Symmoriidae


Symmoriidae
Symmoriidae
Lebendrekonstruktion von Symmorium

Lebendrekonstruktion von Symmorium

Zeitraum
Oberdevon bis Unterkarbon
385,3 bis 318,1 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Wirbeltiere (Vertebrata)
Kiefermäuler (Gnathostomata)
Knorpelfische (Chondrichthyes)
Plattenkiemer (Elasmobranchii)
Symmoriida
Symmoriidae
Wissenschaftlicher Name
Symmoriidae
Dean, 1909

Die Symmoriidae sind eine Familie aus Gruppe der Symmoriida innerhalb der Knorpelfische. Das Taxon wurde erstmals von Bashford Dean im Jahre 1909 aufgestellt[1]. Die namensgebende Gattung bildet Symmorium; zwei weitere Gattungen sind Cobelodus und Denaea. Fossilien wurden auf dem amerikanischen Doppelkontinent sowie in Europa gefunden und werden auf das Oberdevon und Unterkarbon datiert[1].

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Gattungen der Symmoriidae ähneln vom Körperbau her Cladoselache, einer anderen urtümlichen Gattung der Plattenkiemer, allerdings außerhalb der Symmoriida. Zudem besaßen sie eine sogenannte metapterygiale Achse, eine Verlängerung der Brustflosse. Die Funktion wird noch diskutiert, vermutlich diente sie zur Fortbewegung, zur Verteidigung oder zur Balz. Des Weiteren war ein Auswuchs über der Schulterregion nicht vorhanden, was bei anderen Familien der Symmoriida auftritt.

Systematik

Die Symmoriidae sind die namensgebende und zugleich eine basale Familie der Symmoriida. Das Schwestertaxon bildet wahrscheinlich eine unbenannte Gruppe, die die Gattung Falcatus und die Stethacanthidae beinhaltet.


Symmoriida

Symmoriidae


     

Falcatus


     

Stethacanthidae





Gattungen

  • Cobelodus
  • Denaea
  • Symmorium

Literatur

Einzelnachweise

  1. a b Symmoriidae auf Paleobiology Database

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Symmoriidae — Taxobox name = Symmoriidae image caption = Symmorium . image width = 250px fossil range = Devonian to Carboniferous regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Chondrichthyes subclassis = Elasmobranchii ordo = Symmoriida familia = Symmoriidaa… …   Wikipedia

  • Symmoriida —   Symmoriida Symmorium …   Wikipedia Español

  • Falcatus — Lebendrekonstruktion von Falcatus Zeitraum Unterkarbon 359,2 bis 318,1 Mio. Jahre Fundorte USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Stethacanthidae — Lebendrekonstruktion von Stethacanthus Zeitraum Oberdevon bis Unterkarbon 385,3 bis 318,1 Mio. Jahre Fundorte …   Deutsch Wikipedia

  • Cobelodus — ? † Cobelodus …   Википедия

  • Symmoriida — ? † Symmoriida …   Википедия

  • Cobelodus — Temporal range: Carboniferous …   Wikipedia

  • Symmoriida — taxobox name = Symmoriida image caption = Symmorium regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Chondrichthyes subclassis = Selachimorpha ordo = Symmoriida ordo authority = Zangerl, 1981 subdivision ranks = Families subdivision = Symmoriidae… …   Wikipedia

  • Symmoriida — Lebendrekonstruktion von Symmorium sp. Zeitraum Oberdevon bis Oberkarbon Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Chondrichthyes (Classification Phylogénétique) — Requin pèlerin (Cetorhinus maximus, Lamniformes, Cetorhinidae) …   Wikipédia en Français