Ross Island (County Kerry)


Ross Island (County Kerry)

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Ross Island (County Kerry)
Gewässer Lough Leane
Geographische Lage 52° 2′ 13,2″ N, 9° 32′ 6″ W52.037-9.535Koordinaten: 52° 2′ 13,2″ N, 9° 32′ 6″ W
Ross Island (County Kerry) (Irland)
Ross Island (County Kerry)
Fläche 2 km²

Ross Island (irisch: Oileán an Rois) ist eine, heute mit dem Festland verbundene, auf der Ostseite des Lough Leane bei Killarney im County Kerry in Irland gelegene 2 km² große Seeinsel. Die Insel ist das älteste Zentrum des Kupfererzabbaus auf der irischen Insel.

Der Kupferbergbau begann mit der irischen Bronzezeit (etwa 2400–1800 v. Chr.). Die Entdeckung von Keramik der Glockenbecherkultur auf der Ross-Insel verbindet deren Träger mit den Anfängen der irischen Metallurgie am Ende des Neolithikums. Bergbau erfolgte hier erneut im 8. Jahrhundert und im 18. und 19. Jahrhundert n. Chr. Er gipfelte in großen Industriebetrieben, die zwischen 1804 und 1829 bei etwa 5000 Tonnen Kupfererz an Hütten in England lieferten. Der kupfererzreiche Horizont auf Ross konzentriert sich auf die lokale Kalksteinschicht an einem kleinen Abschnitt der Südküste. Das Mineral liegt in einer maximalen Tiefe von nur 13–16 m entlang des Seeufers. Die Insel, auf der geführte Wanderungen stattfinden, gehört heute zum Killarney-Nationalpark. In der Nähe liegt Ross Castle.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ross Island — ist der Name mehrerer Inseln: Ross Island (County Kerry), eine kleine Insel im Lough Leane Ross Insel, eine große Vulkaninsel im Rossmeer in der Antarktis James Ross Insel, eine Insel an der Spitze der antarktischen Halbinsel in den Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • County Kerry — For other uses, see Kerry (disambiguation). County Kerry Contae Chiarraí Coat of arms …   Wikipedia

  • Kerry Way — Weg oberhalb der Dingle Bay Daten Länge ca. 214 km Lage County Kerry, Irland …   Deutsch Wikipedia

  • Ross Castle — ( ga. Caisleán an Rois) is the ancestral home of the O Donoghue clan though it is better known for it s association with the Brownes of Killarney who owned it until recently. It is located on the edge of Lough Leane, in Killarney National Park,… …   Wikipedia

  • Ross Castle — ist eine Festung in Irland. Sie liegt unweit von Killarney auf einer Halbinsel am Ostufer des Lough Leane, des größten der drei Seen im Killarney Nationalpark, und war der Stammsitz des O Donoghue Clans. Ross Castle ist mit Möbeln und… …   Deutsch Wikipedia

  • County Wexford — Contae Loch Garman Coat of arms …   Wikipedia

  • County Wexford — Contae Loch Garman Karte Basisdaten Staat: Irland Verwaltungssitz: Wexford Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • County Kilkenny — For other uses, see Kilkenny (disambiguation). County Kilkenny Contae Chill Chainnigh Coat of a …   Wikipedia

  • Kerry Reid —  Ne pas confondre avec Kerry Harris Kerry Melville (épouse Reid) …   Wikipédia en Français

  • County Galway — Galway County redirects here. For the UK Parliament constituency, see Galway County (UK Parliament constituency). County Galway Contae na Gaillimhe …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.