Chione


Chione

Chione (griechisch Χιόνη) ist in der griechischen Mythologie:

Chione ist der Name von:

Chione steht in der Astronomie für:

  • (6261) Chione, einen Asteroiden des Asteroidenhauptgürtels

Chione steht in der Biologie für:

  • Chione (Gattung), eine Gattung aus der Pflanzenfamilie der Rötegewächse
  • Chioninae, eine Unterfamilie der Venusmuscheln
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chione — Chione …   Wikipédia en Français

  • Chione — (from the Greek χιών chiōn, snow ), or Khione (Χιόνη) may refer to: Contents 1 In Greek mythology 2 In biology 3 In astronomy 4 In popular culture …   Wikipedia

  • Chiŏne — Chiŏne, 1) Tochter des Boreas u. der Orithyia, Mutter des Eumolpos, s.d.; 2) (Philonis), Dädalions Tochter, in Einer Nacht Mutter des Philammon von Apollon u. des Autolykos von Hermes. Artemis erschoß sie, weil sie sich schöner als die Göttin… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chione — Chione, in der griech. Mythologie eine Tochter des Boreas, Mutter des Eumolpos (s.d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chione — CHIŎNE, es, Gr. Χιόνη, ης, (⇒ Tab. VII.) des Boreas und der Orithyia Tochter, zeugete mit dem Neptun den Cumolpus, den sie aber so fort nach seiner Geburt in das Meer schmiß, damit Boreas ihren Fehltritt nicht erfahren sollte. Apollod. lib. III.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Chione [1] — CHIŎNE, es, (⇒ Tab. VII.) Dädalions Tochter, welche einige sonst auch Philonis nennen, hatte in einer Nacht ihre Händel mit dem Apollo und Mercurius, und gebahr hernach von jenem den Philammon, von diesem aber den Autolykus. Doch da sie sich… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • chione — ● chione nom féminin Mollusque bivalve, voisin de la praire, commun dans toutes les mers …   Encyclopédie Universelle

  • Chione — {{Chione}} 1. Tochter des Boreas* und der Oreithyia*, von Poseidon* verführt. Um ihre Schande zu verbergen, warf sie ihr Neugeborenes ins Meer; Poseidon aber rettete den kleinen Eumolpos* und brachte ihn zu den Aithiopen, wo er aufwuchs… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Chione — paphia …   Wikipédia en Français

  • Chione —   Chione …   Wikipedia Español