Noemi Zbären


Noemi Zbären

Noemi Zbären (* 12. März 1994) ist eine Schweizer Leichtathletin, spezialisiert auf den Hürdensprint und den Mehrkampf. Sie holte im 100-Meter-Hürdenlauf an den Olympischen Jugendspielen 2010 die Bronzemedaille und an den Leichtathletik-Jugendweltmeisterschaften 2011 die Silbermedaille.

Zbären gewann 2009 sowohl den Migros Sprint wie auch den Erdgas Athletic Cup. Sie übernahm am 13. Mai 2010 mit einer Zeit von 13.31 Sekunden den U18 Schweizer Rekord im 100-Meter-Hürdenlauf. Danach konnte sie sich an den Youth Olympic Trials als Zweite für die Youth Olympic Games in Singapur qualifizieren, wo sie mit einer Zeit von 13.50 Sekunden die Bronzemedaille gewann. Ende Jahr wurde sie zum Schweizer Leichtathletik-Youngster des Jahres gewählt.

Am 7. Juli 2011 holte Zbären die erste Schweizer Medaille an einer U18-Weltmeisterschaft überhaupt, als sie in Lille mit neuem U18 Schweizer Rekord von 13.17 Sekunden die Silbermedaille gewann. An der U18 Schweizer Meisterschaft im Mehrkampf gewann Zbären in ihrem ersten Siebenkampf überhaupt gleich den Titel und verbesserte mit total 5440 Punkten auch den U18 Schweizer Rekord.

Noemi Zbären startet für den SK Langnau und ist damit Klubkollegin der Schweizer Rekordhalterin im 100-Meter-Hürdenlauf Lisa Urech. Zbärens Trainerin ist Gabi Schwarz-Lehmann.

Bestleistungen

  • 100-Meter-Hürdenlauf (76.2): 13.17 Sekunden, 7. Juli 2011 in Lille, Schweizer U18-Rekord
  • 100-Meter-Hürdenlauf (84.0): 13.61 Sekunden, 8. September 2011 in Zürich
  • Siebenkampf (U18): 5440 Punkte, 28. August 2011 in Payerne Schweizer U18-Rekord

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schweizer Leichtathleten des Jahres — Die Schweizer Leichtathleten des Jahres werden seit dem Jahr 2004 ausgezeichnet. In den vorangegangenen Jahren wurden bereits die Schweizer Leichtathletik Trainer des Jahres gewählt. Die Wahlen der Schweizer Leichtathleten des Jahres werden vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Jugendweltmeisterschaften 2011 — Die Leichtathletik Jugendweltmeisterschaften 2011 waren die siebenten Weltmeisterschaften für 15 bis 17 jährige Leichtathleten und fand vom 6. bis 10. Juli 2011 in Lille (Frankreich), genauer im Nachbarort Villeneuve d’Ascq, statt. Sie wurden vom …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats du monde d'athlétisme jeunesse 2011 — Infobox compétition sportive Championnats du monde d athlétisme jeunesse 2011 Généralités Édition 7e …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.