Scott Lipsky


Scott Lipsky
Scott Lipsky Tennisspieler
Scott Lipsky
Spitzname: Lipper, Lip
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 14. August 1981
Größe: 185 cm
Gewicht: 86 kg
1. Profisaison: 2003
Spielhand: Rechts
Trainer: Scott McCain
Preisgeld: 558.979 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 315 (20. März 2006)
Doppel
Karrierebilanz: 86:86
Karrieretitel: 6
Höchste Platzierung: 25 (3. Oktober 2011)
Aktuelle Platzierung: 27
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 25. April 2011

Scott Lipsky (* 14. August 1981 in Merrick, New York) ist ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Der Doppelspezialist begann seine professionelle Karriere 2003 und konnte bislang sechs Turniere im Doppel auf der ATP World Tour gewinnen sowie sechs weitere Doppelfinals erreichen. Seine höchste Weltranglistenposition im Einzel erreichte er mit Rang 315 im März 2006, im Doppel belegte er im April 2011 Platz 33. Bei den French Open 2011 konnte Lipsky an der Seite der Australierin Casey Dellacqua den Mixed-Wettbewerb gewinnen.

Erfolge

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500 (1)
ATP International Series
ATP World Tour 250 (5)

Doppel

Siege

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 24. Februar 2008 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San José Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
7:64, 7:5
2. 10. Mai 2009 PortugalPortugal Estoril Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Butorac TschechienTschechien Martin Damm
SchwedenSchweden Robert Lindstedt
6:3, 6:2
3. 25. Juli 2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram IndienIndien Rohan Bopanna
BelgienBelgien Kristof Vliegen
6:3, 6:74, [12:10]
4. 13. Februar 2011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San José Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram KolumbienKolumbien Alejandro Falla
BelgienBelgien Xavier Malisse
6:4, 4:6, [10:8]
5. 27. Februar 2011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Delray Beach Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram DeutschlandDeutschland Christopher Kas
OsterreichÖsterreich Alexander Peya
4:6, 6:4, [10:3]
6. 24. April 2011 SpanienSpanien Barcelona Sand MexikoMexiko Santiago González Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
5:7, 6:2, [12:10]

Finalteilnahmen

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 22. Juli 2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
6:75, 2:6
2. 4. Mai 2008 DeutschlandDeutschland München Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin DeutschlandDeutschland Michael Berrer
DeutschlandDeutschland Rainer Schüttler
5:7, 6:3 [8:10]
3. 20. Juli 2008 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indianapolis Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin AustralienAustralien Ashley Fisher
AustralienAustralien Tripp Phillips
6:3, 3:6, [5:10]
4. 28. September 2008 ThailandThailand Bangkok Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin TschechienTschechien Lukáš Dlouhý
IndienIndien Leander Paes
4:6, 6:74
5. 18. Januar 2009 NeuseelandNeuseeland Auckland Hartplatz IndienIndien Leander Paes TschechienTschechien Martin Damm
SchwedenSchweden Robert Lindstedt
5:7, 4:6
6. 6. Februar 2011 SudafrikaSüdafrika Johannesburg Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Cerretani
KanadaKanada Adil Shamasdin
3:6, 6:3, [7:10]

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scott Lipsky — Scott Lipsky …   Wikipédia en Français

  • Scott Lipsky — (n. 14 de agosto de 1981 en Huntington Beach, California, Estados Unidos) es un jugador profesional de tenis estadounidense que se convirtió en profesional en 2003. Dedicado casi por completo al dobles, suele formar pareja con su compatriota… …   Wikipedia Español

  • Scott Lipsky — Infobox Tennis biography playername = Scott Lipsky nickname = country = USA residence = Huntington Beach, California, United States datebirth = birth date and age|1981|08|14 placebirth = Merrick,New York, United States height = height|m=1.85… …   Wikipedia

  • Lipsky — oder Lipský ist der Name folgender Personen: John Lipsky (* 1947), US amerikanischer Ökonom; seit 2006 stellvertretender Leiter des Internationalen Währungsfonds (IWF) Oldřich Lipský (1924–1986), tschechischer Filmregisseur und Drehbuchautor… …   Deutsch Wikipedia

  • Scott (Vorname) — Scott ist ein männlicher Vorname, der aus dem Schottischen kommt und „Der Schotte“ bedeutet. Namensträger Scott Adams (* 1957), US amerikanischer Comiczeichner und Buchautor Scott Adams (* 1952), US amerikanischer Programmierer und Computerspiel… …   Deutsch Wikipedia

  • David Lipsky — Born David Lipsky July 20, 1965 (1965 07 20) (age 46) New York City, New York Occupation Novelist, journalist, short story writer Nationality American Period …   Wikipedia

  • David Martin (tennis) — Pour les articles homonymes, voir David Martin. David Martin …   Wikipédia en Français

  • Open de Barcelone 2011 — Open de Barcelone 2011 …   Wikipédia en Français

  • Rajeev Ram — Rajeev Ram …   Wikipédia en Français

  • Open d'Estoril 2009 (ATP) — Open d Estoril 2009 (ATP) …   Wikipédia en Français