Reitenbuch


Reitenbuch
Reitenbuch
Markt Fischach
Koordinaten: 48° 19′ N, 10° 41′ O48.316907710.6755532Koordinaten: 48° 19′ 1″ N, 10° 40′ 32″ O
Postleitzahl: 86850
Vorwahl: 08236

Reitenbuch ist ein Dorf und Ortsteil des Marktes Fischach im schwäbischen Landkreis Augsburg in Bayern, Deutschland.

Reitenbuch liegt in den Stauden.

1862 bis 1929 gehörte Reitenbuch zum Bezirksamt Zusmarshausen und ab 1929 zum Bezirksamt Augsburg, das ab 1939 dann als Landkreis Augsburg bezeichnet wurde.

Reitenbuch mit seinem damaligen Ortsteil Maingründel war eine selbstständige Gemeinde und wurde im Zuge der Gebietsreform in Bayern in den Markt Fischach eingemeindet. Maingründel wurde abgespalten und kam zu Kutzenhausen.

Reitenbuch gehört größtenteils zur katholischen Pfarrei Sankt Pankratius in Aretsried, zwei Häuser gehören jedoch zur Pfarrei Sankt Fridolin in Ustersbach.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reitenbuch — Reitenbuch, Marktflecken, so v.w. Raitenbuch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aretsried — Markt Fischach Koordinaten: 48° …   Deutsch Wikipedia

  • Fischach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fischach — Fischach …   Wikipédia en Français

  • Liste der Orte in Stadt und Landkreis Augsburg — Die Liste der Orte in Stadt und Landkreis Augsburg listet die geographisch getrennten Orte (Ortsteile, Stadtteile, Dörfer, Weiler, Höfe, (Einzel )Häuser) und Wüstungen im Landkreis Augsburg und in der kreisfreien Großstadt Augsburg auf.[1][2]… …   Deutsch Wikipedia

  • Kutzenhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Augsburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wappen im Landkreis Augsburg — Die Liste der Wappen im Landkreis Augsburg zeigt die Wappen der Gemeinden im bayerischen Landkreis Augsburg. Inhaltsverzeichnis 1 Landkreis Augsburg 2 Wappen der Städte, Märkte und Gemeinden 3 Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kutzenhausen (Bavière) — Pour les articles homonymes, voir Kutzenhausen (homonymie). Kutzenhausen …   Wikipédia en Français

  • Regensburg [1] — Regensburg, ehemaliges fürstbischöfliches Hochstift in. Deutschland, zu welchem gegen 11,000 Dominialunterthanen in mehren Reichsherrschaften (Donaustauff, Wörth, Hohenburg) u. Ortschaften in Baiern u. der Oberpfalz gehörten. Der Bischof war… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.