Neoptolemos (Begriffsklärung)


Neoptolemos (Begriffsklärung)

Neoptolemos (griechisch Νεοπτόλεμος) ist:

in der griechischen Mythologie:

der Name einer Person:

  • Neoptolemos I. (um 370 v.Chr.), Sohn des Alketas, König der Molosser
  • Neoptolemos II. (um 331 v.Chr.), Sohn des Alexandros, König der Molosser
  • Neoptolemos (Diadoche) (um 330 v.Chr.), ein General Alexanders des Großen
  • Neoptolemos von Skyros (4. Jahrhundert v. Chr.), griechischer Tragödienschauspieler
  • Neoptolemos (Sohn des Antikles) (4. Jahrhundert v. Chr.), ein reicher Athener
  • Neoptolemos (Sohn des Kraisis) (3. Jahrhundert v. Chr.), ptolemäischer Stratege Lykiens
  • Neoptolemos von Parion (3. Jahrhundert v. Chr.), hellenistischer Literaturtheoretiker, Dichter und Glossograph
  • Neoptolemos (Makedone) (115/4 v.Chr.), Offizier von Mithradates VI.
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.