Pierrefonds-Roxboro


Pierrefonds-Roxboro
Pierrefonds-Roxboro
Lage von Pierrefonds-Roxboro in Montreal
Stadt Montreal
Fläche 27,1 km²
Einwohner 65.041 (2006)
Muttersprache Französisch: 33,2 %
Englisch: 33,7 %
Sonstige: 33,0 %
Gemeindenummer REM31
Website Arrondissement

Pierrefonds-Roxboro ist eines von 19 Arrondissements der Stadt Montreal in der kanadischen Provinz Québec. Vor 2002 waren Pierrefonds und Roxboro eigenständige Gemeinden. Im Jahr 2006 zählte der 27,1 km² große Stadtbezirk 65.041 Einwohner.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Pierrefonds-Roxboro liegt im Westen der Île de Montréal sowie im nördlichen Teil der Region West Island. Das Bezirksgebiet erstreckt sich über eine Länge von rund 15 Kilometern entlang dem Rivière des Prairies, ist aber kaum mehr als anderthalb Kilometer breit. Pierrefonds liegt im Westen des Bezirks, Roxboro im Osten. Benachbarte Arrondissements der Stadt Montreal sind L’Île-Bizard–Sainte-Geneviève im Nordwesten sowie Ahuntsic-Cartierville und Saint-Laurent im Osten. Pierrefonds-Roxboro grenzt darüber hinaus an folgende eigenständige Gemeinden: Senneville im Westen, Sainte-Anne-de-Bellevue im Südwesten, Kirkland im Süden und Dollard-Des Ormeaux im Südosten.

Geschichte

Im Jahr 1904 kam es zu einer Trennung der Gemeinde Sainte-Geneviève und zur Gründung von Sainte-Geneviève-de-Pierrefonds. Dafür maßgeblich verantwortlich war der einflussreiche Politiker Joseph-Adolphe Chauret. Zwei Jahre zuvor hatte er ein herrschaftliches Anwesen errichten lassen, das dem Schloss Pierrefonds im französischen Département Oise nachempfunden ist. 1958 erhielt die Gemeinde den Stadtstatus, was mit der Umbenennung in Pierrefonds verbunden war.[1]

Das Dorf Roxboro spaltete sich im Jahr 1914 von Sainte-Geneviève-de-Pierrefonds ab und bildete eine eigene Gemeinde. Die Bedeutung des Ortsnamens, zusammengesetzt aus den englischen Wörtern rocks (Felsen) und borough (Stadt), ist nicht geklärt. Möglicherweise ist er darauf zurückzuführen, dass damals zahlreiche Einwohner im Montrealer Baugewerbe tätig waren.[2]

Am 1. Januar 2002 fusionierten beide Gemeinden mit der Stadt Montreal. Pierrefonds war daraufhin mit Senneville in einem Arrondissement vereinigt, Roxboro mit Dollard-Des Ormeaux. Gegen die von der Provinzregierung verfügte Fusion kam ein Referendum zustande. Zwar stimmte am 20. Juni 2004 in beiden Orten eine Mehrheit für die Loslösung, doch das erforderliche Quorum (Zustimmung von 35 % aller Stimmberechtigten) wurde nicht erreicht.[3] Seit dem 1. Januar 2006 sind Pierrefonds und Roxboro zu einem Arrondissement zusammengeschlossen.

Bevölkerung

Bei der Volkszählung 2006 zählte Pierrefonds-Roxboro 65.041 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 2400 Einwohnern/km² entspricht. Von den Befragten gaben 33,7 % Englisch und 33,2 % Französisch als Muttersprache an. Weitere bedeutende Sprachen sind unter anderem Arabisch (4,6 %), Italienisch (3,5 %), Spanisch (2,0 %), Chinesisch (1,9 %), Griechisch (1,8 %) und Polnisch (1,8 %).[4] Somit ist dieser Bezirk der einzige, in dem am häufigsten Englisch gesprochen wird.

Sehenswürdigkeiten

  • Naturpark Cap-Saint-Jacques
  • Naturpark Anse-à-l’Orme

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: Pierrefonds-Roxboro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Pierrefonds. Commission de toponymie Québec, abgerufen am 2. September 2011 (französisch).
  2. Roxboro. Commission de toponymie Québec, abgerufen am 2. September 2011 (französisch).
  3. Référendums du 20 juin 2004. Directeur général des élections du Québec, abgerufen am 2. September 2011 (französisch).
  4. Annuaire statistique de l'agglomération de Montréal, recensement de 2006. Stadtverwaltung Montreal, Statistics Canada, 2006, abgerufen am 2. September 2011 (PDF, 4,91 MB, französisch, Statistisches Jahrbuch der Agglomeration Montreal 2006).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pierrefonds-roxboro — 45° 30′ 18″ N 73° 49′ 58″ W / 45.504886, 73.832867 …   Wikipédia en Français

  • Pierrefonds-Roxboro — is a borough of the city of Montreal. It is composed of the former municipalities of Pierrefonds and Roxboro, spanning the northern part of the West Island. Besides its land borders with the borough of L Île Bizard–Sainte Geneviève, as well as… …   Wikipedia

  • Pierrefonds-Roxboro — Saltar a navegación, búsqueda Pierrefonds Roxboro es un distrito de la ciudad de Montreal (Canadá). Geografía El distrito está compuesto por los antiguos distritos de Pierrefonds y de Roxboro. Además de sus fronteras terrestres con el distrito de …   Wikipedia Español

  • Pierrefonds-Roxboro — Pour les articles homonymes, voir Pierrefonds et Roxboro. Pierrefonds Roxboro Localisation de Pier …   Wikipédia en Français

  • Pierrefonds, Quebec — Pierrefonds was a city on the Island of Montreal. It ceased to exist on January 1, 2002. The city was located along the Rivière des Prairies at the western end of the island. Its final population was 54,963. History Its origin dates back to the… …   Wikipedia

  • Roxboro, Quebec — Roxboro was a city on the Island of Montreal. It ceased to exist on 2002 01 01. The city was located along the Rivière des Prairies near the western end of the island. Its final population was 6,000. History On 2002 01 01, the formerly… …   Wikipedia

  • Pierrefonds-Senneville — is a former Montreal borough in the West Island area of Montreal, Quebec. It was formed by forced merger on January 1, 2002. After Senneville voted on June 20, 2004 to demerge from Montreal and returned to being an independent municipality on… …   Wikipedia

  • Pierrefonds (Oise) — Pierrefonds …   Deutsch Wikipedia

  • Roxboro — is the name of some places in the world:*Roxboro, Quebec, now part of the Pierrefonds Roxboro borough of Montreal, Quebec, Canada *Roxboro, North Carolina, United States of America *Roxboro, Limerick, an area in Limerick City, Ireland *Roxboro,… …   Wikipedia

  • Roxboro — ist der Name von: Roxboro (Quebec), ein Teil des Stadtteils Pierrefonds Roxboro in Montreal in Kanada Roxboro (North Carolina), eine Stadt in den Vereinigten Staaten Roxboro (Limerick), ein Gebiet von Limerick City in Irland Roxboro (Calgary),… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.