Saint-Maurice-de-Gourdans

Saint-Maurice-de-Gourdans
Saint-Maurice-de-Gourdans
Wappen von Saint-Maurice-de-Gourdans
Saint-Maurice-de-Gourdans (Frankreich)
Saint-Maurice-de-Gourdans
Region Rhône-Alpes
Département Ain
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Kanton Meximieux
Gemeindeverband Communauté de communes de la Plaine de l’Ain.
Koordinaten 45° 49′ N, 5° 12′ O45.8219444444445.1955555555556204Koordinaten: 45° 49′ N, 5° 12′ O
Höhe 204 m (182–244 m)
Fläche 25,39 km²
Einwohner 2.404 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 95 Einw./km²
Postleitzahl 01800
INSEE-Code
Website http://www.saintmauricedegourdans.fr/

Romanische Kirche

Saint-Maurice-de-Gourdans ist eine französische Gemeinde mit 2404 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) im Département Ain in der Region Rhône-Alpes.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde befindet sich dreißig Kilometer von Lyon entfernt. Sie gehört zur Communauté de communes de la Plaine de l’Ain.

Geschichte

Das Dorf entstand um das Jahr Tausend als Saint-Maurice-d’Anthon, als sich Menschen rund um ein Kloster ansiedelten. So entstanden auch Charnoz-sur-Ain und Saint-Jean-de-Niost. Im 11. und 12. Jahrhundert entstand die Kirche. Ursprünglich war das Dorf Besitz der Herren von Anthon auf der anderen Rhône-Seite. Die Weiler aus der damaligen Zeit tragen noch heute ihre ursprünglichen Namen: L'Orme, Le Zonchet, Le Ronger, Le Content, Le Plan und Pollet. 1285 wurde die Gemeinde zu einem Lehen Savoyens, das von den Baronen von Gourdans abhängig war. Das Dorf, das wechselnd von Savoyen und Dauphiné abhängig war, ging 1595 in den Besitz des Königreichs Frankreich über. Zwischen 1350 und dem 17. Jahrhundert erlebte das Dorf eine Blüte. Der Herbstmarkt, der Menschen aus der ganzen Region anlockte, sorgte für den Wohlstand. Die Bevölkerungszahl stieg von 245 im Jahr 1440 auf 1000 Einwohner vor der Französischen Revolution an. Im Dorf wurden außerdem Seidenraupen für den Bedarf von Lyon gezüchtet. Bis zu 2857 Maulbeerbäume gab es hierfür im Ort. Nach 1870 wurden Konflikte über Gemeindegrenzen und das naheliegende Militärlager zu Problemen für den Ort. In den 1880er-Jahren gab es dann wieder einen wirtschaftlichen Aufschwung, bedingt durch die positive Entwicklung im Raum Lyon.[1]

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Demografie

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 683 688 994 1157 1575 1949 2354

Altersstruktur

30 % der Bevölkerung sind 19 Jahre alt oder jünger. 5 % der Bevölkerung sind 75 Jahre alt oder älter.[3]

Weblinks

 Commons: Saint-Maurice-de-Gourdans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.saintmauricedegourdans.fr/histoire.html
  2. http://www.saintmauricedegourdans.fr/index%20%282%29.html
  3. http://www.toutes-les-villes.com/01/saint-maurice-de-gourdans.html

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Saint-maurice-de-gourdans — Pour les articles homonymes, voir Saint Maurice. Saint Maurice de Gourdans …   Wikipédia en Français

  • Saint-Maurice-de-Gourdans — Saltar a navegación, búsqueda Saint Maurice de Gourdans País …   Wikipedia Español

  • Saint-Maurice-de-Gourdans — Pour les articles homonymes, voir Saint Maurice. 45° 49′ 19″ N 5° 11′ 44″ E …   Wikipédia en Français

  • Saint-Maurice-de-Gourdans — Original name in latin Saint Maurice de Gourdans Name in other language Saint Maurice, Saint Maurice de Gourdan, Saint Maurice de Gourdans State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 45.8214 latitude 5.19464 altitude 206 Population 2131… …   Cities with a population over 1000 database

  • Saint-Maurice-de-Gourdans — Infobox Commune de France nomcommune=Saint Maurice de Gourdans région=Rhône Alpes département=Ain arrondissement=Bourg en Bresse canton=Meximieux insee=01378 cp=01800 maire=Fabrice Venet mandat=2008 2014 intercomm=Plaine de l Ain longitude=5.2… …   Wikipedia

  • Saint-Maurice (Saint-Maurice-de-Gourdans) — Katholische Pfarrkirche Saint Maurice von Südosten …   Deutsch Wikipedia

  • Église Saint-Maurice de Saint-Maurice-de-Gourdans — Pour les articles homonymes, voir Église Saint Maurice. Église Saint Maurice Vue de l église …   Wikipédia en Français

  • Saint-Maurice — is the name or part of the name of numerous places in French speaking countries. It refers to the legendary Saint Maurice. Canada *Saint Maurice (electoral district), a former federal electoral district represented in the House of Commons, and… …   Wikipedia

  • Saint-maurice — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. En Occident, tous les toponymes Saint Maurice font référence à Maurice d Agaune, parfois indirectement. Sommaire 1 Canada 2 France …   Wikipédia en Français

  • Saint-Maurice — Saltar a navegación, búsqueda El término Saint Maurice (en francés San Mauricio) puede referirse a: Contenido 1 Francia 2 Canadá 3 Suiza …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»