Richard Kelly (Politiker)


Richard Kelly (Politiker)

Richard Kelly (* 31. Juli 1924 in Atlanta, Georgia; † 22. August 2005 in Stevensville, Montana) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1975 und 1981 vertrat er den Bundesstaat Florida im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Richard Kelly besuchte die öffentlichen Schulen in Crystal Springs (Florida) und danach bis 1946 die High School in Zephyrhills. Dazwischen diente er von 1942 bis 1946 während des Zweiten Weltkrieges im Marine Corps. Nach der High School besuchte Kelly weitere Schulen in Colorado und Tennessee. Nach einem Jurastudium und seiner im Jahr 1952 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Zephyrhills in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Von 1956 bis 1959 gehörte er zum Stab des Bundesstaatsanwalts für das südliche Florida. Zwischen 1960 und 1974 war Kelly Richter im sechsten Gerichtsbezirk von Florida.

Politisch war Kelly Mitglied der Republikanischen Partei. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1974 wurde er im fünften Wahlbezirk von Florida in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 1975 die Nachfolge des Demokraten Bill Gunter antrat. Nach zwei Wiederwahlen konnte er bis zum 3. Januar 1981 drei Legislaturperioden im Kongress absolvieren. Im Jahr 1980 war Kelly in den Abscam-Skandal verwickelt, der ihn die erneute Nominierung seiner Partei kostete. Ihm wurde vorgeworfen, 25.000 Dollar Bestechungsgelder angenommen zu haben. Dafür wurde er zu 13 Monaten Gefängnis verurteilt. Das bedeutete auch das Ende seiner politischen Laufbahn. Er starb am 22. August 2005 in Stevensville.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kelly (Name) — Kelly ist ein Vor und Familienname, vor allem im englischsprachigen Raum. Herkunft und Bedeutung Der Nachname Kelly ist etymologisch irischer Herkunft und ist in Irland der zweithäufigste Name (nach Murphy). Später wurde er auch zum Vornamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Charles Hunter — (* 3. Dezember 1884 bei West Point, Cuming County, Nebraska; † 23. Januar 1941 in Tucson, Arizona) war ein US amerikanischer Jurist und Politiker (Demokratische Partei), der in der Zeit vom 7. November 1934 bis zum 3. Januar 1935 US Senator für… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Craig Shelby — Richard Shelby Richard Craig Shelby (* 6. Mai 1934 in Birmingham, Alabama) ist Senator der Vereinigten Staaten aus dem Bundesstaat Alabama. Er wurde als Demokrat gewählt, wechselte später jedoch zu den Republikanern. Shelby s …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Mulcahy — Richard James Mulcahy (irisch: Risteárd (Séamus) Ua Maolchatha) (* 10. Mai 1886 in Waterford, County Waterford; † 16. Dezember 1971 in Dublin) war ein irischer General, Politiker der Fine Gael und mehrfach Minister. Biografie Bereits 1916 nahm… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Perle — Richard Norman Perle (* 16. September 1941 in New York City) ist ein US amerikanischer neokonservativer Politiker und Intellektueller, der von 1987 bis 2004 für das Defense Policy Board Advisory Committee arbeitete. Er war während der ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard L. Neuberger — Richard Lewis Neuberger (* 26. Dezember 1912 im Multnomah County, Oregon; † 9. März 1960 in Portland, Oregon) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat Oregon im US Senat vertrat. Richard Neuberger …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Bruton — (* 15. März 1953 in Dublin) ist ein irischer Politiker der Fine Gael. Biografie Bruton studierte nach dem Schulbesuch Wirtschaftswissenschaft und war nach Beendigung des Studiums als Ökonom …   Deutsch Wikipedia

  • Richard N. Perle — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Norman Perle — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Myers (Politiker) — Michael Joseph „Ozzie“ Myers (* 4. Mai 1943 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und ehemaliger Abgeordneter im US Repräsentantenhauses für den Bundesstaat Pennsylvania, der 1980 aus dem… …   Deutsch Wikipedia