Pseudo-Hesiod

Pseudo-Hesiod

Pseudo-Hesiod dient als Autorenname für dem Hesiod fälschlicherweise zugeschriebene (pseudepigraphische) Schriften. Die entsprechenden Schriften werden als Pseudo-Hesiodeia bezeichnet.

Literatur

  • Jacques Schwartz: Pseudo-Hesiodeia. Recherches sur la composition, la diffusion et la disparition ancienne d'oeuvres attribuées à Hésiode. Brill, Leiden 1960

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hesiod — Früher oft fälschlich als Seneca gedeutetes mögliches Abbild des Hesiod Hesiod (griech. Ἡσίοδος Hēsíodos; * vor 700 v. Chr. vermutlich in Askra in Böotien) war ein griechischer Dichter, der als Ackerbauer und Viehhalter lebte. Neben …   Deutsch Wikipedia

  • Hesiod — (Greek: polytonic|Ἡσίοδος Hesiodos ) was an early Greek poet and rhapsode, who presumably lived around 700 BCE. Hesiod and Homer are generally considered the earliest Greek poets whose work has survived since at least Herodotus s time ( Histories …   Wikipedia

  • Pseudo-Seneca — The so called Pseudo Seneca is a Roman bronze bust of the late first century BCE that was discovered at Herculaneum in 1754, the finest example of about two dozen examples depicting the same face. It was originally believed to depict Seneca the… …   Wikipedia

  • Pseudo-Phocylides — Mit Pseudo Phokylides bezeichnet man einen unbekannten, vermutlich jüdischen Spruchdichter, der etwa zwischen 50 v. Chr. und 50 n. Chr. ein langes griechisches Spruchgedicht verfasst (engl. The Sentences of Pseudo Phocylides) und es unter den… …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudo-Phokylides — Mit Pseudo Phokylides bezeichnet man einen unbekannten, vermutlich jüdischen Spruchdichter, der etwa zwischen 50 v. Chr. und 50 n. Chr. ein langes griechisches Spruchgedicht verfasst (engl. The Sentences of Pseudo Phocylides) und es unter den… …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudo-Apollodor — Die so genannte Bibliotheke oder „Bibliothek Apollodors“ ist eine vermutlich aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. stammende umfangreiche Zusammenstellung antiker Mythen. Sie gilt als wertvolle Quelle zur griechischen Mythologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudo-Hésiode — Hésiode « Pseudo Sénèque » : longtemps considéré comme un buste du philosophe stoïcien, ce portrait pourrait représenter un poète archaïque, peut être Hésiode. Copie romaine d un original hellénistique, British Museum Hésiode (en… …   Wikipédia en Français

  • Bibliotheke (Pseudo-Apollodor) — Die so genannte Bibliotheke oder „Bibliothek Apollodors“ ist eine vermutlich aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. stammende umfangreiche Zusammenstellung antiker Mythen. Sie gilt als wertvolle Quelle zur griechischen Mythologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Figuren in der Ilias — Dieser Artikel beschreibt ergänzend die Figuren in der Ilias, einem der ältesten Werke der griechischen und europäischen Literatur. Inhaltsverzeichnis 1 Menschen 1.1 Achaier 1.2 Troer 1.3 Sonstige …   Deutsch Wikipedia

  • Gorgonen — {{Gorgonen}} Drei Töchter des Phorkys* und der Keto* mit schauerlichen Fratzen und Schlangenhaaren; wer sie erblickte, wurde zu Stein. Dem Perseus* gelang es trotzdem, der Gorgo Medusa*, die als einzige von den dreien sterblich war, das Haupt… …   Who's who in der antiken Mythologie


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»