Nick Brown


Nick Brown

Nicholas Hugh "Nick" Brown (* 13. Juni 1950 in Hawkhurst, Kent) ist ein britischer Politiker der Labour Party.

Leben

Brown wurde 1950 in Hawkhurst, Kent, geboren. Nach seiner Schulzeit studierte er an der University of Manchester. Nach seinem Studium war er in der Werbungsabteilung des US-amerikanischen Unternehmen Procter & Gamble tätig. 1978 wechselte er beruflich zur Gewerkschaft GMB.

Als der britische Politiker Mike Thomas, der für den Wahlbezirk Newcastle upon Tyne East im Unterhaus als Abgeordneter saß, 1978 zur SDP wechselte, wurde Brown als neuer Vertreter der Labour Party für den Sitz des Wahlbezirks Newcastle upon Tyne East gewählt. Bei den Unterhauswahlen 1983 verteidigte er sein Abgeordnetenmandat. In den folgenden Parlamentswahlen wurde er jeweils wiedergewählt.

Vom 27. Juli 1998 bis 11. Juni 2001 war Brown der britische Landwirtschafts-, Ernährungs- und Fischereiminister und danach von Juni 2001 bis Juli 2003 Arbeitsminister. In seinem Ministeramt als Landwirtschaftsminister folgte er Jack Cunningham 1998 und wurde 2001 von der britischen Politikerin Margaret Beckett abgelöst. Seit 2008 ist Brown britischer Staatssekretär im Finanzministerium.

Brown lebt offen homosexuell.[1]

Einzelnachweise

  1. BBC:UK Politics Gay minister speaks out

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nick Brown — For other people of the same name, see Nicholas Brown (disambiguation). The Right Honourable Nick Brown MP Opposition Chief Whip In office 11 May 2010 – 7 October 2010 Leader …   Wikipedia

  • Nick Brown (tennis) — For other people named Nick Brown, see Nick Brown (disambiguation). Nick Brown Country  United Kingdom Residence Hanwell, Middlesex, London GBR Born …   Wikipedia

  • Brown (Familienname) — Brown ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist die englische Entsprechung des deutschen Namens Braun. Varianten Browne, Broun Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G …   Deutsch Wikipedia

  • Nick — may refer to: A short form for Nicholas or Nikhil Nick (DNA), an element of DNA structure Nickelodeon (TV channel), a television network Nickelodeon (around the world), for other versions of Nickelodeon and their sister channels around the globe …   Wikipedia

  • Nick Faldo — Personal information Full name Nicholas Alexander Faldo Born …   Wikipedia

  • Nick Tilsley — Ben Price as Nick Tilsley (2009) Coronation Street character Portrayed by Warren Jackson (1981–96) Adam Rickitt (1997–2004 …   Wikipedia

  • Nick Cotton — in 2009 EastEnders character Portrayed by John Altman Created by Julia Smith …   Wikipedia

  • Nick Maxwell — Personal information Full name Nick Maxwell Date of birth 3 …   Wikipedia

  • Nick Earls — Born Nicholas Francis Ward Earls 8 October 1963 (1963 10 08) (age 48) Newtownards, Northern Ireland, UK Occupation Novelist nickearls.com …   Wikipedia

  • Nick Buoniconti — No. 85      Middle linebacker Personal information Date of birth: December 15, 1940 (1940 12 15) (age 70) Springfield, Massachusetts …   Wikipedia