Reformierte Kirche (Ditzumerverlaat)

Reformierte Kirche (Ditzumerverlaat)
Kirche in Ditzumerverlaat

Die Reformierte Kirche in Ditzumerverlaat im ostfriesischen Rheiderland wurde im Jahr 1896 als Saalkirche im neugotischen Stil gebaut.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die reformierten Einwohner Ditzumerverlaats besuchten anfangs die Gottesdienste in der Ditzumer Kirche. Da die Fischer und Seeleute einen weiten Fußweg zurücklegen mussten, wurde der Wunsch nach einem eigenen Pastoren immer stärker. So kam es 1844 zur Anstellung eines eigenen Seelsorgers für Ditzumerverlaat, der allerdings selber finanziert werden musste und nach wie vor Ditzum unterstand.[1] In den Wintermonaten diente die alte Schule als Versammlungsraum. Im Jahr 1887 wurde die Kirchengemeinde Ditzumerverlaat gegründet. Mithilfe von Spenden aus dem ganzen ostfriesischen Raum wurde 1896 der Bau des ersten Kirchengebäudes am Ort ermöglicht. An den Längsseiten der Backsteinkirche sorgen große spitzbogige Fenster für ausreichend Licht. Ein Vorbau an der Westseite dient als Eingang. Die Außenmauer wird durch Strebepfeiler gegliedert, die in einem Fries enden. An der Rückseite gliedern Lisenen die Wand, zwischen denen sich jeweils zwei kleine Spitzbogenfenster befinden. Aus Kostengründen wurde auf einen eigenen Glockenturm verzichtet. Stattdessen errichtete man einen kleinen Dachreiter. Erst 1992 erfolgte der Bau eines modern gestalteten Glockenturms.[2]

Innenausstattung

Leeflang-Orgel

Der Innenraum ist schlicht gestaltet, wie es für reformierte Kirchen üblich ist. Ursprünglich befand sich über der Kanzel eine Empore, auf der die Orgel aufgestellt wurde und wo die armen Besucher einen Sitzplatz fanden. Heute steht die Orgel an der Westwand. Ernst Leeflang aus Apeldoorn erbaute im Jahr 1970 das Werk mit neun Registern auf zwei Manualen und Pedal.[2] 1997 fand eine Überholung und ein Registertausch durch Regina Stegemann statt, wobei das Regal 8′ durch eine Sesquialtera ersetzt wurde.

Siehe auch

Literatur

  • Monika van Lengen: Rheiderlands Kirchen. Entdeckungsreise zu Gotteshäusern aus acht Jahrhunderten im Westen Ostfrieslands. H. Risius, Weener 2000.

Weblinks

 Commons: Reformierte Kirche (Ditzumerverlaat) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Genealogie-Forum: Ditzumerverlaat, gesehen 5. November 2010.
  2. a b Monika van Lengen: Rheiderlands Kirchen. Entdeckungsreise zu Gotteshäusern aus acht Jahrhunderten im Westen Ostfrieslands. H. Risius, Weener 2000, S. 13.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Reformierte Kirche (Bunde) — Reformierte Kirche Bunde Die Reformierte Kirche ist eine Kreuzkirche aus dem 13. Jahrhundert in Bunde in Ostfriesland. Die bedeutende Backsteinkirche ist im romano gotischen Stil erbaut, hat im Laufe der Jahrhunderte aber etliche Umbauten und… …   Deutsch Wikipedia

  • Reformierte Kirche (Wymeer) — Kirche in Wymeer Die Reformierte Kirche in Wymeer im ostfriesischen Rheiderland wurde im Jahr 1886 als neugotische Saalkirche gebaut. Der Glockenturm datiert von 1788. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-reformierte Kirche (Synode evangelisch-reformierter Kirchen in Bayern und Nordwestdeutschland) — Basisdaten Fläche: Gemeinden sind auf fast ganz Deutschland verstreut Leitung: Kirchenpräsident Jann Schmidt, Vizepräsident Dr. Johann Weusmann, Präses Garrelt Duin sen. Mitgliedschaft: UEK und …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-reformierte Kirche - Synode evangelisch-reformierter Kirchen in Bayern und Nordwestdeutschland — Basisdaten Fläche: Gemeinden sind auf fast ganz Deutschland verstreut Leitung: Kirchenpräsident Jann Schmidt, Vizepräsident Dr. Johann Weusmann, Präses Garrelt Duin sen. Mitgliedschaft: UEK und …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-reformierte Kirche – Synode evangelisch-reformierter Kirchen in Bayern und Nordwestdeutschland — Basisdaten Fläche: Gemeinden sind auf fast ganz Deutschland verstreut Leitung: Kirchenpräsident Jann Schmidt, Vizepräsident Dr. Johann Weusmann, Präses Garrelt Duin sen. Mitgliedschaft: UEK und …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche) — Basisdaten Fläche: Gemeinden sind auf fast ganz Deutschland verstreut Leitung: Kirchenpräsident Jann Schmidt, Vizepräsident Dr. Johann Weusmann, Präses Garrelt Duin sen. Mitgliedschaft: UEK und Konf.ev.Ki.Nds …   Deutsch Wikipedia

  • Ditzumerverlaat — Gemeinde Bunde Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Landschaftspolder Kirche — mit Friedhof Die Landschaftspolder Kirche ist eine reformierte Kirche im ostfriesischen Landschaftspolder. Die Backsteinkirche wurde 1768 gebaut. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen der Evangelisch-reformierten Kirche — Diese Liste der Kirchen der Evangelisch reformierten Kirche umfasst alle Kirchengebäude der Evangelisch reformierten Kirche, einer der reformierten Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), deren Gemeinden in ganz Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orgeln im Landkreis Leer — Die Liste der Orgeln im Landkreis Leer umfasst alle erhaltenen Orgeln im Landkreis Leer (Ostfriesland). Sie ist eine Ergänzung zum Hauptartikel Orgellandschaft Ostfriesland, wo sich weitere Literatur findet. In der vierten Spalte sind die… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»