Speedcubing-Weltmeisterschaften 2009


Speedcubing-Weltmeisterschaften 2009

Die 5. Speedcubing-Weltmeisterschaften wurden vom 9. bis 11. Oktober 2009 im Burg-Wächter Castello in Düsseldorf ausgetragen. Es wurden Weltmeister in 19 Disziplinen gekürt. Zudem gab es drei weitere, inoffizielle Wettbewerbe.

Das Gesamt-Preisgeld lag bei 21 500 Euro. Der höchstdotierte Sieg war der in der Königsdisziplin Rubik’s Cube mit 5000 Euro.[1]

Inhaltsverzeichnis

Neue Weltrekorde

Im Verlauf des Turnieres wurden folgende neue Weltrekorde aufgestellt:

  • Yumu Tabuchi (Japan) in der Disziplin Rubik’s Cube One-handed; Durchschnittszeit: 16,90 s.
  • Bálint Bodor (Ungarn) in der Disziplin Megaminx; beste Einzezeit: 57,94 s.
  • Piotr Michal Padlewski (Polen) in der Disziplin Square-1; beste Einzelzeit: 10,96 s.
  • Michal Halczuk (Polen) in der Disziplin 7×7×7-Cube; beste Einzelzeit: 3:43,15 min

Ergebnisse

Rubik’s Cube (3×3×3)

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Breandan Vallance 9,63 s 10,74 s
2. NiederlandeNiederlande Erik Akkersdijk 10,75 s 11,52 s
3. PolenPolen Tomasz Zolnowski 11,02 s 11,64 s

4×4×4 Cube

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. JapanJapan Syuhei Omura 43,19 s 45,18 s
2. PhilippinenPhilippinen Durben Joun Virtucio 44,69 s 48,36 s
3. NiederlandeNiederlande Erik Akkersdijk 39,43 s 49,47 s

Akkersdijks Bestzeit von 39,43 s bedeuteten einen neuen Europarekord.

5×5×5 Cube

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Cohen 1:10,40 min 1:18,20 min
2. NiederlandeNiederlande Erik Akkersdijk 1:19,52 min 1:22,97 min
3. PolenPolen Michael Halczuk 1:21,50 min 1:25,49 min

2×2×2 Cube

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rowe Hessler 2,46 s 3,28 s
2. FrankreichFrankreich Edouard Chambon 2,68 s 3,44 s
3. PolenPolen Lukasz Cialon 2,68 s 3,58 s

Rubik’s Cube (3×3×3) Blindfolded

Jeder Teilnehmer hatte 3 Versuche, der beste wurde gewertet.

Platz Teilnehmer #
1. FrankreichFrankreich Guillain Potron 1:05,43 min
2. PolenPolen Rafal Guzewicz 1:10,63 min
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Timothy Sun 1:14,06 min

Rubik’s Cube One-handed

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. JapanJapan Yumu Tabuchi 15,55 s 16,90 s
2. JapanJapan Syuhei Omura 18,80 s 19,97 s
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rowe Hessler 15,33 s 20,02 s

Tabuchis Siegerzeit von 16,90 s bedeuteten einen neuen Weltrekord.

Rubik’s Cube: With Feet

Platz Teilnehmer #
1. JapanJapan Yumu Tabuchi 55,34 s
2. NiederlandeNiederlande Erik Akkersdijk 1:06,31 min
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Timothy Sun 1:12,71 min

Rubik’s Cube: Fewest Moves

Platz Teilnehmer #
1. UngarnUngarn Olivér Perge 26
2. JapanJapan Yumu Tabuchi 29
3. UngarnUngarn Bence Barát 30
3. NiederlandeNiederlande Maarten Smit 30

Tabuchis 29 Moves bedeuteten einen neuen Asienrekord.

Megaminx

Jeder Teilnehmer hatte 3 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. UngarnUngarn Bálint Bodor 57,94 s 1:05,32 min
2. SchwedenSchweden Simon Westlund 1:08,00 min 1:09,98 min
3. JapanJapan Takumi Yoshida 1:10,46 min 1:11,93 min

Bodors Bestzeit von 57,94 s bedeuteten einen neuen Weltrekord.

Pyraminx

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. JapanJapan Yohei Oka 3,88 s 4,87 s
2. PolenPolen Tomasz Kiedrowicz 5,34 s 5,79 s
3. DanemarkDänemark Oscar Roth Andersen 5,00 s 6,26 s

Square-1

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. PolenPolen Piotr Michal Padlewski 10,96 s 15,21 s
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Cohen 13,28 s 17,64 s
3. PolenPolen Grzegorz Prusak 16,90 s 20,77 s

Padlewskis Bestzeit von 10,96 s bedeuteten einen neuen Weltrekord. Padlewskis Durchscnittszeit von 15,21 s bedeuteten einen neuen Europarekord.

