Sénas

Sénas
Sénas
Wappen von Sénas
Sénas (Frankreich)
Sénas
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Bouches-du-Rhône
Arrondissement Arles
Kanton Orgon
Koordinaten 43° 45′ N, 5° 5′ O43.7452777777785.079166666666795Koordinaten: 43° 45′ N, 5° 5′ O
Höhe 95 m (85–273 m)
Fläche 30,61 km²
Einwohner 6.317 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 206 Einw./km²
Postleitzahl 13560
INSEE-Code
Website http://www.ville-de-senas.fr/

Rathaus von Sénas

Sénas ist eine französische Gemeinde mit 6317 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) im Département Bouches-du-Rhône in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Ort liegt an der Bergkette der Alpilles, zwölf Kilometer nördlich von Salon-de-Provence. Im Norden liegt der Nachbarort Orgon. Die Gemeinde liegt an der Durance. Das Gemeindegebiet gehört zum Regionalen Naturpark Alpilles.

Geschichte

Seit 1512 verbindet eine Fähre den Ort mit Mérindol auf der anderen Durance-Seite. 1838 war Sénas Fundort der "Stèles d'Orgon", der Stelen von Orgon. Sie sind Überreste einer neolithischen Siedlungsform in den Alpilles.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

  • Kirche aus dem zwölften Jahrhundert
  • Morgendlicher Markt, jeden Morgen außer Donnerstag und Sonntag
  • Ruinen der Burg von Sénas
  • Kriegerdenkmal

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Gemeinde liegt an der Autoroute du Soleil. In unmittelbarer Nähe zum Ortskern befindet sich die Auffahrt Sénas. Sénas gehört zum Anbaugebiet des Vin de Pays des Alpilles.

Politik

Rémy Fabre ist seit 2001 Bürgermeister der Gemeinde.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 2917 3008 3265 3906 5113 5618 6317

Weblinks

 Commons: Sénas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Senas — Sénas Sénas Détail Administration Pays France Région Provence Alpes Côte d Azur …   Wikipédia en Français

  • Sénas — País …   Wikipedia Español

  • Senàs — Senas n. de l. Sénas Bouches du Rhône …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • senas — sẽnas, senà dkt. Senà móteris …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas

  • Sénas — 43° 44′ 43″ N 5° 04′ 45″ E / 43.7452777778, 5.07916666667 …   Wikipédia en Français

  • senas — sẽnas, à adj. (4) K; SD352, H154, R, I, Sut, N, BzB329 1. SD39, M turintis daug amžiaus, sulaukęs senatvės, nejaunas (apie žmones, gyvulius); ilgai augantis (apie augalus); pršn. jaunas: Žmona sena SD4. Senas, vetušas SD132. Jis labai sẽnas… …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Sénas — French commune nomcommune=Sénas région=Provence Alpes Côte d Azur département=Bouches du Rhône arrondissement=Arles canton=Orgon insee=13105 cp=13560 maire=Rémy Fabre mandat=2001 2008 intercomm=Salon Étang de Berre Durance longitude=5.07916… …   Wikipedia

  • Senas — Original name in latin Snas Name in other language Senas, Snas State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 43.74375 latitude 5.078 altitude 96 Population 6062 Date 2011 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • señas — sustantivo femenino plural dirección*, domicilio. → seña. (↑seña) …   Diccionario de sinónimos y antónimos

  • Señas de identidad — (dt. Identitätszeichen) aus dem Jahr 1966 ist eines der berühmtesten und bedeutendsten Werke der spanischen Literatur und wurde von Juan Goytisolo verfasst. Die Veröffentlichung wurde allerdings aufgrund der spanischen Zensur verboten, da sich… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»