National Democratic Party of Liberia


National Democratic Party of Liberia

Die National-Demokratische Partei von Liberia (Abkürzung NDPL, englisch National Democratic Party of Liberia) ist eine politische Partei in Liberia.

Die NDPL wurde im August 1984 von Anhängern Samuel Does gebildet, der 1980 in einem Militärputsch an die Macht kam. Die Partei bestritt die Wahlen vom 15. Oktober 1985 mit Doe als Präsidentschaftskandidaten. Er gewann 50,93 % der Stimmen bei einer Wahl überschattet von Vorwürfen der umfangreichen Unregelmäßigkeiten und Wahlbetrug. Die NDPL dominierte die beiden Kammern der Legislative und gewann 21 der 26 Sitze im liberianischen Senat und 51 der 64 in der Abgeordnetenkammer. Die Parteienkontrolle des Landes endete mit dem Ausbruch des ersten liberianischen Bürgerkriegs im Jahr 1989 und der Ermordung von Doe im Jahr 1990.

Die Partei bestritt später die Parlamentswahlen von 1997. George Boley, ein ehemaliger Minister in der Regierung Doe wurde der Präsidentschaftskandidat der Partei. Er gewann nur 1,26 % der Stimmen, während die Partei es versäumte, Sitze im House oder im Senat zu gewinnen.

Nach dem Ende des Zweiten liberianischen Bürgerkrieges, bestritt die Partei die Wahl 2005. er NDPL-Präsidentschaftskandidat, Winston Tubman, wurde Vierter und gewann 9,2 % der Stimmen. In gleichzeitigen Parlamentswahlen gewann die Partei zwei Sitze im Senat und einer in der Abgeordnetenkammer.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • National Democratic Party of Liberia — The National Democratic Party of Liberia (NDPL) is a political party in Liberia. The NDPL was formed in August 1984 by supporters of Samuel Doe, who came to power in a 1980 military coup. The party contested the 15 October 1985 elections with Doe …   Wikipedia

  • National Vision Party of Liberia — Liberia This article is part of the series: Politics and government of Liberia …   Wikipedia

  • People's Democratic Party of Liberia — The People s Democratic Party of Liberia (PDPL) is a political party in Liberia. It participated in the 1997 elections and fielded candidates in the 11 October 2005 elections as part of the four party Coalition for the Transformation of Liberia… …   Wikipedia

  • National Patriotic Front of Liberia — Die Nationale Patriotische Front von Liberia (Abkürzung NPFL, englisch National Patriotic Front of Liberia) ist eine Rebellengruppe, welche am Liberianischen Bürgerkrieg teilgenommen hat. Angeführt von Charles Taylor, einem ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • National Democratic Coalition (Liberia) — The National Democratic Coalition is a coalition of Liberian political parties formed in 2011 to contest the 2011 presidential and legislative elections. The original members of the coalition were the New Deal Movement (NDM), the National… …   Wikipedia

  • National Party of Liberia — Liberia This article is part of the series: Politics and government of Liberia …   Wikipedia

  • National Patriotic Party — The National Patriotic Party (NPP) is a political party in Liberia. It was formed in 1997 by members of the National Patriotic Front of Liberia following the end of the First Liberian Civil War. The party contested the 1997 general election, with …   Wikipedia

  • National Reformation Party — The National Reformation Party (NRP) is a political party in Liberia. It participated in the 1997 elections and fielded candidates in the 11 October 2005 elections. In 1997, NRP presidential candidate Martin Sheriff won 0.48% of the vote while… …   Wikipedia

  • LIBERIA — C’est de manière particulièrement tragique que le Liberia occupe le devant de la scène politique africaine depuis la fin des années 1980. En effet, sur les conséquences désastreuses d’une crise économique, qui frappe au demeurant l’ensemble des… …   Encyclopédie Universelle

  • Liberia — Liberian, adj., n. /luy bear ee euh/, n. a republic in W Africa: founded by freed American slaves 1822. 2,602,068; ab. 43,000 sq. mi. (111,000 sq. km). Cap.: Monrovia. * * * Liberia Introduction Liberia Background: Seven years of civil strife… …   Universalium