Rubik’s Clock

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. NiederlandeNiederlande Koen Wermer 8,18 s 9,43 s
2. SpanienSpanien Ernesto Fernández Regueira 8,61 s 9,54 s
3. DeutschlandDeutschland Dennis Strehlau 9,27 s 10,47 s

6×6×6 Cube

Jeder Teilnehmer hatte 3 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Cohen 2:22,58 min 2:36,65 min
2. PolenPolen Michael Halczuk 2:47,22 min 2:52,02 min
3. NiederlandeNiederlande Erik Akkersdijk 2:37,94 min 2:54,59 min

7×7×7 Cube

Jeder Teilnehmer hatte 3 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. PolenPolen Michal Halczuk 3:43,15 min 4:01,23 min
2. UngarnUngarn Bence Barát 3:57,13 min 4:07,73 min
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dan Cohen 3:50,00 min 4:25,87 min

Halczuks Bestzeit von 3:43,15 min bedeuteten einen neuen Weltrekord.

Rubik’s Magic

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. UngarnUngarn Olivér Perge 0,94 s 1,01 s
2. UngarnUngarn Bálint Bodor 0,88 s 1,05 s
3. UngarnUngarn Máté Horváth 0,97 s 1,06 s

Master Magic

Jeder Teilnehmer hatte 5 Versuche, der Durchschnitt war entscheidend.

Platz Teilnehmer Bestzeit #
1. UngarnUngarn Máté Horváth 1,93 s 2,22 s
2. UngarnUngarn Milán Baticz 2,02 s 2,47 s
3. PolenPolen Piotr Michal Padlewski 2,69 s 2,96 s

4×4×4 Cube Blindfolded

Jeder Teilnehmer hatte 2 Versuche, der bessere wurde gewertet.

Platz Teilnehmer #
1. DeutschlandDeutschland Kai Jiptner 7:02,66 min
2. JapanJapan Yumu Tabuchi 8:41,85 min
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Hardwick 9:41,87 min

Tabuchis Bestzeit von 8:41,85 min bedeuteten einen neuen Asienrekord.

5×5×5 Cube Blindfolded

Jeder Teilnehmer hatte 2 Versuche, der bessere wurde gewertet.

Platz Teilnehmer #
1. PolenPolen Rafal Guzewicz 15:43 min
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Hardwick 24:46 min
3. JapanJapan Ryosuke Mondo 26:30 min

Guzewiczs Bestzeit von 15:43 min bedeuteten einen neuen Europarekord. Mondons Bestzeit von 26:30 min bedeuteten einen neuen Asienrekord.

Rubik’s Cube: Multiple Blindfolded

38 Personen nahmen an diesem Wettkampf teil.

Platz Teilnehmer #
1. DeutschlandDeutschland Tim Habermaas 12/14 52:50 min
2. DeutschlandDeutschland Dennis Strehlau 11/12 57:00 min
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Timothy Sun 06/60 36:59 min

Einzelnachweise

  1. www.speedcubing.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weltmeisterschaften 2009 — Als Weltmeisterschaft 2009 oder WM 2009 bezeichnet man folgende Weltmeisterschaften, die im Jahr 2009 stattfanden: Alpine Skiweltmeisterschaft 2009 Alpine Ski Juniorenweltmeisterschaft 2009 Badminton Weltmeisterschaft 2009 Baseball… …   Deutsch Wikipedia

  • Megaminx — Der Megaminx ist ein mechanisches, dreidimensionales Geduldsspiel mit einer Höhe von ca. acht und einer Kantenlänge von ca. drei Zentimetern und ist vergleichbar mit dem Zauberwürfel und mehr noch mit dem Alexander’s Star. Der Megaminx ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Sportjahr 2010 — ◄◄ | ◄ | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | Sportjahr 2010 | 2011 Weitere Ereignisse Inhaltsverzeichnis 1 Großsportereignisse 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Blindfold Cubing — Rubiks Zauberwürfel Der Zauberwürfel (englisch: Rubik’s Cube) ist ein mechanisches Geduldspiel, das vom ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden wurde und 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel der Jury „Spiel des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubik's Cube — Rubiks Zauberwürfel Der Zauberwürfel (englisch: Rubik’s Cube) ist ein mechanisches Geduldspiel, das vom ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden wurde und 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel der Jury „Spiel des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubik-Würfel — Rubiks Zauberwürfel Der Zauberwürfel (englisch: Rubik’s Cube) ist ein mechanisches Geduldspiel, das vom ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden wurde und 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel der Jury „Spiel des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubiks Cube — Rubiks Zauberwürfel Der Zauberwürfel (englisch: Rubik’s Cube) ist ein mechanisches Geduldspiel, das vom ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden wurde und 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel der Jury „Spiel des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubiks Würfel — Rubiks Zauberwürfel Der Zauberwürfel (englisch: Rubik’s Cube) ist ein mechanisches Geduldspiel, das vom ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden wurde und 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel der Jury „Spiel des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubiks Zauberwürfel — Der Zauberwürfel (englisch: Rubik’s Cube) ist ein mechanisches Geduldspiel, das vom ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden wurde und 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel der Jury „Spiel des Jahres“ ausgezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubikwürfel — Rubiks Zauberwürfel Der Zauberwürfel (englisch: Rubik’s Cube) ist ein mechanisches Geduldspiel, das vom ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden wurde und 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel der Jury „Spiel des… …   Deutsch Wikipedia