Chiusa Sclafani


Chiusa Sclafani
Chiusa Sclafani
Kein Wappen vorhanden.
Chiusa Sclafani (Italien)
Chiusa Sclafani
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung: Chiusa
Koordinaten: 37° 41′ N, 13° 16′ O37.68333333333313.266666666667Koordinaten: 37° 41′ 0″ N, 13° 16′ 0″ O
Fläche: 57 km²
Einwohner: 2.994 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 53 Einw./km²
Postleitzahl: 90033
Vorwahl: 091
ISTAT-Nummer: 082029

Chiusa Sclafani ist eine Stadt der Provinz Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 2994 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010).

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Chiusa Sclafani liegt 80 km südlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und der holzverarbeitenden Industrie. Etwa 9 km südlich liegt die Ortschaft San Carlo. Die Einwohner sind in der Landwirtschaft tätig, vor allem gibt es Plantagen von Mandarinen und Orangen. San Carlo ist zu Chiusa Sclafani eingemeindet.

Die Nachbargemeinden sind Bisacquino, Burgio (AG), Caltabellotta (AG), Corleone, Giuliana und Palazzo Adriano.

Geschichte

Die Gemeinde wurde 1320 von Graf Matteo Sclafani gegründet. Im Laufe der Zeit wechselte der Besitz der Gemeinde öfters.

Sehenswürdigkeiten

  • Pfarrkirche, gebaut im 14. Jahrhundert, sie wurde im 18. und 19. Jahrhundert renoviert
  • Bastia-Kloster ein Bauwerk aus dem Barock
  • Kirche San Sebastiano aus dem 17. Jahrhundert

Weblinks


Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chiusa Sclafani — Escudo …   Wikipedia Español

  • Chiusa Sclafani —   Comune   Comune di Chiusa Sclafani …   Wikipedia

  • Chiusa Sclafani — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Chiusa Sclafani — Original name in latin Chiusa Sclafani Name in other language Chiusa, Chiusa Sclafani, Sclafani State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 37.67694 latitude 13.27015 altitude 624 Population 3302 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Chiusa Sclafani — Sp Kjùza Sklãfanis Ap Chiusa Sclafani L Italija (Sicilija) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Sclafani Bagni — Sclafani Bagni …   Deutsch Wikipedia

  • Sclafani Bagni — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Chiusa — (ital. für Klause) ist Name der italienischen Gemeinden: Chiusa di San Michele in der Provinz Turin, Piemont Chiusa di Pesio in der Provinz Cuneo, Piemont Chiusa Sclafani in der Provinz Palermo, Sizilien zusammengeschrieben auch: Chiusaforte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Sclafani — Coat of Arms = The Sclafani coat of arms bears two cranes inversely colored of each other in argent (silver) to signify Peace, and sable (black) to signify jewels, specifically the diamond. An eagle crowned in or (gold) signifying the family s… …   Wikipedia

  • Chiusa — (ital., spr. kjūsa, »Klause, Gebirgspaß«), Name mehrerer ital. Ortschaften: 1) C. Sclafani, Stadt in der Provinz Palermo (Sizilien), Kreis Corleone, nach ihrem Gründer (Graf Sclafani, 1320) benannt, mit Öl , Obst und Sumachkultur und (1901) 6891… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon