Overseas Shipholding Group


Overseas Shipholding Group
Overseas Shipholding Group
OSG-Logo
Rechtsform Inc.
ISIN US6903681053
Sitz New York City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Morten Arntzen (CEO)
Mitarbeiter ca. 4000
Branche Reederei
Website www.osg.com

Die Overseas Shipholding Group (OSG) ist eine Reederei mit Hauptsitz in New York City sowie Niederlassungen in Athen, Houston, London, Manila, Montreal, Newcastle, Philadelphia, Singapur und Tampa/Florida. Die Gruppe zählt zu den größten Öltankerunternehmen der Welt. Ihre Flotte umfasst derzeit (2009) 120 operative Schiffe (eigene und gecharterterte) mit zusammen rund 11,8 Millionen Tonnen dwt Tragfähigkeit und 26 im Bau befindliche mit weiteren 2,9 Millionen Tonnen dwt; auch der größte doppelwandige Öltanker der Welt, die TI Oceania, und eines ihrer Schwesterschiffe, die TI Africa, sind in Besitz des Unternehmens.

Die Aktie der 1948 gegründeten Overseas Shipholding Group ist seit 1970 an der New Yorker Börse notiert und derzeit in den Börsenindizes Dow Jones Composite Average und Dow Jones Transportation Average enthalten. Einer der größten Einzelaktionäre ist derzeit John Fredriksen. Das Unternehmen erzielte 2008 einen Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar, ein EBITDA von 530,2 Millionen und einen Gewinn von 317,7 Millionen. Es beschäftigt annähernd 4000 Mitarbeiter. Präsident und Chief Executive Officer ist Morten Arntzen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Overseas Shipholding Group — Overseas Shipholding Group, Inc. (OSG) (NYSE: OSG) is one of the largest oil tanker operating companies in the world. It is based in New York City. OSG has offices in Athens, Houston, London, Manila, Newcastle upon Tyne, Philadelphia, Quebec …   Wikipedia

  • Altria Group — Altria Group, Inc. Rechtsform Incorporated ISIN US02209S1033 Gründung 1860 …   Deutsch Wikipedia

  • Oil tanker — Supertanker redirects here. For the aerial firefighting aircraft, see Evergreen 747 Supertanker. The commercial oil tanker AbQaiq, in ballast Class overview Name …   Wikipedia

  • Dow Jones Composite Average — Stammdaten Staat Vereinigte Staaten Börse New York Stock Exchange ISIN XC0009694198 WK …   Deutsch Wikipedia

  • Ship — A ship IPA|/ʃɪp/ audio|en us ship.ogg|Audio (US) is a large vessel that floats on water. Ships are generally distinguished from boats based on size. Ships may be found on lakes, seas, and rivers and they allow for a variety of activities, such as …   Wikipedia

  • Hellespont Fairfax — TI Oceania (vorher Hellespont Fairfax) Technische Daten (Überblick) Schiffstyp: Tanker VPLUS Doppelwandig Einsatzzweck: Rohöl Transport Rauminhalt: 513.683 m³ Tragfähigkeit: 442.000 dwt Länge (ü. a.): 380 m Breite (ü. a.): 68 m Tiefgang …   Deutsch Wikipedia

  • TI Oceania — (vorher Hellespont Fairfax) Technische Daten (Überblick) Schiffstyp: Tanker VPLUS Doppelwandig Einsatzzweck: Rohöl Transport Rauminhalt: 513.683 m³ Tragfähigkeit: 442.000 dwt Länge (ü. a.): 380 m Breite (ü. a.): 68 m Tiefgang …   Deutsch Wikipedia

  • Dow Jones Transportation Average — The Dow Jones Transportation Average (DJTA, also called the Dow Jones Transports ) is a U.S. stock market index from Dow Jones Indexes of the transportation sector, and is the most widely recognized gauge of the American transportation sector. It …   Wikipedia

  • Dow Jones Transportation Average — Stammdaten Staat Vereinigte Staaten Börse New York Stock Exchange ISIN XC0009694214 …   Deutsch Wikipedia

  • Hellespont-Alhambra-Klasse — Technische Daten (Überblick)[1] Schiffstyp: Tanker VPLUS Doppelwandig Einsatzzweck: Rohöl Transport Raumin …   Deutsch Wikipedia