Saporoschez (Automarke)


Saporoschez (Automarke)
Saporoschez SAS-965
SAS-965 (Heckansicht)
Saporoschez SAS-968
-968 (Heckansicht)
SAS-968M

Der Saporoschez (russisch Запоро́жец, ukrainisch Запорожець: der aus Saporoschje) ist eine Automobil-Baureihe des ukrainischen Herstellers SAS.

Inhaltsverzeichnis

Modelle

  • Das Modell ZAZ-965 wurde zwischen 1960 und 1969 gebaut. Es besaß eine selbsttragende Karosserie, deren Design dem seinerzeit erfolgreichen Fiat 600 glich. Angetrieben wurde der Wagen von einem im Heck montierten, luftgekühlten eMZ-965-OHV-V4-Motor mit 887 cm³ Hubraum. Dieser zum größten Teil aus Aluminium gefertigte Motor leistete 26 PS (19,4 kW) (im ZAZ-965A: 27 PS (20,1 kW)). Das Grundmodell verließ zwischen 1960 und 1963, die verbesserte Version ZAZ-965A (erkennbar an den veränderten Lufteinlässen) zwischen 1962 und 1969 die Fließbänder.
  • Das Modell SAS-966 wurde zwischen 1967 und 1974 gebaut, seine 3,80 m lange Karosserie ähnelte nun dem NSU Prinz 4, Technik und Motor wurden nur geringfügig angepasst. Angeboten wurde ab 1968 auch eine Variante mit einem 956 cm³-Reihenmotor, der 44 PS leistete.
  • Das Modell SAS-968 wurde von 1972 bis 1980 gebaut. Die wesentliche Neuerung war der Motor: MeMZ-968. Dieser V4-Motor wies einen Hubraum von 1196 cm³ auf und leistete 40 PS (es gab auch Exportversionen mit anderen Vergasern mit 45 und 50 PS, Normalbenzin). Von 1979 bis 1994 (Einstellung der Produktion) wurde das etwas modernisierte Modell SAS-968M gebaut.

Abgelöst wurde der SAS-968 durch den seit 1987 gebauten ZAZ Tavria, eine Kombilimousine mit Vorderradantrieb und wassergekühltem Frontmotor. Insgesamt liefen in Jahren 1960-1994 3.422.444 Autos vom Band.

Andere Namen

Der Saporoschez wurde seit den sechziger Jahren in den Benelux-Ländern unter der Bezeichnung Jalta und in Österreich unter der Bezeichnung Eliette angeboten. Wie der Moskwitsch wurde er zeitweise auch in Belgien (als Jalta 1000) montiert; ein Teil der dort hergestellten Wagen wurde mit dem Motor des Renault 8 ausgestattet.

Technische Daten

Modell SAS-965 (965A):

  • Motor: MeMZ-965(966), 26(27)PS/4000 rpm
  • Hubraum 898 cm³
  • Bohrung/Hub: 72/54,5 mm
  • Größe: 3330mm, 1395mm, 1450mm (Länge, Breite, Höhe)
  • Radstand: 2023 mm
  • Getriebe: 4 Vorwärts + 1 Rückwärtsgang
  • Gewicht: 650 kg
  • Maximalgeschwindigkeit: 80/(100) km/h
  • Felgengröße: 5,20-13 Zoll
  • Treibstofftank: 30 l
  • Durchschnittlicher Verbrauch: 5.5 L/100km

Modell SAS-968A:

  • Motor: MeMZ-968(968A) 40PS (MOZ 76)
  • Hubraum: 1196 cm³
  • Bohrung: 76 mm
  • Getriebe: 4 Vorwärts + 1 Rückwärtsgang
  • Gewicht: 740 kg
  • Max.Geschwindigkeit:125 km/h
  • Tankinhalt: 42 l

Literatur

  • Volksfiatowitsch. In: Der Spiegel. Nr. 30, 1960 (20. Juli 1960, über das Erstmodell und seine Vorbilder VW und FIAT 600, online).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saporoschez — steht für ein Kanonenboot der Kaiserlich Russischen Marine: Saporoschez einen ab 1923 in der Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik gebauten Traktor: Saporoschez (Traktor) eine Automarke: Saporoschez (Automarke) Saporoschez steht weiterhin… …   Deutsch Wikipedia

  • Automarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Automobilfirma — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Automobilmarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Automarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Automobilmarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstmordtür — Delahaye 135 Cabriolet mit Selbstmördertüren Renault 4CV …   Deutsch Wikipedia