Tatort: Schatten der Angst


Tatort: Schatten der Angst
Folge der Reihe Tatort
Originaltitel Schatten der Angst
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch, Türkisch
Produktions-
unternehmen
SWR
Länge 90 Minuten
Einordnung Folge 694
Erstausstrahlung 6. April 2008 auf Das Erste
Stab
Regie Martin Eigler
Drehbuch Martin Eigler,
Annette Bassfeld-Schepers
Produktion Maran Film
Musik Oliver Kranz
Besetzung
Episodenliste

Schatten der Angst ist der Titel einer Folge der Krimireihe Tatort, die bei ihrer Erstausstrahlung am 6. April 2008 durch ein umfangreiches Diskussionsforum im Internet ergänzt wurde. Der Film wurde außerdem die gesamte Woche nach der Ausstrahlung vom SWR kostenlos online gestellt, um auch Zuschauern, die die Sendung verpasst haben, eine Teilnahme an dem Forum zu ermöglichen. Zuvor war eine ursprünglich für den 10. Februar geplante Ausstrahlung „aus Respekt vor der Trauer der Angehörigen der Brandkatastrophe von Ludwigshafen“ (ARD) verschoben worden.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Der Film spielt in einer türkischstämmigen Familie in Ludwigshafen. Ein Ehemann wird von seinem eigenen Auto überfahren. Die Familie des Getöteten verhält sich höchst verdächtig. Laut Peter Boudgoust geht es „um Familienehre und Stolz, um einen strengen türkischen Vater und seine Tochter, die ihren eigenen Lebensentwurf hat, kurz gesagt: Um die schwierige Integration von Einwanderern aus einem anderen Kulturkreis in die deutsche Gesellschaft“.

Hintergrund

Am 3. Februar kam es in einem zum Großteil von Türken bewohnten Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen zu einem Brand, bei dem neun Menschen – darunter fünf Kinder – starben und sechzig weitere verletzt wurden. Die ARD beschloss den für den 10. Februar geplanten Krimi, der unter in Ludwigshafen lebenden Türken spielt, zu verschieben, sodass dieser dann erst am 6. April ausgestrahlt wurde. Zum Zeitpunkt der ursprünglich geplanten Ausstrahlung stand noch nicht fest, dass es sich um einen gewöhnlichen Brand und nicht – wie zuvor nach Falschaussagen zweier Betroffener vermutet – einen fremdenfeindlichen Anschlag handelte.[1] Maßgeblich beigetragen zu dem Entschluss der zweimonatigen Sendeverzögerung war der ein paar Monate zuvor ereignete Großprotest von Aleviten, die sich durch eine vorher laufende Folge des Tatorts (Wem Ehre gebührt) diskriminiert sahen und die ARD daher eine zweite Protestwelle dieser Art verhindern wollte.

Kritiken

  • „Man muss sagen, sehr hübsch war die Ausnahme, dass diesmal auch der BKA-Beamte, der reinkam, ein Türke war, ansonsten aber doch sehr nach Klischee besetzt.“ (Bernd Gäbler, Medienkritiker)[2]
  • „Schnitt, Aufbereitung und Ermittlungen sind konventionell wie selten in einem "Tatort". Alibis werden brav gecheckt, Verdächtige überprüft, lediglich der Beamte des LKAs, selbst Türke, womit eine allzu eindimensionale Darstellung dieser Bevölkerungsgruppe unterlaufen wird, darf zu unkonventionellen Methoden greifen, indem er einfach mal den Kofferraums eines Autos aufbricht. Schutzgeldforderungen, türkische Mafia, organisierte Kriminalität, Prügeleien, Drogenhandel mit Anabolika - das Drehbuch von Annette Bassfeld-Schepers und Martin Eigler streift jeglichen Verbrechenshintergrund, um dann doch wieder zur grausamsten aller Bedrohungen zurückzukehren: der Gewalt in der eigenen Familie.“ (Kathrin Buchner, Stern)[3]

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Tatort-Krimi "Schatten der Angst" kommt mit zwei Monaten Verspätung, dpa-Meldung vom 4. April 2008 bei digitalfernsehen.de, archivierte Version
  2. Schlicht nicht spannend genug, Deutschlandradio Kultur vom 7. April 2008
  3. Kathrin Buchner: Wenn der Bruder die Schwester töten soll, Stern.de vom 7. April 2008
  4. 5. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte vergeben, Amnesty International, abgerufen am 16. April 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schatten der Angst — Filmdaten Deutscher Titel: Schatten der Angst Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 2008 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Deutsch Türkisch Altersfreigabe …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort (Episoden) — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort: Tod einer Lehrerin — Folge der Reihe Tatort Originaltitel Tod einer Lehrerin Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort: Im Abseits — Folge der Reihe Tatort Originaltitel Im Abseits Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort: Große Liebe — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Folgendes muss noch verbessert werden: fast nur Inhaltsangabe, die durch Layout, Schreib… …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort (Fernsehreihe) — Seriendaten Originaltitel Tatort …   Deutsch Wikipedia

  • Der Fremde im Zug — Filmdaten Deutscher Titel Der Fremde im Zug deutscher Original Verleihtitel: Verschwörung im Nordexpreß Originaltitel Strangers on a Train …   Deutsch Wikipedia

  • Der Besuch der alten Dame — Daten des Dramas Titel: Der Besuch der alten Dame Gattung: Eine tragische Komödie Originalsprache: Deutsch Autor: Friedrich Dürrenmatt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tatort-Folgen — Das Tatort Logo Die Liste der Tatort Folgen enthält alle Filme der Krimireihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Gesendete Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tatort-Episoden — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia