Renee Ellmers


Renee Ellmers
Renee Ellmers

Renee Jacisin Ellmers (* 9. Februar 1964 in Ironwood, Gogebic County, Michigan) ist eine US-amerikanische Politikerin. Seit 2011 vertritt sie den Bundesstaat North Carolina im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Renee Ellmers besuchte die Madison High School. Danach arbeitete sie bei verschiedenen Arbeitsstellen. Damals wurde sie auch als medizinische Assistentin ausgebildet. Anschließend studierte sie bis 1990 an der Oakland University in Michigan. In den folgenden Jahren arbeitete sie im medizinischen Dienst als Krankenschwester und in der Verwaltung von Krankenhäusern. Politisch schloss sie sich der Republikanischen Partei an. Zwischen 2006 und 2010 gehörte sie dem Planungsausschuss der Stadt Dunn an, deren Vorsitzende sie seit 2008 war. In dieser Stadt war sie zusammen mit ihrem Mann Brent Ellmers auch als Ärztin tätig.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2010 wurde Ellmers im zweiten Wahlbezirk von North Carolina in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo sie am 3. Januar 2011 die Nachfolge von Bob Etheridge antrat, den sie mit knapp 1500 Stimmen Vorsprung geschlagen hatte. Ihre gegenwärtige Legislaturperiode im Kongress läuft noch bis zum 3. Januar 2013. Renee Ellmers ist Mitglied im Landwirtschaftsausschuss und im Committee on Small Business sowie in insgesamt vier Unterausschüssen.

Weblinks

 Commons: Renee Ellmers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ellmers — ist der Familienname folgender Personen: Detlev Ellmers (* 1938), deutscher Historiker und Kunsthistoriker Renee Ellmers (* 1964), US amerikanische Politikerin Siehe auch: Ellmer Diese Seit …   Deutsch Wikipedia

  • North Carolina's 2nd congressional district — NC 2 redirects here. For the airplane NC 2, see Curtiss NC. NC 2 redirects here. NC 2 may also refer to North Carolina Highway 2. North Carolina s 2nd congressional district Current Representative …   Wikipedia

  • North Carolina's congressional districts — North Carolina currently has 13 congressional districts for the purpose of electing members of the United States House of Representatives. The state gained an additional district in 2002 as a result of regular reapportionment following the 2000… …   Wikipedia

  • 112th United States Congress — United States Capitol (2007) Duration: January 3, 2011 – January 3, 2013 Senate President: Joe Biden (D) …   Wikipedia

  • Mama grizzly — is a term that former U.S. vice presidential candidate and Alaska governor Sarah Palin coined to refer to herself, then later applied to female candidates she supported or endorsed in the 2010 U.S. midterm elections. Palin first used the term in… …   Wikipedia

  • North Carolina gubernatorial election, 2012 — 2008 ← November 6, 2012 → 2016 …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus North Carolina — G. K. Butterfield, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von North Carolina …   Deutsch Wikipedia

  • Current members of the United States House of Representatives — Percent of members of the House of Representatives from each party current to January 2011. Region Democrats Republicans Vacant Total States as defined in the US Census New England …   Wikipedia

  • North Carolina — This article is about the U.S. state of North Carolina. For other uses, see North Carolina (disambiguation). The Old North State redirects here. For the song of the same name, see The Old North State (song). State of North Carolina …   Wikipedia

  • Mel Watt — Member of the U.S. House of Representatives from North Carolina s 12th district Incumbent Assumed office …   Wikipedia