René Hannemann


René Hannemann

René Hannemann (* 9. Oktober 1968 in Belzig, Bezirk Potsdam) ist ein ehemaliger deutscher Bobfahrer. Er gewann zwei Olympische Medaillen und wurde zweimal Weltmeister.

René Hannemann begann im Viererbob von Volker Dietrich, mit dem er bei der Europameisterschaft 1988 in Sarajevo den zweiten Platz belegte, die anderen beiden im Bob waren Axel Kühn und Torsten Körner. Bei der Bob-Weltmeisterschaft 1991 in Altenberg saß Hannemann im Zweierbob von Wolfgang Hoppe, die beiden gewannen die Bronzemedaille hinter Rudi Lochners und Gustav Weders Bob. Für die Olympischen Spiele 1992 konnte sich Hoppe nur im Viererbob qualifizieren. In Albertville steuerte Wolfgang Hoppe den Bob mit Bogdan Musiol, Axel Kühn und René Hannemann auf den zweiten Platz hinter dem Österreicher Ingo Appelt. 1993 gewannen Hoppe, Musiol, Kühn und Hannemann den Titel bei der Deutschen Meisterschaft für den WSV Oberhof. Bei der Bob-Weltmeisterschaft 1993 in Igls siegte im Zweierbob Christoph Langen vor Gustav Weder, Hoppe und Hannemann erhielten erneut die Bronzemedaille. Bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer trat Hoppe erneut lediglich im Viererbob an. Mit der Besetzung Ulf Hielscher, René Hannemann und Carsten Embach erhielt er die Bronzemedaille hinter Harald Czudaj und Gustav Weder. 1995 war ein sehr erfolgreiches Jahr für Hoppe, Hielscher, Hannemann und Embach; der Viererbob wurde in Altenberg Europameister und in Winterberg Weltmeister. Im Jahr darauf belegte der Bob hinter Christoph Langen den zweiten Platz bei der Europameisterschaft, bei der Weltmeisterschaft 1996 fehlten Hielscher und Hannemann. Für die Bob-Weltmeisterschaft 1997 in St. Moritz kehrte Hannemann noch einmal in Hoppes Bob zurück. In der Besetzung Wolfgang Hoppe, Sven Rühr, René Hannemann und Carsten Embach gewannen sie noch einmal den Weltmeistertitel.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rene Hannemann — (born October 9, 1968) is a German bobsledder who competed in the early 1990s. Competing in two Winter Olympics, he won two medals in the four man event with a silver in 1992 and a bronze in 1994.Hannemann also won four medals at the FIBT World… …   Wikipedia

  • Hannemann — ist der Familienname folgender Personen: Axel Hannemann (1945–1962), Opfer der Berliner Mauer Dirk Hannemann (* 1970), deutscher Fußballspieler Hans Joachim Hannemann (1915–1989), deutscher Ruderer Karl Hannemann (1895–1953), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • René Hoppe — Pour les articles homonymes, voir Hoppe. Rene Hoppe, né le 9 décembre 1976 à Oelsnitz, est un sportif allemand pratiquant le bobsleigh. Palmarès Jeux olympiques d hiver Jeux olympiques d hiver de 2006 Médaille d or en bob à 4 …   Wikipédia en Français

  • Rene Hoppe — René Hoppe (* 9. Dezember 1976 in Oelsnitz) ist ein deutscher Bobsportler und Sportsoldat in der Sportfördergruppe der Bundeswehr. René Hoppe ist Sportsoldat und startet für den BSR Rennsteig Oberhof. Seit 2000 sitzt er in den Bobs, die von André …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Rene Körner — Peter René Körner (* 8. Dezember 1921 in Berlin; † 20. März 1989 in Rösrath) war ein deutscher Schauspieler, Sänger, Moderator und Hörfunksprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Würdigung 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Peter René Körner — (* 8. Dezember 1921 in Berlin; † 20. März 1989 in Rösrath) war ein deutscher Schauspieler, Sänger, Moderator und Hörfunksprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Würdigung 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Bobsport — Die Liste der Weltmeister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Weltmeisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Weltmeisterschaften im großen Bob seit 1930, im Zweierbob seit 1931, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats Du Monde De Bobsleigh — Création 1930 …   Wikipédia en Français

  • Championnats du monde de bobsleigh — Infobox compétition sportive Championnats du monde de bobsleigh Généralités Création 1930 …   Wikipédia en Français

  • Axel Kühn (Bobfahrer) — Axel Kühn (* 22. Juni 1967 in Erfurt) ist ein ehemaliger deutscher Bobfahrer. Er gewann 1992 eine Olympische Silbermedaille und wurde 1991 Weltmeister. Axel Kühn begann im Viererbob von Volker Dietrich, mit dem er bei der Europameisterschaft 1988 …   Deutsch Wikipedia