Peter Keefe


Peter Keefe

Peter Eugene Keefe[1] (* 1953 in Rochester (New York); † 27. Mai 2010 ebenda) war ein US-amerikanischer Fernsehproduzent.

Keefe, der ab 1979 als Filmkritiker beim Fernsehsender KPLR tätig war, arbeitete ab 1983 als Produzent für World Events Productions, wo er japanische Anime-Serien für das westliche Fernsehen adaptierte. So entstand beispielsweise aus den Serien Hyakujū Ō Golion und Kikō Kantai Dairugger XV die Serie Voltron, die in mehr als 100 Ländern ausgestrahlt wurde. Nachdem die Vorlagen aus den japanischen Serien ausgegangen waren, produzierte ein Team unter Keefe eigene Folgen.

Um den Verkauf von Serien in anderen Märkten zu unterstützen, entfernte Keefe bei seinen Bearbeitungen oftmals landesbezogene kulturelle Anspielungen.

1989 gründete Keefe Zodiac Entertainment, wo er ebenfalls Fernsehserien produzierte. Zuletzt arbeitete er an der Serie Z-Force.

Inhaltsverzeichnis

Privates

Keefe war verheiratet und hatte einen Stiefsohn. Er verstarb im Haus einer seiner Schwestern an Kehlkopfkrebs.

Serien (Auswahl)

World Events Productions:

Zodiac Entertainment:

Einzelnachweise

  1. Nachruf in der New York Times. 10. Juni 2010. Abgerufen am 22. Juni 2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keefe — ist der Familienname folgender Personen: Adam Keefe (Basketballspieler) (* 1970), US amerikanischer Basketballspieler Adam Keefe (Eishockeyspieler) (* 1984), kanadischer Eishockeyspieler Emmett Keefe (1893–1965), US amerikanischer Footballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Peter J. Somers — (* 12. April 1850 in Menomonee Falls, Wisconsin; † 15. Februar 1924 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1893 und 1895 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US Repräsentantenhaus …   Deutsch Wikipedia

  • Peter V. Deuster — Peter Victor Deuster (* 13. Februar 1831 in Thum; † 31. Dezember 1904 in Milwaukee, Wisconsin, USA) war Zeitungsverleger, Abgeordneter im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten und Mitglied der Demokratischen Partei. Er vertrat den Staat… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter W. Barca — Peter William Barca (* 7. August 1955 in Kenosha, Wisconsin) ist ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1993 und 1995 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US Repräsentantenhaus. Werdegang Peter Barca besuchte nach der High School bis 1982… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Laurence O’Keefe — Sir Peter Laurence O’Keefe CVO (1974) (* 9. Juli 1931) ist ein ehemaliger britischer Diplomat. Leben Peter Laurence O’Keefe heiratete Suzanne Marie Jousse, sie haben drei Töchter. Peter Laurence O’Keefe wurde 1953 Steuerbeamter bei HM Customs and …   Deutsch Wikipedia

  • Johnny O'Keefe — Infobox musical artist Name = Johnny O Keefe Img capt = The Johnny O Keefe stamp from Australia Post s 1998 Australian Rock n Roll stamp series Img size = 150px Landscape = Background = solo singer Birth name = John Michael O Keefe Alias = JOK… …   Wikipedia

  • Michael O'Keefe — For the Australian physicist, see Michael A. O Keefe. Michael O Keefe Born Raymond Peter O Keefe Jr. April 24, 1955(1955 04 24) (age 56) Mount Vernon, New York, U.S. Occupation Actor Years active …   Wikipedia

  • Michael O'Keefe — Michael O’Keefe (* 24. April 1955 in Mount Vernon, New York als Raymond Peter O’Keefe, Jr.) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Leben und Leistungen O’Keefe ist das älteste von sieben Kindern einer streng katholischen Familie der Irisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael O’Keefe — (* 24. April 1955 in Mount Vernon, New York als Raymond Peter O’Keefe, Jr.) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Leben und Leistungen O’Keefe ist das älteste von sieben Kindern einer streng katholischen Familie der Irisch Amerikaner. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • O’Keefe — ist der Name von Daniel O Keefe (* 1950), US amerikanischer Kommunikationsforscher und Argumentationstheoretiker Dennis O’Keefe (1908 1968), US amerikanischer Schauspieler Jodi Lyn O’Keefe (* 1978), US amerikanische Schauspielerin und Model… …   Deutsch Wikipedia