Cheng Pu


Cheng Pu

Cheng Pu, 程普, Chéng Pǔ, war ein General der Wu-Dynastie unter Sun Jian, Sun Ce und Sun Quan während der Zeit der Drei Reiche im alten China.

Cheng Pu diente drei Herrschern der Sun-Familie als General und war berühmt für seinen Umgang mit dem Schlangenspeer. Als Sun Jian sich der Koalition gegen Dong Zhuo anschloss und Hua Xiong an der Furt des Si-Flusses angriff, deckte Cheng Pu seine Flanke und ermöglichte es ihm so, die Furt zu nehmen und als erster am Tong-Tor, vor Dong Zhuos Feste, anzukommen.

Später unternahm Sun Jian einen Angriff auf Liu Biao, bei dem Cheng Pu die Offensive übernahm. Nachdem Sun Jian in die Falle von Liu Biaos Offizier Lu Gong getappt und umgekommen war, rächte ihn Cheng Pu und tötete Lu Gong. Von nun an dienten er und andere altgediente Generäle wie Huang Gai Sun Jians Sohn Sun Ce.

Bei der Eroberung des Wu-Territoriums besiegte Cheng Pu die Provinzfürsten Liu Yong, Wang Lan und Yan Bai Hu und ermöglichte die Gefangennahme des Generals Taishi Ci, der von nun an den Wu diente.

Nach dem Tode Sun Ces beteiligte sich Cheng Pu an der Kampagne gegen Xiakou und half dem General Gan Ning gegen Huang Zu. Als Cao Cao nach Süden zog, schnitt ihm Cheng Pu den Weg ab und hielt ihn auf.

209 wurde er zum Großverwalter von Jiangxia ernannt.

Sun Quan ernannte ihn 210 zum Zweiten General unter dem Kommando von Zhou Yu, um sich Cao Cao entgegenzustellen. Nachdem Zhou Yu gefallen war, besiegte Cheng Pu den Wei-General Cao Ren. Später half er bei der Rückeroberung der Jing-Provinz von Liu Bei. Bei der Schlacht in Hefei kämpfte Cheng Pu an vorderster Front und besiegte den Wei-General Zhang Liao.

213 startete er einen Feldzug gegen die Banditen in Jiangxia, wo später einmal auch sein Grabmonument aufgestellt wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cheng — ist der Familienname folgender Personen: Cheng Bugao (1893/1906–1966), chinesischer Regisseur Cheng Chemin (* 1924), chinesischer Physiker Cheng Cong Fu (* 1984), chinesischer Rennfahrer Cheng Enfu (* 1950), chinesischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Cheng Pu — General of Sun Quan Names Simplified Chinese 程普 Traditional Chinese 程普 Pinyin Chéng Pǔ Wade Giles …   Wikipedia

  • Cheng —   [tʃ ], Ch eng [tʃ ], Gebrüder, zwei chinesische Philosophen, die Brüder Cheng Hao (oder Cheng Mingdao), * 1032 ✝ 1085, und Cheng Yi (oder Cheng Yichuan), * 1033, ✝ 1108, die im Neokonfuzianismus ein naturhaft moralisches Weltprinzip (Li) in den …   Universal-Lexikon

  • Cheng Pu — servit trois générations de la famille Sun à titre de général, maniant sa fameuse lance serpentée. Lorsque Sun Jian attaque Hua Xiong à la Passe de la Rivière Si dans le conflit contre Dong Zhuo, Cheng Pu tue Hu Zhen et permet à Sun Jian… …   Wikipédia en Français

  • Chéng — Cheng Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cheng est un monosyllabe chinois présent notamment dans les noms de : Personnes Cheng Lian, général sous Lu Bu, pendant la période des Trois… …   Wikipédia en Français

  • Cheng Wu — Traditional Chinese 程武 Simplified Chinese 程武 Transcriptions …   Wikipedia

  • Cheng — may refer to: Cheng (surname), Chinese surname Cheng County, in Gansu, China Cheng (musical instrument), an ancient Chinese musical instrument Cheng Township, in Malacca, Malaysia Cheng Han, a common name for the Chinese state of Cheng (304 338… …   Wikipedia

  • Cheng Yu — (140 220) est un conseiller de Cao Cao, puissant seigneur de guerre chinois de la fin de la dynastie Han en Chine antique. Il joint les rangs de Cao Cao sur la recommandation de Xun Yu. Dès l’an 193, lorsque Cao Cao part en expédition contre Tao… …   Wikipédia en Français

  • Cheng Yi — may refer to: Cheng Yi (Han Dynasty), a late Han Dynasty general Cheng Yi (Tang Dynasty), a Tang Dynasty chancellor Cheng Yi (philosopher) (1033 1107) This disambiguation page lists articles associated with the same personal name. If an …   Wikipedia

  • Cheng I — (1765 – 1807) [1] (鄭一, pinyin: Zhèng Yī, Cantonese: Jihng Yāt, also romanised as Zheng Yi) was one of the most powerful chinese pirate along the Chinese coast during the 19th century. He and his wife Ching Shih, an prostitute who he fell in love… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.