britannique — Nanaimo Nanaïmo est une municipalité canadienne de la Colombie Britannique, située sur l île de Vancouver. C est la deuxième ville en importance de l île (après Victoria) avec une population de 78 000 habitants. Elle est 55 kilomètres à l ouest… …   Wikipédia en Français

  • Nanaimo (Colombie-Britannique) — Nanaimo Nanaïmo est une municipalité canadienne de la Colombie Britannique, située sur l île de Vancouver. C est la deuxième ville en importance de l île (après Victoria) avec une population de 78 000 habitants. Elle est 55 kilomètres à l ouest… …   Wikipédia en Français

  • Nanaimo District Secondary School — Address 355 Wakesiah Avenue Nanaimo, British Columbia, V9R 3k5, Canada Information School number …   Wikipedia

  • Islanders de Nanaimo — Bighorns de Billings Bighorns de Billings Fondé en 1977 Disparu en …   Wikipédia en Français

  • New Westminster Bruins — City New Westminster, British Columbia League Western Hockey Le …   Wikipedia

  • Billings Bighorns — Gründung 1977 Auflösung 1982 Geschichte Calgary Buffaloes 1966 – 1967 Calgary Centennials 1967 – 1977 Billings Bighorns …   Deutsch Wikipedia

  • New Westminster Bruins — Gründung 1971 Auflösung 1988 Geschichte Teil I E …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.